News Erster Meilenstein von Windows „Blue“ angeblich fertig

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.134
Naja... ich schlag dann in einem Jahr bei der "Black Edition" zu :D
 

Dey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.925
Och nö, was macht MS nur in letzter Zeit? Office Lizenzen an die Hardware binden, Windows durch Blue-Updates ersetzen usw. Das ist alles nicht sehr schön.
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Wenn es nur ein anderer Name für ein Servicepack ist, super. Ansonsten schaufelt sich Microsoft sein eigenes Grab, den keine Firma und kein nicht technisch versierter Privatanwender kann und will es sich leisten, jährlich das OS zu wechseln.

Viele Firmen haben ja schon Probleme damit, einmal im Jahr Sicherheitslücken durch umfassende Programmupdates zu patchen.
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
@etking
Es wird wohl schon etwas mehr wie ein Service Pack sein. Ich denke, es liegt etwa auf der Höhe eines Addons. D. h., es wird signifikante Änderungen geben, aber wohl nicht mit einem Schlag das ganze Betriebssystem ändern.

Apple macht das ja bei seinem OS ganz ähnlich und auch bei vielen Linux-Distributionen ist ein halbjährliches oder jährliches Upgrade Standard.
 

A++

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
344
Wäre ziemlich dumm, wenn sie diese Updatepolitik machen würden... außer ein Windows Besitzer muss das kaufen.
Warum? Da über Updates nichts mehr über Mundpropaganda laufen kann... es spricht sich also nicht rum, dass es ein neues Windows gibt.

Nein, also ganz ehrlich, das wäre so fatal dumm von MS, das traue ich denen nicht zu.
 

A++

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
344
@MichaelH.

Google? Wenn man alle Datensammelfunktionen ausschalten kann, von mir aus. Ob wohl, wenn sie das machen wollen würde, wäre es schon längst da. Aber wenn MS jetzt kacke baut, dann wäre es die Einstiegsmöglichkeit für Google.

PS: Es gibt ja schon das Chrome OS
 
J

jumijumi

Gast
Manchmal komme ich mir hier so vor, als wäre ich von Martetingstrategen umgeben.
Microsoft weiß viel besser als ihr/wir was sich gut verkauft und was nicht.
Und ich bin für Windows Blue, endlich muss ich nicht mehr 3-5 Jahre auf ein neues Windows warten.
Und wenn jetzt jemand sagt das wir teurer... guckt bitte einmal bei Apple, ein Update kostet 15€, also ob ich jetzt 4x 15€ bezahle oder einmal 60€ ist mir eigentlich egal.


Und von wegen Google und OS -> Chrome OS ist "große Kaka", nur Leute die alle ihre Daten bei Google haben können da was mit anfangen.
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
@ContractSlayer
Keine Ahnung. Bis jetzt hat man nichts verlautbaren lassen.

Edit:
Ich vermute, dass man erst ein, zwei Monate vor dem Release erst die Katze aus dem Sack lässt.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.192
Das sieht nach der berühmten Flucht nach vorn aus.
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.589
Möchte von Microsoft mal wieder ein neues Desktop Betriebssystem und kein Mobil Anpasch Betriebssystem !

frankkl
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.764
hoffentlich verzahnen sich dann die ganzen Plattformen noch enger miteinander. nervt schon n bisschen, dass Skype auf tablet,smartphone und Desktop nicht synchron gehalten werden, was beim live Messenger noch problemlos ging. weiß auch nicht.. iwie fehlt mir noch der letzte tick, dass alles gleich is..ohne jetzt genau sagen zu können, woran es liegt.. aber das gefühl, dass auf dem Smartphone der gleiche kern läuft wie aufm Desktop..stellt sich bei mir iwie nicht ein^^
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
Ist dann so wie zu Win 98 Zeiten mit Win 98 SE... Abzocke vom Allerfeinsten. Wer sich das gefallen lässt -> selbst schuld! Servicepacks müssen kostenfrei bleiben, frech genug das sie für Win 8 Geld verlangen was nichts anderes ist als ein leicht geändertes Win7 mit kathastrophaler Bedienoberfläche.
Ich hoffe das wird der untergang von MS. Auf dem Grabstein wird stehen: Sie konnten den Hals nicht voll genug bekommen.
 

Decius

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.325
Windows 8 muss ja echt ein Rohrkrepierer sein wenn man jetzt bereits die Nachfolgergerüchte leaken lässt.
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.672
Denke das sie weg von den 3-5 Jahre Rythmuss weg gehen. Endlich gibt es scheller angepasste Upgrades jedes Jahr!

so nach dem Motto 8.1 8.2 8.2 usw. und das für RT8 WP8 und Win8

Das ganze für 15€ oder so, dann passt das. Vielleich zu Anfang noch kostenlos.

Apple, Linux, Google und jede Andere Software macht es ja auch so, warum nicht endlich auch MS mit Windows.
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
@wazzup
Es weiß doch noch keiner, ob's was kosten wird. Wie kann man sich jetzt schon darüber aufregen? Und wer zwingt dich dann, das Update zu kaufen?
Troll!

@ Decius
Das glaub' ich eher nicht. Der Umstieg auf eine andere Release-Art muss bei einem riesigen Konzern wie Microsoft und einem komplizierten System wie Windows lange im Voraus geplant werden. Die werden wohl schon seit ein paar Jahren darüber nachdenken.
 
Top