• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Ernstes Problem mit Sandbox2 Editor

T2xlc

Ensign
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
254
Hallo zusammen,

Seit einem Jahr bastle ich hobbymaßig mit dem Sandbox 2 Editor von Crytek.
Heute ist (mal wieder) die Engine ohne Vorwarnung abgestürzt, glücklicherweise hat mich die Engine nachdem sie abgestürzt ist gefragt, ob ich das Level speichern möchte bevor das Programm beendet wird.

Die Engine ist schon öfter abgestürzt und bis jetzt hatte diese notfall Sicherung immer einwandfrei funktioniert, aber dieses mal muss irgendetwas ernsthaft schiefgegengen sein.

Im ersten moment hab ich mir garnichts dabei gedacht das die Engine abgestürzt ist, ich hab wie immer auf "Ja" gedrückt, dass Programm hat gespeichert und sich dann beendet. Danach hab ich den Editor neu gestartet und wollte meine Map laden.
Jedes mal wenn ich versuche die Map zu öffnen meldet sich die Engien mit folgender Fehlermeldung.

***Memory allocation for 212477572 bytes failed***
Save level before exeting the editor?

Wenn ich auf "Ja" Drücke, dann passiert folgendes:
Es erscheint ein neues Fenster, dass sich "Object ID Collision" nennt

"Object with ID {3F932576-59B2-4988-BFFA-322E6EA1C4E4} (Constraint 152) already exists in Object Manager
When trying to create object: Constraint 152
New Object ignored"

Okay wenn mich mein Englisch nicht teuscht, dann soll das heißen das es zwei Objekte mit der Selben ID und dem Selben Namen gibt. Wie konnte das passieren verdammt?!
Da muss wohl bei der "Notspeicherung" irgendwas schief gegengen sein.

Jedenfalls kommt dieses Fenster noch ungefähr 50 mal mit anderer ID und Objekt namen.

Wenn die Meldung für "RegeditbodyEX1" kommt und mit ok beantwotet wird, dann erscheint wieder das Fenster vom Anfang also "*** Memory allocation for ..... failed ***" Ich werde wieder gefragt ob ich speichern möchte.

-Wenn ich "Ja" anklicke, dann Stürzt das Programm entgültig mit der Fehlermeldung ab:

Runtime Error!

Programm: C:\Programme\Electronic Arts\Crytek\Crysis\Bin32\Editor.exe

This application has requestet the Runtime to terminate it in an unusual way.
Please contact the application's support team for more information.

Kann nur mir OK bestätigt werden.
Dann stürzt der Editor ab. Beim nächsten Neustart geht das spiel wieder von vorne los.

-Wenn ich nein drücke, dann beendet sich der Editor und beim nächsten Neustart erhalte ich wieder die selben Fehlermeldungen wie oben beschrieben.

Ich bin echt am Verzweifeln, auch eine suche bei Google nach den angegebenen Fehlermelgungen brachte keinen Erfolg.
Ich hab schon versucht die doppelt vorkommenden ID in der Lavel.pak zu finden, aber da werden nur die Solids mit ID aufgeführt, ich konnte keine Constraints oder RegeditEXs finden.

Das ganze würde mich ja nicht so ankotzen wenn in dieser Map nicht ne ganze Menge Arbeitsstunden stecken würden.....

Ich bitte euch daher mir zu helfen.
Ich bin mit meinem eingeschränkten Latein am Ende.
Wenn ihr ne Idee habt dann meldet euch bitte.

mfg T2xlc
 
Mal versucht den Editor neu zu installieren ?

Würde auch immer selbst zwischenspeichern ... gerade wenn man weiß das der Editor des öfteren abstürzt ...
 
Danke für die Antwort,

aber ich wage zu bezweifeln, dass eine Neuinstallation des Editors einen Fehler im Dateisystem einer einzelnen selbstgebauten map beheben könnte.

Mir fällt gerade auf, dass ich das in meiner Fragestellung übersehen habe, die beschriebenen Fehler treten nämlich nur bei dieser einen Map auf, die ich nach dem Absturz "notgespeichert" habe. Alle anderen Maps werden ganz normal geladen.
 
Würde ich mir ernsthaft überlegen, ob diese Notfallsicherung während des Abschmierens überhaupt funktionsfähig ist. Anscheinend nicht.
Windows Taste + E drücken, Verzeichnis mit der Datei suchen und die Date löschen.
 
Die Map hast du wahrscheinlich verloren...
Versuch lieber mal dein Problem mit dem Absturz zu regeln, dann passiert sowas auch nicht mehr.
Tipp: Immer zwischenspeichern. Auch öfter mal unter anderem Namen, dann hast du wenigstens eine Datei wo du einen gewissen Fortschritt hast und nicht ganz neu anfangen musst.
 
Zurück
Oben