Ext. Lautsprecher für Samsung TV

rtechnobase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
344
Hi,

Ich hab den Samsung UE40D5000 (http://geizhals.de/eu/samsung-ue40d5000-a621069.html) und möchte nun an diesen ein 2.0/2.1 Lautsprecher Set anschließen, bzw mir es erstmal kaufen. Habe nu leider keine Ahnung in dem Bereich. Ich hab den Thread hier gefunden, der schon recht hilfreich war vom Prinzip her (https://www.computerbase.de/forum/threads/lautsprecher-direkt-ueber-fernseher-steuern.1224816/) aber die angebotenen Sachen waren dann doch nicht in meinem Budget. Ich möchte max 150€ ausgeben.
Die Rückseite des TVs sieht so aus: http://i.imgur.com/VjVS0.jpg
Und ich habe das passende Kabel für den Eingang gefunden, weiß nur leider nix mit dem und den Anschlüssen anzufangen: http://www.google.de/imgres?um=1&sa=N&biw=1920&bih=955&hl=de&tbm=isch&tbnid=buz84Yobxvbf4M:&imgrefurl=http://www.ebay.de/itm/Samsung-UE40D5000-LED-TV-Audio-Video-AV-Component-Adapter-Cable-/110810684604?pt=UK_Sound_Vision_Other&hash=item19ccd4dcbc&docid=bSzjjjMDB-W7RM&imgurl=http://i.ebayimg.com/t/Samsung-UE40D5000-LED-TV-Audio-Video-AV-Component-Adapter-Cable-/00/s/Mzk3WDcwNw%3D%3D/%24(KGrHqJ,!hgE7j6BKhl0BPFYCZP-Mg~~60_35.JPG&w=300&h=168&ei=4o81UuHlJpGWswbuooDAAQ&zoom=1&iact=hc&vpx=1023&vpy=407&dur=258&hovh=134&hovw=240&tx=104&ty=59&page=1&tbnh=134&tbnw=240&start=0&ndsp=63&ved=1t:429,r:15,s:0,i:127

Es wäre gut, wenn die Lautsprecher gleich mit über die TV-Fernbedienung gesteuert werden könnten. In dem andern Thread (s.o.) stand dazu was von dem 3,5mm Klinken-Kopfhöreranschluss. Dass darein einfach die Boxen gesteckt werden, bzw. diese per HDMI an den TV gehen.
Was könnt ihr mir vorschlagen, oder geht mein Wunsch überhaupt zu realisieren?
Ich möchte ungern, also gar nicht, extra Receiver und Boxen einzeln kaufen, auch wenn das im Endeffekt den besseren Klang ergibt. Es ist aber doch meist teurer?
Vielen Dank schonmal und falls nochwas an Infos fehlt, bring ich die gern noch.

Edit: Falls es nicht klappt, die Boxen über TV-FB zu steuern, dann halt Boxen mit Funk oder Infrarot FB. Einsatzbereich ist Filme schaun 60% und PS4 später 40%
 
Zuletzt bearbeitet:

inter2k3

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
807
Da du ohnehin keinen Receiver und entsprechende Boxen kaufen möchtest kannste dir doch einfach n paar billige Böxchen an den Klinkenstecker packen und die Lautstärke somit ganz normal über die TV-Fernbedienung steuern.

Stand aber doch schon alles in dem von dir verlinkten thread. Das du damit natürlich keinen ordentlichen Sound hinbekommst wird die vermutlich klar sein.

Der von dir verlinkte Adapter bringt dir wenig. Damit kannst du keine Boxen anschliessen.
 

pcfours

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
82
Hallo,

ich hatte mir ein gebrauchtes
Edifier C2 Plus, 2.1-Soundsystem mit 2x 9W Satelliten und 1x 35W Subwoofer für meinen Samsung TV gekauft.
Dies hängt an dem 3.5 Klinkenanschluss am TV. Der Klang ist um Welten besser als die internen Lautsprecher.
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.817
Habe auch zwei Lautsprecher JBL Loft 30 an meinem Panasonic da der vom Klang her einfach nur schlecht ist. Der TV ist sonst super aber eben klanglich echt schlecht. ich musste aber noch einen kleinen Verstärker dazu klemmen und habe da einen Lepai genommen. Klang ist jetzt um Welten besser zufrieden bin auch aber nicht ganz. Ich suche immer noch eine besser Lösung in Sachen Miniverstärker der aber mit sagen wir mal 12 Volt Anschluss aus kommt. ich möchte keinen großen Verstärker zusätzlich laufen lassen. Bin bei mir auch über den 3,5mm KH Anschluss raus gegangen.
 

rtechnobase

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
344

habichtfreak

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.319

was kann das gerät denn was du unbedingt brauchst? hast du es schon probe gehört? ich nehme mal an nein, und fasse meine vollkommen subjektive einschätzung zusammen zu dem was ich zu hause habe.

da haben wir einen flachbildfernseher. da kommt natürlich kein schöner sound raus, aber er hat neben unzähligen "unwichtigen" anschlüssen auch einen dinosaurier-anschluss, die 3,5mm klinke (kopfhörer). dort kann man so ziemlich jedes ausgabegerät anschließen, egal ob kopfhörer, pc-speaker oder eine 5000watt bassmaschine. über diesen ausgang wird nichts als der sound und deren lautstärke übertragen, also genau das was du willst.

ich hab mir vor ein paar jahren das edifier c3 für etwa 140 gekauft, das hängt an meinem fernseher. den adapter von klinke auf cinch gibt übrigens dazu. kommen wir zum sound: jeder der was von sound versteht wird dir sagen, der habichtfreak ist doof, weil der hat kacke sound von tv und kauft kacke sound für 140 euro. das ist natürlich sinnlos, wenn man mal davon absieht dass es die wirtschaft ankurbelt.

subjektiv sieht das ganze so aus: ich sitze in meinem relaxchair (ohne massagefunktion, weil ich grundsätzlich am falschen ende spare oder einfach arm bin), schaue mir avangers an und hab das gefühl, hulk wütet in meinem wohnzimmer. (oder mein stuhl hat doch ne massagefunktion). wenn ich da an meine letzten kinobesuche denke, da konnte ich immer sagen wo der sub steht. zuhause ist er überall und nirgends. man sagt ja, guten bass kann man nicht orten. dann hat kacke sound wohl irgendwas mit gutem bass zu tun. aber ich gucke ja nicht jeden tag avengers. manchmal setze ich mich einfach in den stuhl und höre klassische musik (steve jablonsky, hans zimmer oder Ludovico Einaudi) und bekomme einen ohrgasmus (das "H" nicht einfach überlesen). zugegebenermaßen liegt das auch daran, weil ich nichts besseres kenne und weil ich mir in mühsamer kleinarbeit eingeredet habe, dass die 140 euro nicht umsonst waren.

dieser post kann spuren von sarkasmus enthalten

jetzt mal im ernst. nein das c3 ist nicht das no+ultra, aber 1000x besser als der fernseher. bei audio gibt es immer zu bedenken, der preis wächst exponentiell zur qualitätssteigerung. und die leute die das wissen und trotzdem 5000 euro ausgegeben haben, müssen geräte schlecht reden die nur ein bruchteil kosten, sonst kommen die gar nicht in den schlaf (wer sich persönlich angegriffen fühlt, erzählt das bitte der parkuhr). hör am besten irgendwas probe was in deinem budget liegt und entscheide selbst ob es sich lohnt den betrag x für die leistung y zu investieren.
 
Top