Filme verwalten - Welches Programm?

WarezBay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
282
Ich benutzte selbst Media Companion und weißt das es ein sehr gutes Programm ist aber es würd gerne wissen ob es nicht auch ein paar "gleichwertige" Programme gibt bevor ich jetzt zuviel Zeit investiere und ich dann was anderes finde.

Wichtig ist mir grundsätzlich nur eine übersichtliche Darstellung, am besten mit Fotos.

Also:
Welche Software zum Filmsammlung verwalten kennt ihr?


Und das ich Media Companion gerade angesprochen habe: Wie integriert man diesen in den XBMC? o.0 Und auf welche Pfade oder dergleichen muss man beim verschieben des Programmes achten bzw. ändern um es ohne Fehlermeldung zu starten zu können?


Danke für eure Antworten :)
 

WarezBay

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
282
Sehr schön, danke :)

MyMDB hört sich ganz gut an. Werden da die Filme (.mkv) automatisch eingescannt?
Jetzt schreibt einer es wird und der andere es wird nimmer weiterentwickelt, was den nun? :D

Also was ich jetzt gelesen habe würd ich MyMDB und EMDB ganz weit oben einstufen. Die frage ist nur wann EMDB MyMDB durch die ständigen Updates von der Spitze ablösen wird. Ich werde aber ziemlich sicher MyMDB nehmen da die deutschen Covers gezeigt werden.

Seltsamerweise wurde Media Companion kein einziges mal erwähnt 0.o

Und gibt es auch ein Prog. das auf Serien spezialisiert ist? (Mehr als eine Cover Ansicht brauch ich gar nicht)
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.395
Filme werden automatisch gescannt, wenn er Zweifel hat, bringt er dir ne Auflistung zum auswählen.

Allerdings mag es keine "-" im Dateinamen. Und bei "der", "die", "das" am Anfang von Filmnamen hat es auch gerne Probleme, da das System hauptsächlich auf OFDB ausgelegt ist (welches diese Wörter am Ende führt). Ansonsten ist die Erkennungsrate zufriedenstellend.

Ich hab keine Ahnung, ob es weiterentwickelt wird, ich bin aber auch so zufrieden ;)

Ansonsten einfach mal ausprobieren...
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.395
Kannst ja mal posten, ich bin durchaus interessiert!
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.244
wenn es nicht unbedingt xbmc sein soll

schau dir mal Mediaportal an
für Filme das moving pictures Plugin und für Serien mptvseries . Ist der importer einmal eingestellt läuft alles automatisch um die Serien auch noch vernünftig zu taggen und in die richtigen Ordner zu verteilen benutze ich dazu noch therenamer.
 

WarezBay

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
282
Hier mal alle Programme die ich gefunden habe:

Filme:
Media Companion (Open Source, regelmäßige Updates, aktive Community und ansprechende Website - alles in einem macht das den besten Eindruck)
MyMdb (wird nicht mehr weiterentwickelt)
EMDB (wird weiterentwickelt)
Movie Collector Pro (kostenpflichtig, aber sehr gut!)
DVD-Profiler (kostenpflichtig)

Movie Rack (frühe Beta)
Griffith
Ember Media Manager

Griffith, Movie Rack und EMM haben keine Wall Funktion (in meinen Augen also unbrauchbar).

Serien:
Free TV DB
Mptvseries

Mediacenter:
MediaPortal
XBMC

Online:
mymovies.dk


Ich finde Media Companion sehr sehr gut. Hatte das als erstes und deswegen die Brauchbarkeit der Filme-Erkennung (scrapping) als Standard gesetzt, wobei zumindest MyMdb und EMDB nicht mithalten konnten.
Wenn es vll. einer von euch mal ansehen könnte um zu wissen was Ihr davon haltet?

Edit(supastar sagt):

Ok, DVD-Profiler kann man vergessen, man kann nicht nach Dateien scannen, er greift nicht auf IMDB zu und den ersten Film in meiner Datenbank (19) hat er direkt schon nicht gekannt
Geändert von supastar (03.11.2011 um 23:04 Uhr)
Ich denke mal das dieses Problem schon behoben wurde. Hast du nähere Infos dazu supastar?
.
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.395
Das mit dem Crack solltest du besser rausnehmen...


Nö hab keine Infos, die Software hatte mir damals nicht so recht zugesagt. Ich verwende derzeit weiterhin MyMDB.

Was mich noch interessieren würde:
Welche dieser Programm liefern außer MyMDB eine deutsche Filmbeschreibung?

Movie Collector Pro gefällt mir auf den ersten Blick ganz gut, liefert das deutsche Beschreibungen?
Wäre mir das Geld u. U. wert...
 
Zuletzt bearbeitet:

WarezBay

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
282
Welchen Crack? :D


Bei MyMDB wissen wir beide das sie deutschen Cover gezeigt werden. Bei Media Companion ist´s genau so.

In EMDB hätt ich diese Funktion noch nicht gefunden, vll. wird sie ja erst noch nachgerüstet (andererseits wär es ja ziemlich unnütz das Programm auf deutsch herauszubringen)

Bei Movie Collector weiß ich es nicht genau das ich noch die alte Version 8 habe. Bin mir aber sicher das es die Funktion gibt. Übrigens, die Version 9 hat eine neue überarbeitete Oberfläche, und ansonsten auch sehr viel nützliche Funktionen.

In werd jetzt die neue Version von Media Companion und EMDB noch ausführlicher testen, da die weiterentwickelt werden. Obwohl mir MyMDb sehr gut gefällt verzichte ich lieber darauf, nicht das ich, aus welchen Grund auch immer, einmal ein aktuelleren Programm nehmen muss.

Übrigens, Media Companion hat meiner Meinung nach bis jetzt die besten Ergebnisse beim scrapping (wie oben schon erwähnt).
 

Cave Johnson

Commodore
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.154
Ok, DVD-Profiler kann man vergessen, ... den ersten Film in meiner Datenbank (19) hat er direkt schon nicht gekannt
Also von derzeit 520 Blurays wurden bei mir genau 3 nicht erkannt - das sind zwei aktuelle Veröffentlichungen aus Spanien und eine aus England.

Daten/Beschreibungen/Cover sind in der Sprache des jeweiligen Films, Serien sind ebenso vertreten.
 

WarezBay

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
282
Ok. Ich hab jetzt ein paar mal gelesen das man die Titel händisch eingeben muss. Gibt es nicht die Funktion des Auto-Scrapping? Und Laufwerk einlesen ist irgendwie inaktiv bei mir, da kommt nix? o.0

Also einen Pfad angeben der auf Titel durchsucht wird und der Rest von selbst abläuft (Cover etc. laden)?
 

WarezBay

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
282
Nachdem ich nochmal die Programme etwas getestet habe:

MyMDB - für mich etwas umständliche Bedienung, findet nicht alle Filme, fragt (zu) oft nach

EMDB - findet nicht alle Filme, fragt (zu) oft nach, nur englische Cover (bis jetzt zumindest)

Media Companion - einfache Bedienung, findet ALLE Filme und man kann z. B. Cover einfach editieren, noch nicht portable

DVD-Profiler - ist eher für DVD Sammlung gedacht, finde Option für HDD nicht (vll. gar nicht vorhanden?)

Movie Collector Pro - neben Wall auch eine "Slide-show-Ansicht", einfache Bedienung (auch wenn es in der Demo wegen den Beschränkungen nicht richtig funktioniert) ansonsten hab ich es nicht viel verwendet, sollte sein Geld aber Wert sein, wobei Media Companion schon fast mehr kann


Ich zumindest bleib bei der goldenen Mitte (Media Companion)
Falls man die Datenbank editieren (zumindest beim löschen von Filmen), will muss man allerdings alle .nfo Datein löschen und das scrapping neu beginnen. Das dauert eben ziemlich lange aber die Zeit muss man sich eben nehmen bis es behoben wird.
 

Oettinger77

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
73
Weil ich gerade über den Thread gestolpert bin:
Wundert mich, dass noch niemand EMM erwähnt hat. Ist zwar kostenpflichtig, dafür bekommt man aber eine Lifetime Lizenz. Ich habe meine glaube ich 2004 oder 2005 gekauft :)

(Mit) die größte Stärke von EMM ist wohl, dass man sich die Scripts aussuchen kann - also woher es die Infos holen soll. Auch mit Verkettung möglich, also hole Titel, FSK und Beschreibung von OFDB und den Rest von IMDB.


Regards
 

DarkSpoonKnight

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
56
MyMDB habe ich mir auch geladen und muss sagen das ich es recht übersichtlich finde. Bzw. nach der ganzen einstellerei gings dan nauch mit dem nachfragen. Optimal ist es noch nicht, aber eine Alternative konnte ich bis jetzt noch nicht finden ;(
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.694
Habe erfolgreich diesen alten Thread wiederbelebt!

Ich bin auch auf der Suche nach einer guten Datenbank um meine Video- (DVD & BluRAy) filme zu verwalten - dachte erst, es wäre nicht nötig, aber nachdem ich nun zum 2 Mal einen Film doppelt gekauft habe ist es wohl doch nötig!
Wie auch immer, der Hauptgrund meines Posts ist, das hier vielfach empfohlene Programm "MyMDB - Version 3.6" funktioniert bei mir nicht (Win 7 x64)!
Installation problemlos, aber beim eintragen des ersten Films stellte ich fest, dass das Programm bei dem herüber fahren mit der Maus ohne Klick Fenster öffnet die sich nicht mehr schließen lassen.

Geht aber auch noch weiter, viele meiner Filme - also nicht unbedingt Exoten - sind in den einschlägigen Datenbanken nicht richtig, komplett oder sogar falsch eingetragen.
Beispiele, Taxi-Driver, Millenium (Stieg Larsson Box) - waren die ersten beiden Filme die ich eingeben wollte - gleich bei beiden Probleme über imdb UND ofdb.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oettinger77

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
73
Weil ich gerade über den Thread gestolpert bin:
Wundert mich, dass noch niemand EMM erwähnt hat. Ist zwar kostenpflichtig, dafür bekommt man aber eine Lifetime Lizenz. Ich habe meine glaube ich 2004 oder 2005 gekauft :)

(Mit) die größte Stärke von EMM ist wohl, dass man sich die Scripts aussuchen kann - also woher es die Infos holen soll. Auch mit Verkettung möglich, also hole Titel, FSK und Beschreibung von OFDB und den Rest von IMDB.


Regards
Hier noch einmal meine Empfehlung :)


Regards
 
Top