News E344c und S430c: HP krümmt zwei Monitore für den Einsatz im Büro

onkas

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
160
oh Mann, was für eine katastrophen Auflösung ist das den - 3.840 × 1.200, wieso 1200 in der Höhe ? Auf 43" ist das nogo. Dieses Format mit 5K Auflösung und ich bin dabei. Da zahle ich auch einen Premium Preis.
 

Rossie

Captain
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.012
oh Mann, was für eine katastrophen Auflösung ist das den - 3.840 × 1.200, wieso 1200 in der Höhe ?
1920x1200 war sehr lange eine gebräuchliche Auflösung für Office-Monitore. Dieser Monitor ist wie dargelegt dazu gedacht, zwei davon zu ersetzen. Wird sicher seine Anhänger finden. Ich nutze lieber mehrere Monitore, die sich flexibel anordnen lassen.

Es wird wohl noch sehr lange dauern, bis Skalierung sich überall etabliert. Hoffentlich werden dann auch wieder Modelle mit kleinerer Diagonale auf den Markt gebracht.
 

catch 22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
463
Natürlich wäre 1440 schöner, aber es immerhin besser als die, aus Büro Sicht, vermaledeiten 1050 und eine Rückkehr zu den bereits bekannten und oft vermissten 1200 aus den 16:10 Zeiten.
 

onkas

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
160
1920x1200 war sehr lange eine gebräuchliche Auflösung für Office-Monitore. Dieser Monitor ist wie dargelegt dazu gedacht, zwei davon zu ersetzen. Wird sicher seine Anhänger finden. Ich nutze lieber mehrere Monitore, die sich flexibel anordnen lassen.

Es wird wohl noch sehr lange dauern, bis Skalierung sich überall etabliert. Hoffentlich werden dann auch wieder Modelle mit kleinerer Diagonale auf den Markt gebracht.
ich habe nur 1920x1200 Monitore verwendet bis es einfach richtung 4K Auflösung ging. Und für mich gibt es einfach nur zwei Bereiche, Gamer oder Office und ein Gamer benötigt wohl mehr Hz und ein Office futzi wie ich, mehr Auflösung. Eine 4K Aufläsung wäre perfekt gewesen. Für mich ein Traum Monitor aber leider die Auflösung nicht mehr zeitgemäß. Full-HD im Office kann ich bei uns in der Firma keinem IT oder Finanzler verkaufen.
 

taext

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
8
Hab gerade zwei 1920x1200 auf der Arbeit und würde mich drüber freuen diese "Säule" in der Mitte loszuwerden.
 

catch 22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
463
... und ein Office futzi wie ich, mehr Auflösung. Eine 4K Aufläsung wäre perfekt gewesen. Für mich ein Traum Monitor aber leider die Auflösung nicht mehr zeitgemäß. Full-HD im Office kann ich bei uns in der Firma keinem IT oder Finanzler verkaufen.
Klares Jain bis Nein.
Natürlich ist es gerade im Office Bereich geil mit hohen Auflösungen zu arbeiten, da man endlich mal in Excel arbeiten kann, ohne sich Tod-zu-scrollen und so weiter und so fort. Ich glaube kaum, dass es da andere Stimmen zu gibt.
Aber
In Anbetracht dessen, dass halt doch üblicherweise einige Mitarbeiter älter sind, sprich nicht mehr so tolle Augen haben, womöglich sogar einige (sehr wenige) Mitarbeiter leider "ausgesucht schlechte Augen" haben und eine nochmal geringere Auflösung als normal für den Monitor vorgesehen fahren, oder einen Monitor nutzen, der für seine spezifische Auflösung "eine Nummer grösser ist" bröckelt es schon leicht an der Aussage.

Das ist aber nicht das eigentliche Problem an Bildschirmen mit hoher Auflösung. Das Problem bei Bildschirmen mit hoher Auflösung, ist ihre Größe. Es steht in Büros seltenst (viel) Platz zur Verfügung, genauer gesagt, ist es beinahe wie bei der Massentierhaltung. Wenn ein Mitarbeiter laut Arbeitsstättenverordnung eine gewisse Fläche mindestens haben muss, dann soll er nach Möglichkeit mit diesem Wert auch auskommen, da aus Arbeitgebersicht nach Möglichkeit kaum mehr Fläche zur Verfügung stehen soll. Die Miete für Bürofläche kann je nach Standort (ländlicher Raum bis Boomtown) ohne weiteres zwischen horrend und kriminell eingestuft werden und ist somit sehr schnell ein schmerzhafter Kostenfaktor. Ein (empfindlich) grösserer Monitor erfordert allerdings wieder mehr (Tisch-) Fläche und einen höheren Sitzabstand.
Je nach Mitarbeiter Zahl und Standort kann somit der Mehrbedarf an Bürofläche teuer werden, vor allem, falls in dem Gebäude gar keine freie Fläche mehr verfügbar sein sollte und ein Umzug erforderlich wird oder man einen Standort auf aufsplitten muss
 

C4non

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.198
Mal etwas offtopic:
Hab daheim 1x24 neben 22er. Mich stört das TN Panel neben IPS. Wie schaut es eigentlich mit ein neuen 32er@4k neben ein 24@FULL-HD(kann auch in hochformat gestellt werden) den größentechnisch aus?

Auf der Arbeit sind es 2x24 in Full-HD
 

Botcruscher

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.155
1200p Büromonitor mit zerstörter Geometrie macht total Freude bei allem was nur entfernt gerade Linien haben soll...
 

Shadow Complex

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.371
Wieviel die USB-C Ports an elektrischer Leistung zur Verfügung stellen, steht in der Fußnote:

Video over USB-C™ requires a PC with USB-C™ DisplayPort™ Alt mode or Thunderbolt™. Power delivery over USB-C™ up to 100 Watts between both ports when used simultaneously, max individual capacity of 85 Watts on either port. Refer to Power Output in product QuickSpecs for exact specifications, PC must be compatible with the display's power output.
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.963
2x24" ersetze ich mit allem, aber nicht mit 2x24" ohne Bezel in der Mitte...
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.638
@Shadow Complex Das ist wohl eher das theoretische Maximum. Da steht ja auch, dass man die exakten Specs nachlesen soll. Im Datenblatt vom S430c steht in der Tat: "2 Type-C™ upstream, power delivery up to 4.5 W", was schon extrem wenig wäre. Beim E344c sind es immerhin 22,5 W.
 

Shadow Complex

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.371
Das muss irgendwie ein Typo sein. Es steht zweimal im Datenblatt, dass auf beiden Ports (kombiniert) bis zu 100 Watt möglich sind. (Fließtext und Fußzeile)
Und auch die Power consumption von typisch 80, maximal 220 Watt ergäbe überhaupt keinen Sinn bei 4,5 Watt PD.
 

taext

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
8
Da wir gerade hier im Thema viele Leute haben, die Besseres als 1200 empfehlen: Was könnt ihr da so genau an Bildschirmen empfehlen? Bin da ziemlich aus dem Loop von daher hört sich 3840x1200 schon cool an, im Gegensatz zu zwei Standard-FullHD-Bildschirmen im Büro. Vielleicht kann ich meinen Arbeitgeber ja mal zum "testen" überreden lechz
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.144
Top