Festplattenzugriff verzögert + chkdsk nach jedem Neustart

René81

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
HDD zugriff verzögert + chkdsk nach jedem Neustart / keine Neuinstall. möglich

Hallo,

ich musste mein System neu aufsetzen, weil ich ein neues Board verpflanzt habe.
Alles schön und gut, BS läuft stabil, nur nach jedem Neustart des PC´s wird läuft chkdsk durch, ohne dass ich es vorher abbrechen kann?!
Geprüft wird nur Laufwerk D:, dort sind alle abgelegten Dateien zu finden, Programme, Fotos, Sicherungskopien usw. und Fehler wurden auch keine gefunden?!

Gestern Abend hatte ich mal "chkdsk D: /r" machen lassen, in der Hoffnung, dass dann evtl aufhört - mist wars, das gleiche Problem immernoch.

Dazu habe ich gemerkt, wenn ich im Explorer auf der D-Partition bin und ein bestimmten Ordner anklicke, dieser nur verzögert geöffnet wird. Dort drin sind installierte Spiele.
Später nach dem "chkdsk D: /r" konnte ich eine Verknüpfung von Partition D: auf dem Desktop nicht mehr richtig öffnen, der PC hängt sich zwar nicht auf, aber wenn ich zB auf Start klicke, dann geht das Fenster nicht wieder zu - alles was aufgerufen wurde, hat sich sozusagen "auf dem Desktop eingebrannt".
Das geht erst wieder weg, wenn sich die Verlinkung (Ordner auf D:), die ich zuvor aufgerufen habe, geöffnet hat - ca. 5min später.

Was kann das also wein, die Festplatte defekt, oder Fehlerhafte Ordner/Dateien auf D:, die diese Symptome verursachen?

Wenn keiner ne Antwort weiß, hilft das sichern von Dateien auf ner USB-Platte und das anschliessende löschen aller Partitionen?

mfg

Edit: Wollte grad XP nochmal neu aufsetzen, es geht nicht!

Ich lege die XP CD ein, er lädt alle Treiber, dann wird der Bildschirm kurz schwarz und oben link blimkt ein kleiner Balken - ab da geht nichts mehr!
Ich komme einfach nicht in die Installations-Konsole.

Hab beide DVD-Laufwerke ausprobiert - geht nicht.

Starte ich den Rechner neu, kann ich aber ganz normal in XP hochfahren.

Was kann das sein?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.534
Führe mal Chkdsk mit einem Log aus:
chkdsk d: /f /v >c:\chkdsk_log.txt
und überprüfe es auf nicht behobene Fehler.

Evtl. hast Du ein Problem mit den Rechten:
einfache Dateifreigabe abschalten, dann kommt ein weiterer Menüpunkt bei den Eigenschaften von Dateien, Verzeichnissen und Laufwerken (Sicherheit), hier kannst Du die Rechte Deines neuen Accounts übertragen (rekursiv). Wenn Du XP Home verwenden brauchst Du den Fajo-Patch.

Wenn alle Stränge reißen, musst Du alle Dateien von D sichern und lediglich die Partition neu formatieren und die Dateien zurücksichern, am schnellsten geht der Kopiervorgang via Image.
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
unnötiges Zitat entfernt ... Forenregeln beachten!
chkdsk d: /f /v >c:\chkdsk_log.txt funktioniert nicht, es öffnet sich ganz kurz die EIngabeaufforderung und geht sofort wieder zu. Auch bei einem Neustart läuft chkdsk nicht an?

mfg

Edit: bei den Rechten habe ich nichts geändert - ist noch so, wie XP es installiert hat.

Edit2: Hab mal testhalbe ne XP 64bit Version eingelegt - mit dieser gehts - warum nicht mit der anderen, die bisher immer funktioniert hat?
Es sind auch keine Kratzer auf der CD zu sehen!

mfg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.534
Öffne mal per Start - > Ausführen - > CMD und Return eine Shell und führe den Befehl so aus, dass das Fenster auch offen bleibt.

Bei den Rechten kommt es manchmal vor, wenn Filesysteme von einer älteren Installation übernommen werden, dass die Rechte nicht passen und ich denke Du hast nur Windows neu installiert und die restlichen Partitionen so belassen wie sie waren.
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Ich habe alle Daten von D auf einer USB-Platte gesichert und D formatiert. Danach alles wieder aufgespielt und das Problem mit dem verzögerten zugriff ist nun weg.

Welches aber noch besteht ist, dass ich mit meiner XP CD nicht in die Konole komme, wo ich Partitionen löschen und installieren kann.

Das einzigste was geht, es werden alle Treiber von CD geladen und genau da, wo die Konsole geöffnet werden soll, bliebt der Bildschirm schwarz und ein kleiner Balken blinkt links oben in der Ecke.

Lege ich die XP64 bit Version ein - geht alles, warum?
Mit der "alten CD" habe ich am Vortag noch alles installiert?!

mfg
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.865
Wenn es ein Problem zwischen Firmware und Treiber gibt, ist es ein Software-Fehler - das muss nicht sein, es ist nur eine weitere Möglichkeit. Wenn es das sein sollte und das Problem schon bei vielen Leuten in Erscheinung getreten ist, gibts möglicherweise ein Firmwareupdate beim Festplattenhersteller - nur falls es das sein sollte, was nicht sein muss.
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Wenn es ein Problem zwischen Firmware und Treiber gibt, ist es ein Software-Fehler - das muss nicht sein, es ist nur eine weitere Möglichkeit. Wenn es das sein sollte und das Problem schon bei vielen Leuten in Erscheinung getreten ist, gibts möglicherweise ein Firmwareupdate beim Festplattenhersteller - nur falls es das sein sollte, was nicht sein muss.
Aha, wusste gar nicht, dass es für Festplatten sowas gibt. Die verbaute Patte ist ne WD und schon mehr als 2 Jahre alt.

mfg
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.534
Ich habe bei der Installation von Windows schon alles mögliche erlebt, ist zwar keine befriedigende Antwort, nur leider ist es so?!

Was Du mal probieren könntest, die RC auf die Festplatte zu installieren, das geht folgender maßen:
- XP-CD einlegen
- unter Windows in einer Shell (Start -> Ausführen .. -> CMD und Return) X:\winnt32.exe /cmdcons starten (X ist der Laufwerksbuchstabe von CD oder DVD)
- dann läuft ein Setup an, welches an eine Installation erinnert
- im Boot-Menü und der Boot.ini erscheint ein weiterer Menüpunkt, über den Du die RC von Festplatte starten kannst
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Du meinst RC=Recovery ?

Was passiert dann?

mfg
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.534
Ja.
Zu Deiner Frage:
hatte ich doch geschrieben, die RC wird auf der Festplatte installiert in einem Verzeichnis Cmdcons. Kostet gerade mal etwa 7.5 MB und man hat sie immer dabei und muss sie nicht umständlich von CD starten.
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.534
Lese Dir bitte noch mal den Post 10 durch, da steht bereits alles drin!
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Wenn ich den Befehl eingebe, kommt dann: "Der Befehl "E:\winnt32.exe /cmdcons" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

Wenn ich auf der CD unterm Root-Verzeichnis schaue, steht da nichts von winnt32.exe...

Was nun?

mfg

Edit, sie liegt unterm Ordner "I386" ... hab ihn mal dazwischen gesetzt.

Es funzt, aber es kommt ne Meldung, dass die installiert Version eine neuere ist, als die auf der CD ist - was nun?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.534
Sorry, ist natürlich im i386-Verzeichnis. Dann hast Du in der Tat eine neuere XP-Version auf dem PC als auf der CD (den Fall habe ich noch nicht probiert, weil es bei mir immer gleich bei der Installation mit installiert wird). Eine Möglichkeit wäre die CD per Slipstreaming mit dem aktuellen Service Pack zu aktualisieren.
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Funktioniert das Slipstreaming auch mit einer XP-InstallationsCD wo nur SP1 drauf ist? Kann man gleich von SP1 auf SP3 gehen?

mfg
 

mensch183

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.666
Ja, kann man.


Gehts eigentlich um den Rechner, der in deiner Signatur als "GamePC" steht? Lag deine Partition D am Ende der Platte?
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Zuletzt bearbeitet:
Top