EVGA GTX 780 SC: treiber lässt PC nicht booten?

CJAW

Newbie
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
6
Hallo leute,
die Karte
(meine ist wassergekühlt)
Meine 780 lief ca. 2 tage ohne probleme mit dem neuesten treiber, konnte auch ohne probleme zocken...
Aber heute mittag, nachdem ich den 3dmark 2013 basic benchmark ausführte und den Pc ca 5. min ruhen lies hängte sich mein PC auf. Ich habe ihn dann erstmal neu gestartet doch beim booten blieb das Bild schwarz. auch nach mehrmaligem versuchen.
Habe dann keinen andern Ausweg gesehen außer Win7 home Premium neu aufzusetzen, habe alles von den platten geschmissen und siehe da, es ging wieder. Also machte ich mich ran die treiber zu installieren, lief alles wunderbar bis ich den Graka treiber installiert habe und den Pc im anschluss neu gestartet habe. wieder das gleiche problem er hängte sich beim booten auf... also habe ich die systemwiederherstellung ausgeführt auf den stand bevor ich den Graka treiber installiert habe, und zack, der PC lief wieder...

So leute, ich weis echt nicht weiter und hoffe ihr könntet mir helfen.
Wenn ihr noch irgendwelche Fragen habt, nur zu :)
MfG CJAW
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580
welchen Treiber nimmst du genau?

326.80 BETA ist momentan der beste für die 780
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580

CJAW

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
6
Funktion nicht bleibt im windows ladebalken hängen
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580
welches Mainboard und Netzteil hast du?
Kannst du die Grafikkarte in einem anderem System testen?
 

CJAW

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
6
CPU I7 2600K Mainboard MSI Z77 MPOWER Ram Avexir 1600 16GB Netzteil EVGA SuperNOVA 1000 G2 SSD 2x Corsair ForceGS 128GB
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580
Welche BIOS Version hast du momentan drauf?
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580
VIel kannste jetzt nicht mehr machen.

Steck die karte in einem anderen PCIe Slot.
wenn das nichts bringt gehe ins BIOS und setze PCIe gen von 3 ( Auto ) auf 2.0
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Wenn er die Karte zerfläsht beim Bios Update, dann wars das für die Garantie. Noch dazu hatte er ja nichtmal ein Backup des Original Bios? Extrem Riskant was du da gesagt hast, für so eine teure Karte die eigentlich sofort funktionieren sollte. Am Ende wird es eh auf meine Garantie hinauslaufen, ergo ist genau dein Post derjenige der nix geholfen hat.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.580
Zuletzt bearbeitet:

Thomas1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
40
Hallo, hab das selbe Problem seit Monaten, dass ich ohne Grakatreiber reinkomm und mit nicht, bin heute ausnahmsweise normal mit Grakatreiber reingekommen und inzwischen glaube ich, dass es an der Festplatte liegt, weil ich hatte mal vorübergehend ein andere Festplatte drin und mit der lief alles.
Ergänzung ()

Hab nochmal in Foren gesucht und versuch mal mir den anderen Steckplätzen an der Grafikkarte, weil es kann sein , dass der Start überall angezeigt wird und mit Treiber dann der Rest auf einem anderen Bildschirm angezeigt wird.
 
Top