News Erste GeForce 9800 GTX für 283,91 Euro gesichtet

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.497
#1
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.587
#2
...müssen die Tests zeigen, das ist allerdings wahr
 

Mazze76

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
660
#3
Wenn die dann auch wirklich zu dem Preis zu haben ist wenn auf Lager, dann Hut ab.
Wenn ich dran denke was die 8800GTX damals beim Release kostete ..........
Immer mehr Leistung für weniger Geld. Sehr gut !
 
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
3.194
#6
Wenn die 9800GTX wirklich gleich schnell bzw. nur minimal schneller ist wie GTS, wo ist dann überhaupt die Daseinsberechtigung dieser Karte?
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.584
#7
An sich für ein angebliches "Top-Modell" einer Serie ein sehr guter Preis. Relativiert natürlich durch die sehr günstige 8800GTS. Wenn die Karte standardmäßig mit einem GB VRAM käme, wäre der Aufpreis sicherlich besser zu vertreten.

@kleines Ottili: das ist genau der Punkt.
 

Ratchet361

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
127
#8
wären es 512bit statt 256 wäre es eine überlegung wert ;-)
 

Play

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
49
#9
ich aktualisiere meine graka im grunde jede 2. generation (ja genau, nicht wie die meisten jede ;)) und ich denke dass die geforce 9 er serie nicht so der bringer sein wird. zumglück bin ich aber bei ungeraden zahlen und müsste erst bei der gf 10 kaufen *g* (hatte geforce256, gf 4 ti 4200, gf 6800 gt und nun gf 8800 gts 640mb)...
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
227
#10
"128cores each running at 1,69ghz"

Versteh ich da was falsch oder hat die wirklich 128 kerne wo jeder mit 1,69ghz rechnet?das ja nicht zu vergleichen mit meinen quad^^
 

kiesbyjo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
77
#13

polaroid

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
#14
M

Maik.x

Gast
#15
Ich frage mich nur warum man wieder zu den 512MB zurückfällt und nicht auf 1024MB aufstockt, gerade bei den heutigen Texturgrössen und Auflösungen mal ganz zu schweigen von AA, das den Speicher schnell zur Neige gehen lässt.
 

polaroid

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
#17
Ich frage mich nur warum man wieder zu den 512MB zurückfällt und nicht auf 1024MB aufstockt, gerade bei den heutigen Texturgrössen und Auflösungen mal ganz zu schweigen von AA, das den Speicher schnell zur Neige gehen lässt.
Das Frage ich mich auch, denn es ist ja wie gesagt eine HighEnd Karte, die ja eigentlich für hohe Auflösungen zu empfehlen sein müsste. Dies ist mit 512 MB jedoch nahezu unmöglich.

edit:
Frage: Warum gibt es überhaupt neue Grafikkartengenerationen? :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost, bitte Forenregeln beachten und Edit Funktion nutzen)
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
568
#19
tripple sli..naja.
wer weiss ob das vernuenftig
laeuft.bei sli gibt es ja teilweise microruckler.wenn ich mir vorstelle
drei heizungen im rechner fuer
knapp 900 euro und dann ruckelt
das vielleicht.da wuerde ich glaub ich boese ;-)))
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.190
#20
Naja, die Grafikkarte íst jetzt zwar nicht der Brecher, aber für den Preis ist das absolut vertretbar. Aber High-End darf man das imo nicht nennen...
 
Top