Eingabehilfe Android aktiviert, wie wieder entsperren?

Origano

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.533
Ich habe an meinen HTC One XL ein wenig rumgespielt und irgendwi die Eingabehilfen antiviert.
Seither labert mir eine Stimme irgend welche Sachen, die ich gerade mache..

Das Problem: Ich komme überhaqupt nicht mehr in die Menüs, um diesen Mist wieder abzustellen, der Ring lässt sich nicht ziehen und ein Neustart ist auch unmöglich, wenn ich die Menütaste länger drücke.
Am schlimmsten: Ich erhalte Anrufe und kann die nicht annehmen, weil sich der Ring nich ins Display ziehen lässt.

Wie komme ich wider ins Menü, um diesen Mist zu deaktivieren?

Besten Dank vorab
Ergänzung ()

42 Kklicks und keiner einen Ratschlag?
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
Das Gerät wird sich wohl aufgehangen haben, wenn du es nichtmal mehr entsperren kannst. Da du den Akku nicht rausnehmen kannst, wird es schwierig. Normalerweise sollte man das Gerät ja neu starten können, wenn man 10 Sekunden den Powerknopf drückt.

Was du noch versuchen könntest, wäre die SIM zu entfernen und dann nochmal versuchen, das Gerät neu zu starten. Das soll bei einigen HTC-Besitzern schon geholfen haben, siehe ---->hier<----.
Wenn das nicht hilft, bin ich auch ratlos.
 

Origano

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.533
Nein, das Gerät hat sich nicht aufgehangen, es liegt ganz einfach an den aktivierten Bedienungshilfen.
Inzwischen kann ich mich durch Doppelklicks bis zum Menü Einstellungen durchhangeln, damit ich die Bedienungshilfen wieder deaktivieren kann, aber es lässt sich nicht bis zu den Einstellungshilfen durchschieben.

Und ständig klingelt mein Handy, denn ich erwarte dringende Anrufe und kann nicht rangehen.

Das darf doch alles nicht wahr sein....
 

Origano

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.533
Der Akku ist fest verbaut!

Und nochmals: das Gerät hat sich NICHT aufgehangen, das Problem ist die Bedienung bei den aktivierten Eingabehilfen.
Ich hae momentan kein Handbuch zur Hand, kann mir nicht irgend jemand kurz helfen?

Danke
Ergänzung ()

Ich bin ein recht spontaner Mensch und benötige dringend ein Handy.
Könnt ihr glauben oder nicht: das Teil ist gegen die Wand geflogen und ich mache mich jetzt auf den Weg, mir ein iPhone zu kaufen.
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.317
:rolleyes:

Schon mal auf die Idee gekommen, die Bedienungshilfe per Sprachbefehl zu deaktivieren!? :rolleyes:

Ich warte übrigens drauf, dass Du in 'ner Woche spätestens dein iPhone wieder los werden willst :D
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.159
Gute Idee. Das erfreut gleich zwei. Apple und Samsung.

Und geholfen hätte ein einfaches zurück setzen des Handys.
 
Zuletzt bearbeitet:

Origano

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.533

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.159
Ich kenne die Samsung Software Kies nicht. Aber ich denke, damit wird Du das Telefon zurück setzen können. Auch ohne am Handy was bedienen zu müssen. Oder geht das damit nicht?
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
Er hat kein Samsung, sondern ein HTC und da nützt ihm Kies gar nichts. ;)
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
6.950
Könnt ihr glauben oder nicht: das Teil ist gegen die Wand geflogen und ich mache mich jetzt auf den Weg, mir ein iPhone zu kaufen.
Sorry, das glaube ich dir definitiv nicht. Wegen eines Bedienfehlers, den man mit einem Werkreset leicht beheben kann, schmeisst ein normaler Mensch kein Smartphone gegen die Wand und holt sich ein iPfone. Viel Spaß mit dem iPhone.

Das Suchen nach "HTC One XL Reset" hat übrigens 5 Sekunden gedauert...
 
Zuletzt bearbeitet:

Origano

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.533
Das Suchen nach "HTC One XL Reset" hat übrigens 5 Sekunden gedauert...
Und genau das hat nicht funktioniert: ON/OF Taste und Lautstärke - drücken, Das Handy hat sich neu gestartet und das war es dann auch.
Ins Menü Factory Reset kam man nicht...

Ich bin heute zu einer HTC Werkstatt in Berlin gegangen, die haben das in 10 Minuten wieder hin bekommen.
Es ist laut Werkstatt ein bekannter Bug, daß bei Aktivierung der Eingabehilfen nichts mehr geht.

Ich warne also Neugierige: Niemals aktivieren, auch nicht mal so zum probieren, wie ich das getan habe.

Trotzdem Danke an alle, die mir versucht haben zu helfen-
Ergänzung ()

Eine sehr hilfreiche Bemerkung und überflüssig obendrein.
Es sei denn Du hast Noch ein Nokia von 1999, dann sei Dir verziehen. .d
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.317
Wie jemand schon weiter oben geschrieben hat... Hättest auch einfach per Anschluss an den PC und zugehöriger Software resetten können. So hat sich halt die Werkstatt über den Obulus gefreut :D
 

Origano

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.533
Danke, ich werde es mir merken.
Nur wo finde ich so eine Software?

Im übrigen hat mich das ganze 5 Euro für die Kaffeekasse gekostet und 20 Euro für falsch parken :p
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.317
Auf der Herstellerwebseite. Bzw. sollte es evtl. auch direkt installiert werden, wenn Du das Smartphone an den PC klemmst. Zumindest ist das bei Sony Geräten so, kA wie das HTC handhabt.
 
Top