Eloop, SilentWings 2, Noctua oder welcher 120er für CPU Kühler

ARRAndy

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
911
Der Lüfter soll ein 120er sein der auf ca 600 Umdrehungen laufen wird. Welcher eignet sich da am besten für den CPU Kühler. Wichtig ist: Sehr leise bei der Drehzahl aber noch möglichst viel statischer Druck. Der SilentWings2 ist da glaube ich eher ungeeignet. Ich überlege zw.:

ELoop
die neuen Noctua
Scythe Gentle Typhoon oder scythe glide stream


was würdet ihr empfehlen
 

skartakh

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
124
Der Lüfter soll ein 120er sein der auf ca 600 Umdrehungen laufen wird. Welcher eignet sich da am besten für den CPU Kühler. Wichtig ist: Sehr leise bei der Drehzahl aber noch möglichst viel statischer Druck. Der SilentWings2 ist da glaube ich eher ungeeignet. Ich überlege zw.:

ELoop
die neuen Noctua
Scythe Gentle Typhoon oder scythe glide stream


was würdet ihr empfehlen


NOCTUA.
Nicht billig, aber ihr Geld wert. Nutze die für meinen FX8350. Bleibt unter Voll-Last immer unter 50 °C.
Aber: es kommt auch auf den Kühlkörper an.
 

The Professor

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.026
Ich würde dir die ELoops empfehlen, selbst auf 1000RPM sogut wie unhörbar, bei 600RPM merkst du gar nicht, dass sie laufen. Und sie lassen durch das neue Design weniger Luftverwirblungen entstehen.
 

eternety

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
500
Moin,
also ich kann dir nur was zu den Eloops sagen. Ich habe mir gerade 4 stück (Die PWM version B12-PS) gekauft und bin leider nicht wirklich von ihnen überzeugt.
Sie haben alle von anfang an ein relativ lautes Lagergeräusch.
Allgemein muss ich sagen waren meine alten Scythe Slipstream aus meiner sicht leiser als die Eloop.

Allerdings ist der Luftdurchsatz sehr gut und die Kühlleistung meines Systems ist gestiegen aber für ein Silentsystem würde ich sie mir nicht nochmal kaufen.


Mfg


Niklas
 

Ingrimmsch

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.451
ich hab seit samstag 6 loops in meiner wakü verbaut.
da das case auf meinem schreibtisch steht nehme ich die lüfter zwar schon relativ früh war aber sie sind dennoch das beste was ich bisher hier getestet habe
achja hier mal ein vid wo ein noctua gegen einen loop "antritt"
http://www.youtube.com/watch?v=I8ndhIT5kxY

@über mir
welches modell hast du?
 

computerbase107

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.659
Es sind ja schon die wichtigsten Hersteller genannt worden, aber zusätzlich würde ich noch den Bitfenix Spectre Pro ins Rennen schicken.
 
T

Trial_ex

Gast
Verwende einen eLoop PWM blasend auf einem Prolimatech Megahalems. Bin was Leistung und Geräuschpegel betrifft wirklich zufrieden und kann ihn empfehlen. Der Rechner steht neben mir auf dem Schreibtisch, ich nehme den pwm gesteuerten eLoop im Betrieb nicht wahr.
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.011
Blasend sind die eLoops wirklich extrem leise, saugend leider nicht. Meine beiden haben keinerlei ungewöhnlichen / störenden Motor- oder Lagergeräusche.

Ich habe selber einen auf meinem Kühler und bin sehr zufrieden was die Lautstärke angeht, zudem sehen sie super aus.


MfG
 

eternety

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
500
@ Ingrimmsch
Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-PS das ist das Modell welches ich verwende. Das ist das PWM Modell welches zwischen 400-1500 RPM dreht.
Wie gesagt die Leistung ist wirklich gut aber die Lager der Hühler sind bei allen 4. schlecht und dadurch hört man sie deutlich auch schon bei 600 RPM.
 

ARRAndy

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
911
haben das "Klackerproblem" nur die PWM eloops? ich wollte eh einen normalen lüfter kaufen ohne pwm

welche von den genannten Lüftern haben den meisten druck also förderleistung bei wenig drehzhal? die eloop oder die neue s Serie von noctua?

ich schwanke am meisten zw. den beiden oder was denkt ihr?
 

bf3_4amer

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.586
bei meinen eloops hör ich das lager nicht aber sehr starke windgeräusche.
 
Top