Ereignisanzeige

Das Grafiktier

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
116
Hallo, mei System hat sich einmal für mich aus unerklärbaren Gründen verbschiedet, danach wurde mir der Rat gegeben immer mal in die Ereignisanzeige zu gucken ob alles in ordnung ist. Ab und zu stehen da mal Warnmeldungen wie: Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät/Device Harddisk 0/D.

Ist das Schlimm? Ich weiß wohl das die 2.Partition von der 1. Festplatte betroffen ist. Kann man etwas dagegen tun?

Wohlbemerkt ich habe das A8N32 SLI Deluxe Board wo ich das BIOS 1.009 drauf hatte wurden mir hunderte dieser Warnmeldungen angezeigt. Jetzt habe ich das BIOS wieder zurück geflasht auf Version 0903 jetzt habe ich weniger Warnmeldungen. Kann das alles auch am BIOS liegen?
 

m i s s y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
497
Hehe.., ist ja witzig!
Ich hatte das gleiche Problem auch vor ein paar Tagen.
Dachte erst meine HDD geht kaputt!
Hatte auch zur Sicherheit nen Diagnose Tool für Festplatten durchlaufen lassen.
Aber da war nichts.

Nunja hab dann einfach die betroffene Partition formatiert! Und komischerweise war danach das Problem nicht mehr vorhanden. Ob das alles nur Zufall ist weiss ich nicht aber ich hatte diese Fehlermeldung jedes mal nach dem Hochfahren meines Rechners und das seit paar wochen. nun tritt es nicht einmal mehr auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matze/O²

Gast
hallo also ich hab das besagte mainboard auch und hab das gleiche bios drauf aber kein problem wenns an der pallte liegt kann ja sein das das nur bei IDE festplatten vorkommt weil ich hab eine SATA platte und drei betriebssysteme und 4 partitionen drauf und trotzdem kein problem. Also bei mir kommt der fehler nie!
 

m i s s y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
497
Hallo,


Ich beobachte seit ein paar Tagen meine Ereignisanzeige,
nun ist mir aufgefallen das jedes Mal wenn ich ne cd brenne oder nen Game spiele welches eine Cd benötigt, danach folgenden Fehler in der Ereignisanzeige habe.
Nur kann ich damit nix anfangen. Wenn ich nen Treiber für mein cd Rom hätte, würde ich den ja installieren, nur hab ich nichts. Oder was sagt der Fehler aus?
was ist denn mit Controllerfehler gemeint?



Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Cdrom
Ereigniskennung: 11
Beschreibung:
Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\CdRom0 gefunden.

*********


Ausserdem hab ich auch wieder diesen Disk Fehler wo ich dachte der sei weg,
da er nen paar Tage nicht mehr aufgetreten ist.


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: Disk
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 51
Beschreibung:
Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk0\D.

*******

Okay das mit diesem Diskfehler hat glaube etwas mit meinem nforce Treiber zutun, wenn ich das richtig mitbekommen habe, nutze eine Samsung SP2004C. Hab auch schon nen Festplatten Diagnose Tool durchlaufen lassen und mit Everest wird mir auch kein Fehler genannt.
Auslagerunsdatei ist bei mir deaktiviert.


Sind das ganze Fehler die man ernst nehmen muss oder ist das gar nicht so schlimm?



Laufwerk: LG GSA-4167B
Mainboard: Asus A8N-E
HDD:Samsung SP2004C
Prozessor: AMD X2 3800
WinXP Prof.

Wäre lieb wenn mich mal jem. aufklärt :)
Danke!
 

strip

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
427
Zitat von Das Grafiktier:
Ab und zu stehen da mal Warnmeldungen wie: Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät/Device Harddisk 0/D.
Das liegt am Festplatten Cache, schalte mal testweise den Cache ab dann sollten diese Warnmeldung verschwinden.

Da ist nix kaputt, diese Warnmeldung ist normal, kannst du ignorieren.
 

lxorg

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10
hi leute, habe mit der sp2004c genau das gleiche problem. ich benutze die platte am sata1-controller eines AOpen i915GMm-HFS Bios v1.10 und v1.11

nachdem mein rechner plötzlich mit leuchtender HD-led stand, habe ich mal das ereignislog abgesucht und genau die gleichen fehlermeldungen vorgefunden. nach dem flashen des bios hat sich daran nix geändert. habe beide sata-ports probiert und auch das kabel gewechselt aber egal was ich tue, der fehler tritt immer wieder auf.

ich suche schon seit 2 tagen im netz, bin erst hier fündig geworden, hat vielleicht jemand bei der gleichen hardwarekonstallation ähnliche probleme beobachtet?
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
was ist ne ereignis anzeige und wo seh ich die?(win xp pro sp2)
 

m i s s y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
497
kannste gucken was dein rechner so treibt ;)

systemsteuerung/verwaltung/ereignisanzeige
 

PCB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.684
Deinstalliert mal den Nforce IDE-Treiber und nehmt den XP-eigenen, das sollte die Fehlermeldungen beheben!

PCB
 

lxorg

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10
ich habe inzwischen mal die platte auf SATA1 gejumpert, die Auslagerungsdatei deaktiviert und den Cache deaktiviert. ich benutze die treiber von XP.

Die fehlermeldungen erscheinen trotzdem und das System ist heut gleich 2 mal hängen geblieben.

werd mich wohl nach ner neuen platte umschauen müssen, eine die kompatibel zum controller ist.

wie war das mit standards, richtlinien und spezifikationen???
 

strip

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
427
Was ne Panik hier :)

HDD hier lesen.

Zusatz: XP ist sehr pingelig was es das Treiber Zusammenspiel angeht, es muss alles passen sonst regnet es derartige Warnungen und Fehler. Ich hatte diese Warnung nachdem ich den IAA von Intel installiert habe wobei der Cache der Platte aktiviert war, ich musste den Cache bei mir z.B. daktivieren und dann erst den IAA installieren, habe ich gemacht und seitdem ist die Warnung verschwunden.

CD bzw. DVD-Rom/Brenner hier lesen.

Allgemein: An was es sonst noch liegen könnte HIER
 
Top