ein netzwerkkabel ist nicht angeschlossen ... verbunden mit: ...

DJ Mike L

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
5
moin moin, kollegen ...

newbee here ... aber technisch nich' doof ...

hab'm problem ... krieg ich nicht gelöst:

- Win XP PRO SP2
- 3C905TX Netzwerk
- Draytek VIGOR 200X WAN Router
- T-Online Flatrate

ca. alle 15 minuten:
"Ein netzwerkkabel ist nicht angeschlossen..." ...
eine halbe sec. später:
"Verbunden mit: LAN-Verbindung, 100 MBit

die internetverbindung fliegt und wird dann ca. 3 - 5 min. wieder hergestellt ...

SEHR LÄSTISCH DAT JANZE ...

wer weiß wo's dran liegt und wie man's wechmacht ...
der PC ist OK, der router auch. hat's was mit'm SP2 zu tun?

vielen dank mal im vorraus

dj mike l
:-)

PS: JETZT isses grad wieder passiert, und ich hoffe, hier fertich zu werden, bevor es das nächste mal fetzt ... :-[
 

Chefkoch

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.426
Hi - willkommen @ FB ;)

Da scheint sich der Router alle Nasen lang auszuklinken - hast du mal versucht, die neueste Firmware der Routerherstellers zu installieren - vielleicht hilft das was!
 

baFh

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.711
ich vermute, der router (re)bootet (ist ja auch nur ein rechner...) regelmässig. und das wäre sicherlich ein defekt des routers, denn eine optione "reboote alle 15 min" kenne ich bei einem draytek nicht *grins*

baFh
 

DJ Mike L

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
5
Zitat von [Chefkoch]:
Hi - willkommen @ FB ;)

Da scheint sich der Router alle Nasen lang auszuklinken - hast du mal versucht, die neueste Firmware der Routerherstellers zu installieren - vielleicht hilft das was!

die neueste firmware ist drauf, und er läuft gut damit ... der router rebootet auch nicht.

ich versuche mal bei 3com neue treiber zu kriegen, ich hoffe, die verbindung hält
solange ... melde mich wieder ... danke ...

mike
:-)
 

ph4nt0m

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
985
Ich würde mal eine sehr große Datei saugen und schauen, ob während des Downloads auch getrennt wird. Wenn nicht könnte es an einer automatischen Verbindungstrennung des Routers bei Inaktivität liegen. Obwohl die Regelmäßigkeit der Trennung wiederrum dagegen spricht. Suche aber vielleicht im Router Menü trotzdem nach so einer Funktion. Bei einer Flatrate ergibt sie ja keinen Sinn ;)
Gruß, Martin
 

DJ Mike L

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
5
Zitat von TK-Online:
Ich würde mal eine sehr große Datei saugen und schauen, ob während des Downloads auch getrennt wird. Wenn nicht könnte es an einer automatischen Verbindungstrennung des Routers bei Inaktivität liegen. Obwohl die Regelmäßigkeit der Trennung wiederrum dagegen spricht. Suche aber vielleicht im Router Menü trotzdem nach so einer Funktion. Bei einer Flatrate ergibt sie ja keinen Sinn ;)
Gruß, Martin

danke erst mal - auch an alle anderen ...

hab' den NIC treiber erneuert, die anzahl der verbindungen raufgesetzt, die möglichen bekannten t-online dns-adressen eingetragen ... im router und im tcp/ip ...
zusammen, wechselweise, neustarts zwischendurch ... kann das sein, dass es irgendwelche sicherheitseinstellungen im xp gibt, die ein sog. wormblocking veranlassen,
so dass man kurz gekappt wird ... ?

gruß

mikel

in da house is my spirit ...
 

DJ Mike L

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
5
folgende einstellung am router geändert:

"verbindung nie unterbrechen" aktiviert. alle anderen einstellungen wg. trennung bei inaktivität (180 sec - 36000 sec = 10 std.) führen zur unterbrechung der verbindung.
JETZT geht das schon 'ne halbe std. gut ...

die t-online macht widersprüchliche aussagen: einer sagt, es gibt von der t-online keine unterbrechungen, ein anderer sagt, das passiert alle 24 std. und man darf nicht permanent verbinden. ein anderer (jetzt gerade eben telefoniert) sagt, bei einer flatrate ist das egal ...
usw. usw. ... servicewüste deutschland ...

ihr seid nett, da sollen sich sog. profis mal dran messen ...

danke

dj mike l

da music of da house is my spirit ... :-)
 

sajo

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
8
hi ich hatte das gleiche problem
hast du irgendein programm am laufen wenn das passiert bei mir hat SKYPE das problem verursacht glaub ich zum.

mfg sajo
 

DJ Mike L

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
5
Zitat von sajo:
hi ich hatte das gleiche problem
hast du irgendein programm am laufen wenn das passiert bei mir hat SKYPE das problem verursacht glaub ich zum.

mfg sajo


hi sajo,

ja, da läuft der emule ... aber der macht eigentlich keine probleme ...
eigentlich müsste der sogar beim laden eine ständige aktivität des routers verursachen,
so dass dieser sich nicht abmeldet.

hab' schon alle möglichen und unmöglichen einstellungen probiert. nix zu machen...
weiß nix mehr einzustellen ... hardware isses nicht ... PLEASE HELP anybody ...

gruß

mike
:-)
 
Zuletzt bearbeitet:

sajo

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
8
zieh ihn neu hoch ! ^^

mfg sajo
 
Top