EVGA GTX550 Ti und ein kleines oder großes Problem

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
307
Hallo,
ich habe heute eine EVGA GTX550 Ti bekommen, leider fiel aus der Verpackung dieses Bauteil als erstes raus.



Was genau ist dass? Ich vermute Kondensator aber mehr weiß ich auch nicht.

Am liebsten würde ich das Bauteil bei Conrad oder sonst wo bestellen doch dazu müsste ich genau Wissen nach was ich suchen muss.
Habt ihr eine Idee?

Danke vorab :)
 

HansOConner

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.916
Ja ist ein Kondensator, ist die Karte neu? Falls ja sicherhaltshalber die Karte austauschen lassen.

 

anra8000

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
580
Dieser Kondensator war ein SMD (Surface mounted device) und wurde während "Assembly" maschinell aufgelötet. SMD Bauelemente von Hand auflöten ist schwer, wenn nicht unmöglich.
Auch wenn solche Kondensatoren meist nur zur Spannungsstabilisierung eingesetzt werden und die Karte auch ohne den Cap laufen wird, würde ich die Karte zurückschicken.
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.328
An der Karte rumlöten solltest du auf keinen Fall.
Zurück damit, wenn das Teil tatsächlich von deiner Karte stammt.
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
307
Danke für die vielen Antworten - das geht ja fix hier :)

Es ist das Bauteil rechts neben dem Lüfteranschluß auf dem Bild von HansOConner.

Die Karte ist leider nicht neu, die hab ich recht günstig bekommen als "ungetestet".
Das mit dem Löten ist halt so ein Ding, ich würde mir da ne 2-3 nach Schulnoten geben also 2 linke Hände hab ich nicht aber Profi bin ich auch nicht. Was genau stellt mich dabei evtl. vor einem Problem, weil anra8000 schreibt es wäre schwer bis unmöglich?

Aber ganz nebenbei, wie lautet die genaue Bezeichnung dieses Bauteiles, ich würde gern mal nachschauen ob Reichelt oder Conrad was auf Lager hat.
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.328
Die Bauteile werden glaub ich sehr nahe am PCB angelötet.
Wenn du da mit einem Lötkolben dran gehst, könnten benachbarte Bauteile
schaden nehmen(Mechanisch/Temperatur).
Wenn du allerdings keine Garantie hast und jetzt sowieso auf dem Ding hockst,
kannst du es ruhig versuchen.
 

anra8000

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
580
Dieser SMD Cap hat keine "Beinchen" wie Bauelemente früher. Dadurch bringt man die Hitze vom Lötkolben nicht mehr an die richtigen Stellen ran.
Außerdem sind die Leiterplatten derartig mehrlagig und thermisch optimiert, sodass die Hitze vom Lötkolben schnell abgeleitet wird.
In der Fabrik werden die Caps in einem Schwallbad oder mit Infrarot gelötet.

Welcher Cap das in diesem Fall exakt ist kann ich nicht sagen. Ein ElKo, sieht man an der roten '+'-Markierung. Wahrscheinlich ein AVX.
Die Zahlen/Buchstaben sind ein Lot Trace Code (LTC).
Hat das Bauelement irgendwo anders noch eine Beschriftung? Panasonic oder AVX oder ähnliches?
Kapazitäten werden ausschließlich in Mikro-Farad (uF) oder piko-Farad (pf) angegeben.

Wenn der Cap am Lüfteranschluss fehlt, wird die Karte auch ohne das Ding laufen. Jedoch keine Garantie ;)
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
307
Danke für die Info anra8000. Du meinst also auch ohne dem Bauteil läuft die Karte?
Wäre nen Versuch Wert die Karte einzubauen, hoffe nur ich schieß mir damit keine anderen Komponenten im PC ab...
 

Torfil

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
255
Darf man fragen wo Du die gekauft hast? Also ungetestet schön und gut aber dass da Teile abfallen.. Wünsch dir aufjeden Fall viel Glück, so dass die auch so ordenlich und lange läuft.
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
307
Ich hab sie bei Ebay gekauft.

Nun ja und heute hab ich sie eingebaut. Der Lüfter dreht auf 100% und ein kurzer Piep gefolgt von 3 kurzen ertönt. Leider bleibt der Bildschirm schwarz. Wäre auch zu schön gewesen. :(

Falls jemand Interesse an dieser Karte hat und mir nen vernüftigen Preis nennt kann sich derjenige der mehr Lust und Elan hat daran austoben. Bitte dann per PN bei mir melden. :freak:
 

Torfil

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
255
Kann man sich da nicht an Ebay wenden? Wiegesagt, dass hat meiner Meinung nichts mehr mit "ungetestet" zu tun. Oder stand das so im Artikel dass da Teile abgefallen sind?

Ich kann ja auch kein Auto verkaufen mit der Beschreibung "KA ob der noch anspringt, stand lange rum". Und am Ende liefer ich das Auto in 2 Teilen.

Auf jeden Fall ist das schon schade für Dich :(.
 
Top