Elitegroup oder Epox???

U

Unregistered

Gast
Hallo Freunde,
möchte in naher Zukunft meinen Rechner was gutes tun und Aufrüsten.
Kann mich zwischen zwei Board`s nicht entscheiden.
( Elitegroup K7VTA3 oder Epox EP-8KHA )Beide sind Via KT266-Mainboard`s. Es geht mir in erster Linie
um ein Stabiles Board. Wer hat Infos.
Danke.
 

Skar

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
28
Hab 2 K7s5a, eins mit Lan, eins ohne im Einsatz.
Beide laufen sehr stabil.
98se, ME, 2000 und Xp laufen gehabt.
Keine Probs.
Athlon 1400c und XP1700+ im Einsatz.
Kumpel hat das K7s5a auch - null Probs.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
@Skar
Viele andere haben aber Probleme. Wer absolut kein Risiko eingehen will, macht besser einen Bogen drum. Ich habe es auch und kann mich dir anschließen, aber wenn es nicht funktioniert haben wir wieder einen neuen Problemthread hier - wollen wir das?

Zu den KT266-Boards kann ich nicht viel sagen. Es sollte aber auf jeden Fall die A-Revision des Chipsatzes haben, weil bei der die Speicheranbindung wesentlich überarbeitet wurde.
 

Hellracer

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
205
Hi!

Ich kann mich den Stimmen der Kollegen nur anschliessen. Als Hersteller möchte ich Dir Epox ans Herz legen. Hab´mein Asus-Board gegen das von Epox eingetauscht und bin fasziniert.

Alleine die Debug-Karten auf manchen Epox-Boards sind für Anfänger ein absolutes muss eine eine der innovativsten Ideen in diesem Bereich überhaupt.

Ansonsten würde ich Dir empfehlen auf VIA zu setzen. In Punkto Stabilität haben die Jungs die letzten Tage und Wochen stark aufgeholt.

Grüsse

Hellracer
 

das_ICH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
643
Ich würde EPOX vorziehen, habe selber mit Elitegroup zu viele schlechte Erfahrungen gemacht.
 
Top