E8500 alle 3 Temp-Sensoren kaputt

kombodo90

Cadet 3rd Year
Registriert
Juli 2008
Beiträge
39
Hallo,

habe gestern den PC zusammengebaut. Mein Problem ist, dass die Temperatur Sensoren von der CPU selbst beim Prime95 Test keine Veränderungen anzeigen, immer -->

CPU 28°C
Kern 1 46°C
Kern 2 44°C

Da beim Test auch keine Fehler auftreten, scheint die Temp wohl OK zu sein, oder????

Core Temp und Everest gleiche Anzeige

RealTemp je Kern 10°C weniger und beim Sensortest "no Movement"

System:
Vista Ultimate x64
Asus P5E3 Deluxe
E8500 + EKL Groß Clock'ner
OCZ XTC Platinum OCZ3P1600EB1G

Beim ersten Start im BIOS hat sich die CPU-Temp noch verändert, danach BIOS update durchgeführt...
Ein Bluescreen ist bisher nur beim Kopieren übers Netzwerk erfolgt, denke das hat nichts mit der CPU-Temp zu tun oder!?

Soll ich die CPU reklamieren oder läuft sie mit "normalen Temp" ,wenn Prime95 Test keine Fehler meldet und das System nicht beim Test runterfährt????
 
Wenns Dich nervt schick ihn zurück.
Aber ansonsten haste recht, wenn der Rechner nicht instabil ist, abstürzt oder ausgeht ist die Temp okey :-)

Mein 45nm-Quad zeigt auch nur Scheisse an. Man gewöhnt sich daran.
 
Juppp^^ geht mir auch so bei meinen E8400... Core0 35°C core1 44°C (unverändert) und bei last sind sie gleichwarm CPU temps sind garnicht lesbar...
 
Hallo,

ich hatte beim meinem E8400 Glück (seit 3 Tagen). Bei mir funktionieren die Temperatursensoren (obwohl auch C0-Stepping).

MfG
 
Könnte man eigentlich sobald ein neues Stepping raus ist alle E8XXX zurückschicken und auf einen Garantiefell pledieren da die CPU nicht fehlerfrei ist und den Benutzer einschränkt? Hat das mal einer von euch versucht?^^
 
Zurück
Oben