Festplatte macht komische Geräusche

Teimen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
356
Hi,

Ich hab mir den Lidl PC gekauft und irgendwie rattert da drin was. Es ist so n dumpfes rattern. Is das die festplatte weil immer wenn ich dateien kopier oder so is das geräusch.
Kann man das irgendwie leiser machen?

cya Teimen
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.030
Mach doch mal den PC auf und halt dein Ohr an die Festplatte. Dann weisst du obs die Festplatte ist die rattert.

Ob das normal ist weiss ich nicht. So ein Geräusch kann auch auf eine defekte Platte hindeuten, um das feststellen zu können müsste ich das Geräusch hören.

Aber du kannst die Platte zu Sicherheit mal mit einem Tool aus meiner Sig testen.


Leiser machen kannst du auf verschiedene Arten:
- Festplatte entkoppeln
- Gehäuse mit Dämmmatten auskleiden



edit: Ach ja, wie AMGodlike! schon gesagt hat, wenn die Festplatte beim Zugriff etwas lauter wird ist es normal, macht jede Festplatte. Ich war nur davon ausgegangen das das Geräusch nicht mehr im normalen Bereich liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.978
Das ist eigentlich ganz normal, dass die Festplatte beim Kopieren lauter ist als im Ruhezustand.
 

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Hi!
Sag uns doch mal, was für eine Hd du hast. Hiermit kannst du das Fabrikat genau bestimmen. Dann kann man sehen, ob sie das Akustik Management unterstützt. Dann kann man sie auch etwas ruhigstellen. Grundsätzlich sind aber wie schon gesagt leichte, ratternde Geräusche nichts besonderes bei einer Festplatte.
cu
 

Teimen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
356
Also im gegensatz zum alten PC is die Platte schon ziemlich laut. Aber ich probier mal die tools aus die ihr mir empfohlen habt.
PC aufmachen is Blöd. Da is hinten son Siegel dran (son blauer kabelbinder) wenn ich den wegmach verfällt die garantie....
Die platte is von Maxtor 300GB 16 mb cache
 
Zuletzt bearbeitet:

Teimen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
356
Also accustic managment wird unterstützt... nur wie mach ich die jetzt leiser ? Ich muss aber noch prüfen ob sie net nen schaden hat... muss erst noch das tool saugen hab im mom nur Modem :-(

edit: Die platte auf schäden prüfen kann ich net weil das Tool braucht n diskettenlaufwerk... hab ich aber keins :-( gibts da noch n anderes Tool für maxtor platten ?
 
Zuletzt bearbeitet:

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Hi!
Also das Tool hat ist nur 20kb groß, das sollte ja nicht so lange dauern. :) Es heißt WinAAM und du brauchst es einfach nur auszuführen... und den anweisungen zu folgen.
Hier gibt es tools, mit denen du deine Hd testen lassen kannst!
cu
 

Teimen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
356
das Winaam18 findet keine platte und das tool zum prüfen der platte von dem link den du mir gegeben hast braucht n Diskettenlaufwerk... hab ich aber keins und n andres für maxtor gibts net.
 

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Hi!
hmm, es könnte natürlich sein, dass WinAAM nur mit IDE Platten arbeitet bzw. mit dem Controller nicht zurecht kommt. Du hast wahrscheinlich ne S- ATA Platte. Anders kann ich mir jetzt auch nicht erklären, dass es keine Platte findet.
Jepp, das mit "kein Diskettenlaufwerk" kommt inzischen öfter vor. Leider weiß ich da auch kein Lösung. Vielleicht kann man das ganze auch irgendwie von CD booten. Ich weiß auch nicht so recht, warum die Hersteller das ganze nicht als Image anbieten... :freak:
cu + Sorry!
 

Teimen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
356
ne beim winaam18 kommt dann die meldung keine ATA -Festplatte gefunden... Gibts da noch n anderes Tool mit dem ich die platte leiser machen kann?
 

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Hi!
Ich kenne keins, das man nicht wieder von Diskette booten müsste... Ich guck nochmal!
cu

Edit: Wenn du jemandem mit nem Breitbandanschluss kennst, dann lad dir doch mal Ultimate Boot CD herunter. Da sind die Tools von Maxtor drauf und auch das Hitachi feature Tool. Damit kann man glaube ich auch bei anderen HD's das AAM einstellen. --> das ganz ist dann alles von der CD bootbar, also genau das was du brauchst!
 
Zuletzt bearbeitet:

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.625
Hi,

lade dir von der Hitachi Webseite (www.hgst.com) den Drive Fitness Test, zum testen der Platte, und das Feature Tool zum Einstellen des Akustik Managment, herunter. Beide stehen dort auch als CD-Image zum Download zur Verfügung. Du kannst dir also jeweils eine bootfähige CD erstellen.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.030
Man kann auch einen USB Stick bootfähig machen, leider nur mit Hilfe eines Diskttenlaufwerks :freak:.

Und ja, ich finds auch blöd das fast alle Hersteller immernoch Diskettentools anbieten. Die meisten PCs und Laptops werden heute ohne Diskettenlaufwerk verkauft, der normale User bruacht es ja nnicht mehr. Nur die Freaks wie wir kommen davon nicht los, weil die ganzen Tools nur für Disketten gedacht sind.

Ist doch nicht so schwer die Tools als Image bereitzustellen. Warum das die Hersteller nicht machen verstehe ich nicht.


-----------------

Oh, ups, während ich hier schreibe habe ich gerade das gefunden (ja, ich kann das gleichzeitig, in meinem Kopf arbeitet ein Dualgehirn und ich habe 4 Hände :freak:). Das ist das PowerMax 4.21 Bootable CD .ISO image file.
Damit kannst testen, die Größe von 1,78 MB wirst du bestimmt noch drch dein Modem quetschen können. :lol:
 

Teimen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
356
@Madnex
Wenn ich die 2 Tools als Bootfähige CD brenne dann bootets und dann kommt:
1 FD 1,44 mb System Type-(0F)
Starting Caldera DR-Dos

EMM 386 3.27 Copyright...blabla

und dann hängts. Oder dauert das länger??? Ich habs mit Nero als bootfähige CD gebrennt.
 

Teimen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
356
Also ich hab mal geguckt ob smart fehler findet... alles fehlerfrei... Kostet das eigentlich viel leistung wenn ich die platte mit nem tool leiser mach ? Ich hab mal den PC aufgemacht... die Platte is fest also sie is richtig angeschraubt... Aber sie war ziemlich warm: is das normal
 
Zuletzt bearbeitet:
Top