Excel Bestimmte Zahl in Zelleneinträgen zählen

W3llenreiter

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
229
Hallo Leute,

zur Aufgabenstellung am besten ein Beispiel:

Spalte1

A BeispielA1
B BeispielA4
C BeispielB2
D BeispielA1
E BeispielB3
F BeispielA2

Jetzt suche ich eine Formel mit der ich jeweils die letzte Ziffer (besser Zahl) der verschiedenen "Varianten" (BeispielA & BeispielB) aufaddieren kann. In einer Zelle will ich als Lösung für BeispielA also "8" (=1+4+1+2) und in einer anderen Zelle für BeispielB "5" (=2+3) stehen haben.

Ich suche also die Formeln für die beiden Zellen die 8 und 5 ausspucken.

Wie geht das? :p
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.827
=rechts
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.827
Bin ja auch nicht hier um deine Hausaufgabe zu lösen, die Formel musst du schon korrekt mit der Summenformel verwenden. Wie das geht, bissl nachdenken ;)
 

W3llenreiter

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
229
Du bist ja auch nicht verplichtet hier zu antworten wenn du keine Lust hast zu helfen ;) Hat jemand einen konkreten Lösungsvorschlag? Ich steh auf dem Schlauch.
 

trekschaf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.740
Also mit Hilfsplaten is es ja recht einfach. Aber in einer Formal habe ich es bis jetzt noch nicht hinbekommen. Wäre aber gespannt wie es geht!! ;-)

Für den TE nur ein paar Tips (falls es ne hausaufgabe sein sollte) ;-):links; links-rechts, summewenns
 

Andy8891

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
846
So?

€: Wobei du aufpassen musst, welche Zahlen nach A kommen, weils bei deinem Beispiel nur eine einstellige Zahl ist. Wenns z.b.
A Beispiel12345A12345
C Beispiel12345789A12345678

wäre, dann wäre es etwas aufwendiger das richtig zu entnehmen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top