E-Mails auf gmx weg

peteyy

Newbie
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
5
Hallo liebe Foristen

Ich habe folgendes Problem und hoffe, irgendwer hat vielleicht eine Lösung dafür.
Ich rief kürzlich eine alte gmx-Adresse ab und mußte feststellen, dass alle emails weg waren. Der Abruf erfolgte über gmail.
gmx selbst ist so eingestellt, dass emails nie gelöscht werden. In gmail fand ich keine solche Einstellung, allerdings sagt google, dass gmail emails nur aus dem Spam-Ordner und aus dem Papierkorb löschen würde.
Neuere Emails sind zwar vorhanden, aber ältere (über 2 Jahre alt) sind verschwunden.

Was könnte die Ursache oder der Verursacher dafür sein?

Danke für jede Hilfe
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.098
Tippe auch auf POP3. Damit wären deine Mails tatsächlich weg. :/
 

peteyy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
5
Bin gerade alle Einstellungen durchgegangen, habe aber keine Einstellung gefunden bez. Löschen der Emails nach Abholung.

Edit: Kann mich erinnern, diese Einstellung irgendwo gesehen zu haben. Wenn mich aber nicht irre, steht die standardmäßig auf "nicht löschen", oder?
Ergänzung ()

Kurzes Update: Habe gerade auf chip folgendes gefunden:

Als Nutzer eines FreeMail Accounts sollten Sie sich außerdem mindestens einmal im halben Jahr einloggen. Sollten Sie dies versäumen, werden alle vorhandenen Ordner inklusive E-Mails von web.de gelöscht.

Keine Ahnung, wie zuverlässig diese Info ist. Auf gmx.de/web.de finde ich nichts dazu. Wenn es wirklich so ist, dann ist dies ohne einen Hinweis darauf ziemlich, naja, unschön, um es höflich zu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

peteyy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
5
Archivordner gibt es offenbar nur bei älteren Postfächern, wobei hier nicht genau steht, wie alt. Ist aber auch egal, weil ich leider keinen solchen Ordner habe.
 

Ranayna

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
194
Ist schon eine ganze Weile her das mir das bei GMX passiert ist. Aber da war es tatsaechlich so das wegen Inaktivitaet alles geloescht wurde. Da gab es beim Login auch einen entsprechenden Hinweis.
Allerdings war die Mail damals tatsaechlich inaktiv, ich habe keinen POP oder IMAP Zugang verwendet.
 

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.851
Man munkelt, dass es bei 1&1 auch mal gerne zu Datenverlust kommt. Kann mich erinnern, dass es da mal Probleme gab.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.098
Als Nutzer eines FreeMail Accounts sollten Sie sich außerdem mindestens einmal im halben Jahr einloggen. Sollten Sie dies versäumen, werden alle vorhandenen Ordner inklusive E-Mails von web.de gelöscht.

Keine Ahnung, wie zuverlässig diese Info ist. Auf gmx.de/web.de finde ich nichts dazu. Wenn es wirklich so ist, dann ist dies ohne einen Hinweis darauf ziemlich, naja, unschön, um es höflich zu sagen.
Schreibt auch gmx selbst so auf seiner Seite. Ist natürlich ziemlich bekloppt, keinen Hinweis vorher zu geben/bekommen.

https://www.gmx.net/mail/tipps/posts/verschwundene-emails/26/

Zitat von gmx:
Die regelmäßige Nutzung Ihres Postfachs ist wichtig, wenn Sie E-Mails oder Daten in Ihrem Postfach speichern. Egal, ob Sie Ihr Postfach per Browser nutzen oder per App darauf zugreifen. Ist Ihr Postfach nämlich über längere Zeit – bei GMX ab sechs Monaten – inaktiv, gehen die Inhalte möglicherweise verloren.
Jetzt müßte man nur noch wissen, ob sie mit „inaktiv“ einen tatsächlichen Login auf der Internetseite meinen oder ob ein Abholen via Thunderbird & Fremdanbietern auch dazu zählt.
 

peteyy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
5
OK, danke euch allen. Dürfte vermutlich wirklich an der Inaktivität gelegen haben.

"gehen die Inhalte möglicherweise verloren" - hier sollten sie das "möglicherweise" streichen.
 
Top