Einstellung für die Aktivierung von Windows 10 lässt sich nicht öffnen

TheSuperIR

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
14
Moin,
ich habe heute Windows 10 mit der Hilfe einer ORIGINALEN von Microsoft lizenzierten DVD zurückgesetzt.
Seid dem läuft alles rund, allerdings wird mir angezeigt, dass ich Windows 10 noch aktivieren muss, dass wurde mir auch schon vor der Zurücksetzung von Windows angezeigt, trotzdem setzte ich Windows neu auf.
Jetzt wollte ich natürlich Windows 10 aktivieren, doch wenn ich auf Update und Sicherheit in den Einstellungen und dann auf Aktivierung klicke, lädt es bei mir nicht, ich sehe nur wie oben diese 5 blauen Punkte sich hin und her bewegen und das schon seit einer Stunde, dass ist doch nicht normal!
Meine Frage also: wie kann ich dieses Problem lösen oder gibt es vielleicht eine Möglichkeit Windows 10 ohne diese Einstellung zu aktivieren.
Es sollte außerdem noch erwähnt werden, dass mir früher nie angezeigt wurde, dass Windows nicht aktiviert ist, ist es also vielleicht nur ein Anzeigefehler?

Wäre hilfreichen Ideen sehr dankbar :D

Danke im Vorraus
 

TheSuperIR

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
14
ich schau es mir mal an
Ergänzung ()

also ich hab das jetzt mal versucht, aber es kommt immer die Meldung: Fehler: 0xC0000022 Führen Sie auf einem Computer unter Microsoft Windows (keine Core Edition) "slui.exe 0x2a 0xC0000022" aus, um den Fehlertext anzuzeigen.

Ne Idee wie ich das jetzt lösen kann?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.743
Welche Lizenz hast Du denn bei der Aktivierung eingegeben, wenn Du doch ein von den "ORIGINALEN von Microsoft lizenzierten DVD" benutzt hast, war doch bestimmt ein Aufkleber mit dem Key dabei?
 

Nickel

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.841
Es kommt als vor dass die Aktivierungsserver überlastet oder down sind.

Am Sonntag, 31.12 endet das kostenlose Upgrade für alle endgültig, da werden jetzt wohl
viele noch schnell auf Windows 10 wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheSuperIR

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
14
ja war es auch, den habe ich ja auch benutzt
Ergänzung ()

also kann es sein, dass sich das Problem von selbst löst?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.743
Hat der Rechner denn auch Internet? Wenn der Key vom Grabbeltisch ist, kann es auch sein das er ungültig ist?
 

TheSuperIR

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
14
Ja, bin über LAN verbunden

Nein kann nicht sein, da ich den ja als ich den PC bekommen hab eingesetzt habe und das hat damals gefunkt
Ergänzung ()

kann man Windows vielleicht auch noch anderes aktivieren?

ich denke und hoffe mal stark, dass wirklich einfach nur die Server überlastet sind und sich das in den nächsten Tagen von selbst regelt
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.743
Starte die Eingabeaufforderung als Administrator und gib ein:
slmgr /ipk xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx <<< die xx sind der Key den Du hast. Das wurde ja in Post#2 bereits gezeigt.
 

TheSuperIR

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
14
hab ich schon versucht, bring leider nichts, es taucht der Fehlercode 0xC0000022 auf
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.743
In etwa sowas:
"Ungültiger Produktkey" - "Code 0xC0000022" - "Beschreibung: Zugriff verweigert"
Evtl musst Du die telefonische Aktivierung machen.

Auf dem Rechner war doch bereits W10 installiert und aktiv, warum musst Du es bei der Neuinstallation dann überhaupt noch mal mit dem Key aktivieren?
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.271
Abgesehen davon, dass der TE was von Zurücksetzen schreibt und zurücksetzen nun mal nicht Neu Clean installieren ist.
Hat der TE ja das Problem mit der Aktivierung schon vor dem Zurücksetzen gehabt.
dass ich Windows 10 noch aktivieren muss, dass wurde mir auch schon vor der Zurücksetzung von Windows angezeigt,
Also stimmt was mit dem Key nicht, auch wenn der schon mal ohne Probleme aktiviert wurde. Microsoft kann auch jederzeit einen Key sperren.
Normal verliert kein PC die Aktivierung und einen Key bracht man auch nie mehr eingeben wenn man Neu clean installiert ohne Boardwechsel.
Da klickt man einfach auf: Ich habe keinen Key, aktiviert wird nach Verbindung mit dem Internet automatisch über die Hardware ID
Edit
Code 0xC0000022 kann ja nun alles mögliche bedeuten und gab es nicht nur bei Windows 10 und nicht nur bei der Aktivierung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top