News Edifier stellt eigenwilliges „2.2“-Lautsprechersystem Exclaim vor

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.540
Edifier zählt zu den Lautsprecherherstellern, die sich beim Design ihrer Produkte einiges trauen. Dies gilt auch für das neue Soundsystem Exclaim, das der Hersteller als 2.2-Lautsprechersystem bewirbt, da die beiden eigenwilligen Boxenkonstruktionen neben Mittel- und Hochtönern auch jeweils einen Subwoofer beinhalten.

Zur News: Edifier stellt eigenwilliges „2.2“-Lautsprechersystem Exclaim vor
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
mein geschmack ist es nicht... aber tiefton? srsly? wie tief gehen denn die subs?

Die dinger sind ja kleiner als meine hochtöner..

gefunden: "Frequenzbereich 48 Hz - 20 kHz"
mmhhh 48 hz sind fuer so kleine puper wohl ok, allerdings wuesste ich gerne mal wie die sich anhören.
Ich verstehe die hersteller mit ihren schmalen stiften als LS sowieso nicht, da kann man lieeber so wie logitech frueher oder creative heutzutage bei einigen modellen 50x50mm cubes statt so stängel produzieren, da kommt auf jedenfall mehr bei rum.


für den preis müssen sie auf jedenfall ordentlichen klang bringen, sonst sind sie ja schlechter als günstigere alternativen der selben firma
 

PfanneR

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
930
Kostet ja ca so viel wie das andere "neue" Modell welches sie vorgestellt haben würde mich nur interessieren welches nun das bessere Ergebnis liefert?
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
11.225

Cr4y

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.113
Ich verstehe die hersteller mit ihren schmalen stiften als LS sowieso nicht, da kann man lieeber so wie logitech frueher oder creative heutzutage bei einigen modellen 50x50mm cubes statt so stängel produzieren, da kommt auf jedenfall mehr bei rum.
Ich schätze mal, dass das eine reine Design-Entscheidung war. Soll ja Leute geben, die mehr Wert auf das Aussehen der Lautsprecher legen als auf den Klang ;)

Außerdem sind die Lautsprecher schön symetrisch:freaky:
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Von den 100 Euro Verkaufspreis bekommt der Designer bestimmt die Hälfte ab , naja ich hätte keine Lust den reich zu machen. :p
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
mein geschmack ist es nicht... aber tiefton? srsly? wie tief gehen denn die subs?
Bei 76mm und dem Minivolumen kann man nicht viel erwarten. Ich tippe mal, dass sie keien 200Hz schaffen, ohne mehr als 3dB abzuweichen

Die dinger sind ja kleiner als meine hochtöner..
76mm Hochtöner!? Das wären ziemlich große, gar riesige Hochtöner!
 

Mr.Uhu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
115
Komischerweise gibts seit dem z2300 kein 2.1 System mit ähnlicher Leistung mehr.

Kann das jemand erklären?

mfg

yc
Wie wäre es mit dem Edifier C3 oder dem Teufel Concept C100?
Gibt genug Modelle von anderen Herstellern mit besserer oder ähnlicher Leistung. Allerdings gibt es kein vergleichbares System mehr von Logitech selber - die werden irgendwie immer mehr verschlimmbessert.

BTT: Irgendwie eine recht eigenwillige Konstruktion. Die beiden Boxen sind doch eigentlich auch nicht mehr als ein 2.0 System mit besserem Bass. Bin mal gespannt wie die klingen - wird es dazu ein CB-Test geben?
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
^^ das war das rhetorische mittel der Hyperbel^^.
meine HT haben auch nur 25mm, selbst meine MT haben nur 50mm ;)
 

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.472
Wie wäre es mit dem Edifier C3 oder dem Teufel Concept C100?
Gibt genug Modelle von anderen Herstellern mit besserer oder ähnlicher Leistung. Allerdings gibt es kein vergleichbares System mehr von Logitech selber - die werden irgendwie immer mehr verschlimmbessert.
Edifier C3 - 8Wx2 + 30Wx1 RMS

Teufel Concept C100 - 35 Watt RMS + 2 x 15 W RMS

z2300 - 2 X 40 W + 1 x 120W RMS

Das ist ne ganze Stufe höher. Ich kenne in dieser Preisklasse nichts vergleichbares.

mfg

yc
 
Zuletzt bearbeitet: (http://www.thinkdigit.com/forum/reviews/134425-logitech-z-2300-last-titans-reviewed.html)

Ratterkiste

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.540
Offtopic:
76mm Hochtöner!? Das wären ziemlich große, gar riesige Hochtöner!
Mein Hochtöner hat eine 10cm-Schwingspule und soviel Membranfläche wie ein typischer 5-Zoll Konus (nein, es ist kein Breitbänder)

Ontopic: 2.2 ist klingt nach Marketing. Angeschlossen werden die wohl über Stereo-Klinke.
Nichts anderes als ein winziges 3-Wege Stereo 2.0-System

auch einen 3-Zoll Basstreiber kann man bis 50hz runnterquälen. Nur sollte man nicht erwarten dass da auch nur halbwegs Pegel rauskommt

@yummycandy: Wattangaben sind immer mit Vorsicht zu geniessen.
Ohne Wirkungsgrad kann man keine Aussagen treffen wie laut die Geschichte geht.
Und über den Klang sagt es auch nichts aus
 
Zuletzt bearbeitet:

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.472

DrToxic

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.062

Kornasteniker

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
219
Sieht gar nicht mal so schlecht aus. Zwei indirekt strahlende Basstreiber dürften die Räumlichkeit verbessern. Ortungsschärfe aber eher verschlechtern. Muss sich aber erst zeigen, in wieweit es sich mit dem Teufel Concept B messen kann.
 

-=[CrysiS]=-

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.789
Top