Fenster verschwinden neben Bildschirmen

Crys

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.270
Hallo miteinander,

ich verwende Win10, mit zwei Dell UltraSharp U2515H, die per DP mit meiner NVIDIA GeForce GTX 1070 verbunden sind.

Schon seit langer Zeit und hin und wieder passiert es, dass ein minimiertes Fenster (aus der Taskleiste) nicht mehr angezeigt werden kann. Wenn ich dieses minimierte Fenster anklicke sehe ich wie es kurz rechts neben dem rechten Bildschirm flitzt, also ins Nichts. Ein weiteres klicken bewirkt, dass es wieder minimiert wird (in die Taskleiste flitzt).
Ich hatte noch nie einen Bildschirm weiter rechts angeschlossen.

Wenn ich versuche das Fenster zu maximieren (Win hoch oder rechte Maustaste mit Umschalt auf das Fenster in der Taskleiste), dann passiert nichts. Wenn ich dann versuche das Fenster mit Win und den Pfeiltasten zu verschieben passiert auch nichts mehr. Es hilft nur das Fenster (oder Programm) zu schließen und neu zu öffnen.

Fenster steht stellvertretend für (fast) jedwedes Programm: Windows Explorer, Word, Excel, Deezer, Firefox, Chrome, ...

Die Grafiktreiber sind aktuell und das Problem bestand auch schon bei der Vorgänger Grafikkarte (AMD R9 290).

Ich verwende keinen Fenstermanager oder sonstige Software, die Einfluss auf die Fenster Darstellung hat.

Leider finde ich im Internet nichts zu diesen Problem. Ist euch dieses Problem bekannt? Haben anderes dieses Problem?

Wie löse ich das Problem?

Vielen Dank.
 

garbel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
295
Ist in den Anzeigeoptionen der 2. Bildschirm noch aktiv? Was steht bei "mehrere Bilschirme?" Stoppt dein Cursor links und rechts am Bildschirmrand?

2020-10-18_132225.jpg


Win-Taste + P, dann "nur PC Bilsdschirm" auswählen.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
74.536
Schaltest Du die Bildschirme öfter mal einzeln an oder aus? Steht der 2. Monitor eventuell sogar rechts anstatt links vom Hauptmonitor?
Das Programm "merkt" sich die Position, an der es geschlossen wurde.
Wenn es geschlossen wird, bei einer aktiven Anzahl an Monitoren, die nicht der Anzahl der Monitore entspricht, wenn Du es wieder öffnest und oder wenn sich die Auflösung vom Hauptmonitor geändert hat wenn der 2. Monitor rechts vom Hauptmonitor steht, kann es passieren dass diese Position ja woanders liegt, als Du es gerne möchtest.
 

Crys

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.270
Ist in den Anzeigeoptionen der 2. Bildschirm noch aktiv?
Ja, selbstverständlich. Ich nutze beide Bildschirme.

"Diese Anzeige erweitern", so wie es sein sollte!? Ist zumindest das, was ich möchte.

Stoppt dein Cursor links und rechts am Bilschirmrand?
Ja, rechts am rechten Bildschirm stoppt der Mauszeiger. Sowie links am linken Bildschirm. Zwischen beiden Bildschirmen wechselt dieser wie er sollte immer.

Win-Taste + P, dann "nur PC Bilsdschirm" auswählen.
Nein, das möchte ich nicht.

Schaltest Du die Bildschirme öfter mal einzeln an oder aus?
Ja, wenn ich Filme am TV schaue, dann schalte ich den rechten Bildschirm aus.

Steht der 2. Monitor eventuell sogar rechts anstatt links vom Hauptmonitor?
Der linke Bildschirm ist der Hauptbildschirm und #2, der rechte ist die Erweiterung und #1. Das ist auch schon sehr lange so; außer, wenn ich mal etwas an den Kabel ändere, das ist aber schon Monate her und dazwischen sind die Programme schon unzählige Mal geöffnet und geschlossen worden, genauso wie Windows selbst neugestartet wurde.

Das Programm "merkt" sich die Position, an der es geschlossen wurde.
Wenn es geschlossen wird, bei einer aktiven Anzahl an Monitoren, die nicht der Anzahl der Monitore entspricht, wenn Du es wieder öffnest und oder wenn sich die Auflösung vom Hauptmonitor geändert hat wenn der 2. Monitor rechts vom Hauptmonitor steht, kann es passieren dass diese Position ja woanders liegt, als Du es gerne möchtest.
Ja, das ist klar. Gerade eben ist es wieder passiert. Ich wollte einen Ordner aus der Taskleiste holen, den ich 15min davor geöffnet und dann minimiert hatte. Beim herholen verschwand dieser rechts aus dem Sichtfeld.
Den zweiten Monitor hatte ich das letzte mal vor 1-2 Wochen zum Filme schauen deaktiviert und auch die letzten Tage nichts an den Bildschirmen geändert.
 
Top