Festplatte wird nicht erkannt

Flytime

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
364
Ich habe mir bei one.de ne neues laptop geleistet.
Nun wollte ich win xp prof drauf packen nur stellt sich folgendes Problem:

Ich starte die Win installation ganz normal, nur irgendwie sagt er mir, er findet keine festplatte zum installieren! die platte wird aber unter bios angezeigt.

woran kanns liegen, was mache ich falsch.
schonmal danke im vorraus
 

Itzak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
359
Beim Notebook war bestimmt eine CD dabei.
Du musst beim installieren vermutlich die Treiber für SATA/AHCI installieren (während die erste Installation läuft kommt die Frage, ob Treiber (Taste F6) installiert werden sollen. Die sollten sich auf der CD befinden. Im Notfall mal das Handbuch zu rate ziehen.
Bei vielen CD's ist auch ein kleines Tool dabei, um eine Treiberdiskette/Treiber CD zu erstellen.

Gruß!
 

Flytime

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
364
war ne cd bei glaube ich nochmal schauen
handbuch war nicht dabei ist ja "noname" notebook also eigene creation^^
 

Itzak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
359
dann leg die Cd mal ein und versuch von dieser zu starten...
Sollte klappen, ansonsten in den PC, wenn vorhanden, und mal drauf schauen nach den Treibern... ;)
 

Flytime

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
364
also starten tut er davon nicht mhmm schau gleich mal was drauf ist
so also getestet, sollten treiber drauf sein, aber ich kann die cd nicht öffnen wenn er bootet! und joa sys kann nicht drafu gepackt werden sehr komisch, denke muss am mo bei der hotline anrufen :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander64

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
Guck mal ob du im Bios den AHCI Mode ausschalten kannst oder wechseln auf ATA, PATA, IDE oder wie das da auch immer heißt.
 

Itzak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
359
Gib auf jeden Fall mal ne Rückmeldung, was du gemacht hast, danke :)
 
Top