Festplatte beschädigt Möglichkeit zur einwandfreien Nutzung?

Ein_Freund

Commander
Registriert
Juni 2011
Beiträge
2.605
Also meine externe Festplatte hat einige beschädigte Blocks, würd mal so sagen um 1,5 gb (ermittelt mit hd tune), die sind ungefähr beim ersten Drittel anfang zweites. Hab zwar gelesen, dass man mit einer normalen Formatierung, das Problem richten könnte da die Sektoren umgangen werden, doch die Windows-Formatierung geht ab denn ungefähr ersten vollen drittel nicht weiter die Festplatte quittiert einfach denn Dienst. Mit Schnellformatierung wieder Partion erstellt mit Schreddern von Mcafee versucht ca. bei 30 Prozent Festplatte quittiert Dienst Mcafee zeigt 0 Prozent an.

Besteht jetzt noch irgendwie die Möglichkeit die Festplatte auf Vordermann zu bringen?
 
Das Testen der Sektoren dauert sehr lange. Ich denke nicht, daß das Programm den Dienst einstellt. Du kannst eine Formatierung mit dem Tool des Herstellers versuchen. In der Regel ist es aber besser, die Festplatte zu tauschen. Was sagen denn die SMART Werte?
 
Ich denke schon, aus einen einfachen Grund sagen zu können (besser gesagt die Festplatte den Diens quittiert), die Leuchte an meinen externen case für den Festplatten zugrief leuchtet unuterbrochen bis zu jenem Zeitpunkt 15 minuten kein erweitern des Balkens und kein blinken.

SMART Werte folgen bin im ahci Mode kann sie deshalb nicht auslesen aber es ist schon zu früh, dass ich das jetzt umstelle und auslese:cool_alt:
 
Zurück
Oben