Erstinstallation Win 7

CybMorph

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
379
Hi,

wenn ich Win 7 das erste mal auf ne neue Platte (bzw. frisches System) installieren will, passt das dann, wenn die Disk im Laufwerk liegt, startet das dann automatisch?

Ich frag deshalb, weil bei meinen alten Systemen immer so ne "CD-Rom-Unterstützung" über DOS installiert werden musste, damit der rafft dass da ne bootfähige Disk im Laufwerk liegt.
 
K

Kausalat

Gast
Soweit dein Rechner nicht zufällig noch die D-Mark kennt, sollte dein Mainboard automatisch von einer Disk starten können, ggf. über das Bootmenü über F11 oder eine andere Taste.
 

black-coding

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
74
Hi

Ja das klappt, wenn das CD Rom Laufwerk in der Bootreihenfolge im BIOS vor der Festplatte ist.

lg black-coding
 
D

desmond.

Gast
Na einfach von der CD starten, Platte formatieren/partitionieren und installieren.
 

CybMorph

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
379
Okay, bestens.

Ey, geil, wie schnell einem hier geantwortet wird.

Special Thanx!
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.895
Hallo!

Du meinst die berühmten "6 Floppy Disks", wenn ein CD-Laufwerk nicht direkt von CD booten kann? Das ist ja schon ewig her. :) Es lag am CD-Laufwerk und hat nichts mit Windows zu tun. Mit einem aktuellen Laufwerk, jünger als 10 Jahre, sollte es direkt von CD/DVD booten. Gib evtl. Details zum Laufwerk und zum Mainboard an.

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=55820EDB-5039-4955-BCB7-4FED408EA73F

Edit: Wie Kausalat es richtig sagt. Wenn der Rechner noch die D-Mark kennt... :D
 

CybMorph

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
379
Mainboard istn MSI 790FX GD70 Winki, Laufwerk...öhm.....zwei LG, wovon eins kaputt ist, das dritte ist so'n double-layer dingens, 5 Jahre alt circa.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.895
Es geht ja nicht um Laufwerkstreiber. Diese DOS-Boot-Disketten sind dafür da, weil es tatsächlich optische Laufwerke gab, die nicht booten konnten (nicht startfähig, siehe Microsoft-Link oben). Das ist aber über 10 Jahre her. Von den LG-DVD-Laufwerken kann man booten. Evtl. F11 oder F8 nach dem Einschalten drücken, damit man das Boot-Auswahlmenü sieht.
 
Top