Festplattenpreise

Medione

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
525
Hi Leute,

Was schätzt ihr, wann sich die Festplattenpreise wieder normalisiert haben (zumindestens die Preise vor der Flut erreicht haben..)?

Ich möchte hier keine Frage an ein Orakel stellen, aber vielleicht hat einer von Euch Hintergrundinformationen. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass die Zeit nicht ausgereicht hat, um die Schäden in den Produktionsstätten zu beheben..

LG
Alex
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
die preise fallen doch eh schon wieder. ich sag mal spätestens im sommer sind wir wieder am "vor-der-flut"-preiniveau
 

Corristo123

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
772
Reine Spekulation. Ich meine gegen Ende des letzten Jahres mal gelesen zu haben, dass es bis zu einem Dreivierteljahr dauern kann.
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
Die Produktionen laufen teilweise wieder. Das Problem ist die große Entfernung und dass die Ware mit dem Schiff transportiert wird. Da kommen nochmals 3-4 Wochen dazu. Jetzt sollte man annehmen dass sich die Lage bereits entspannt hat, aber leider ist dies nicht der Fall.

In einer Aussendung von Western Digital an Händler war davon die Rede dass sich erst gegen Mitte/Ende des Jahres alles wieder auf Vorjahresniveau befinden wird.
 

PiPaPa

Banned
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.663
Das ständig nur bis zu den Schäden der Produktionsstätten gedacht wird.
Sorry, aber Angebot und Nachfrage bestimmen nunmal den Preis.
Nur weil vor der Flut ein Überangebot vorhanden war, sprich mehr Festplatten auf dem Markt als Kunden, heißt es doch noch lange nicht da es danach / jetzt genauso sein muss.
Erstmal wird der Hunger der OEM Fertiger gestillt, die sind bedeutend wichtiger für die Hersteller.

Und es wird noch sehr, sehr lange dauern bis du 2TB für ~ 60€ inkl Versand kriegst.
 

KoreaEnte

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.352
Und der Hunger von allen die die ganze Zeit gewartet haben muss auch gestillt werden. Mitte/Ende des Jahres klingt daher leider alles andere als unlogisch.
 

beckenrandschwi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.288
KW13 2013 wird es so weit sein.
 
C

CPU-Bastler

Gast
@beckenrandschwi
Deine Aussage KW 13 2013 ist definitiv falsch!

Die Preise für Festplatten werden nie wieder so sein wie früher.
KW 13 2013 kommen die neuen Platten auf den Markt, d.h. 4 TB-Platten. Die gab es vorher nicht.
 

Shalva

Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
2.473
Ich wollte mir eine Samsung 830 128GB SSD kaufen und dazu eine 2TB HDD. War am suchen und habe diese HDD gefunden: http://geizhals.de/629487

Es kostet jetzt so um die 110€ und vor der Flutkatastrophe hat es doch 80€-90€ gekostet oder ? ? ? Ich kann mich nicht mehr genau erinnern.
Wenn es stimmt dann wäre die Western Digital Caviar Green 2000GB, SATA 6Gb/s (WD20EARX) doch empfehlenswert oder ? ? ?
 

KoreaEnte

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.352
Wie oben schon geschrieben wurde, gab es 2TB Festplatten früher auch schon für 60 Euro.

Ich persönlich habe selbst im Dezember 2010 für 2 TB nur 74 Euro gezahlt und damals waren die noch teurer als Mitte 2011.
 

PiPaPa

Banned
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.663
meine Güte, dafür wird einem RAM inzwischen (wieder mal) kiloweise hinterhergeworfen. Es gibt in allen Produktkategorien mal massive Schwankungen was die Preise betrifft.
Ich glaube manche haben einfach den Sinn für so etwas verloren und sind einfach nur noch die lau Preise verwöhnt. Und wer noch bis zum Sommer mit dem Kauf einer 2TB Platte warten kann / will, der braucht den Speicherplatz auch nicht dringend.
 

Shalva

Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
2.473
Ich glaube manche haben einfach den Sinn für so etwas verloren und sind einfach nur noch die lau Preise verwöhnt. Und wer noch bis zum Sommer mit dem Kauf einer 2TB Platte warten kann / will, der braucht den Speicherplatz auch nicht dringend.
Was heisst hier "lau Preise".......... die Preise der HDDs haben nicht einfach so geschwankt wie bei allen Produkten sondern sind explodiert! Es ist nicht normal wenn die Preise um das dreifache steigen.

Den Speicherplatz brauche ich schon dringend aber ich sehe es nicht ein das Doppelte oder das Dreifache des Normalpreises zu zahlen.
 

KoreaEnte

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.352
Der normale Preis sind jetzt einfach 110 Euro und wenn du ihn dringend brauchst, wirst du das auch zahlen müssen, was hast du sonst für eine Alternative? Außer ist eben nicht dringend und du kannst noch ein halbes Jahr warten.
Benzin ist auch so teuer wie noch nie und trotzdem ist das aktuell der Normalpreis.
 

Shalva

Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
2.473
Ja ihr habt schon Recht. Naja soooo ganz dringend brauche ich es eigentlich nicht. Guter Vergleich mit dem Benzinpreis! ! !

Die interne und externe Platten aufräumen und alles was man nicht wirklich braucht einfach löschen. Das bringt schon etwas Platz.
 
E

etheReal

Gast
Vor zwei bis drei Jahren hätte man sich noch wahnsinnig gefreut über die 2 TB für 110 Euro.
Vor ca. 3,5 Jahren (schätzungsweise) habe ich eine Caviar Black 640 GB für 95 Euro gekauft...

Die 60 Euro für 2 TB waren extrem billig, und es kann wirklich sein, dass das so schnell nicht mehr wieder kommt, da es jetzt auch weniger Hersteller gibt, und die Produktion allgemein etwas zurückgefahren wurde.
Schließlich möchten die HDD Hersteller ja auch nicht für lau produzieren.
 

A. Sinclaire

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
Dazu kommt noch, dass die Händler selbst nicht so viel auf Lager liegen haben - wer kauft schon 100 Festplatten zu 100 € ein wenn er damit rechnen muss, dass die in einem Monat nurnoch 90 € wert sind - als Endkundenpreis. Daher ist das Angebot auch knapper als vor der Flut.

Und wie erwähnt gibt es jetzt weniger Hersteller als noch vor einem halben Jahr - daher dürften die 60 € so schnell nicht mehr drin sein. aber 80-90 € für 2TB bis zum Sommer halte ich mal für realistisch.
 

elmex201

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
556
Genau die Flut ist die Geburtsstunde des Festplattenkartells! Und "Marktwirschafts-Experten*" können wieder ihr Mantra runter beten!

*Jemanden der Jemanden kennt der mal an einem Raum in dem BWL untterichtet wurde vobeigelaufen ist.
 
Top