Festplatte ist Wechseldatenträger?

NoiZy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
18
Hi,

ich habe nun seit gestern einen neuen PC und bin auch das erste mal auf SATA.

Nun habe ich also Windows drauf installiert und plötzlich ein *plob*, ich also unten rechts hingesehen und da dann Wechseldatenträger sicher entfernen angeklickt, weil ich garkeinen drin hatte und ich neugierig war, plötzlich sehe ich das er meine Festplatte als Wechseldatenträger ansieht, wieso????
Würde ja gerne mal wissen was er macht wenn ich dann "Beenden" drücke, dass käme einen Selbstmord gleich.


Wie kann ich das also ändern und was habe ich falsch gemacht, oder wird SATA tatsächlich immer als Wechseldatenträger angesehen?


mfg
 

TheCadillacMan

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.322
Das ist normal bei SATA-Platten.
Die meisten von denen sind Hot-Swap fähig (oder wie das heißt), das heißt, dass du sie
theoretisch wie einen USB-Stick verwenden könntest. Natürlich nicht b ei er Systemplatte :)

Die Suche hätte auch weiter geholfen!
 

PlaYboy

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
903
joar ist normal also keine panic bei meinem nforce 4 wird es auch als wechseldaten träger angezeigt

vorhher bei meinem via board war das nicht


aber es stört ja auch nicht :D
 
Anzeige
Top