festplatte wird nicht als boot-device angezeigt (asus p5g-mx)

dvdcar

Cadet 3rd Year
Registriert
Mai 2003
Beiträge
32
Ich habe an meinem Computer (Mainboard asus p5g-mx) zusätlich zur SATA Festplatte eine alte IDE-Platte angehängt, um deren Daten zu retten.

Nun kann ich aber die SATA-Platte mit OS nicht mehr als Boot Device auswählen, nur noch die alte IDE-Festplatte.

Im BIOS wird mir die alte Festplatte als Primary IDE Master und die SATA Platte als Secondary Master angezeigt.

Was kann ich da tun?

Gruss dvdcar
 
Normalerweise gibts doch im BIOS ein Möglichkeit die Bootreihenfolge einzustellen, Diskette, CD-ROM, HDD etc.
Musst mal ins Handbuch vom MB schauen.
Oder mal unter IDE Configuration schauen ob man da was anderes einstellen kann, bzw. beim booten schauen ob es eine Taste, bei mir zb. F11, gibt um ein Bootmenü aufzurufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben