Finales Setup 1000€ Gaming PC

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Sankt Jay

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
47
Hej Community!

Vor einigen Wochen habe ich bereits eine Anfrage hier im Forum gestellt und habe seitdem eifrig hier mitgelesen um mir meinen 1000€ Gaming PC zusammen zu stellen. Der PC soll für aktuelle Titel wie BF4, DayZ oder Skyrim plus mods genutzt werden, aber auch für sport spiele ala fifa 15 oder nba 2k und genauso für kommende Titel wie farcry 4 oder ähnliches.
Alles soll in FullHD mit hohen oder maximalen Einstellungen laufen. Betrieben wird das ganze auf einem 24'' liyama und die sport spiele und ähnliches auf meinem 42'' samsung tv.

Okay... hier also mein ausgesuchtes Setup. Für Verbesserungsvorschläge bin ich gerne offen.

1 x Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s (CT256MX100SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-04-40G)
1 x Gigabyte GA-H97-D3H
1 x ASUS DRW-24F1ST schwarz, SATA, bulk (90DD01G0-B10000)
1 x EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106)
1 x Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt (NXDS3B)
1 x Sea Sonic G-Series G-550 550W ATX 2.3 (SSR-550RM)

Wie ihr seht ist keine HDD dabei, da ich noch eine alte 500 GB Seagate Barracuda 7200.11 hier habe.

Meint ihr, dass kann man so kaufen?

Cheers,
Jay
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.302
Schaut gut aus. Man merkt du hast dich eingelesen.

Wenn ich aber in deiner Situation wäre würde ich so denken: 290er gibt es ja schon für ca. 300€. Wenn ich schon bereit bin 370€ für eine 290 auszugeben würde ich noch die 30€ dazusteuern damit es eine 290X wird.

Denke aber das die etwas lauter sein dürfte.
 

sh4bby

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
683
Eventuell einen Macho statt den Brocken, oder das Fractal Design R4 PCGH Edition als Gehäuse.

Aber wenn du wie oben beschrieben kaufst, sollte das auch kein Problem sein.
 

Kai85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
378
Mit dieser Karte ließe sich noch etwas Geld sparen. Sie ist allerdings auch etwas lauter, nach der Vapor-X aber die zweitbeste R9 290.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sankt Jay

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
47
Guten morgen!

Das von mir gewählt Gehäuse gefällt mir etwas besser auf Grund der drei vorinstallierten Lüfter und des meiner meiner nach etwas besseren kabelmanagment. Zum Lüfter: da ich eh nicht Vorhabe OC zu betreiben sollte der Brocken mir gute Dienste erweisen, denke ich.

Die GPU habe ich gewählt, da der Rechner schon einigermaßen leise sein soll. Das heißt nicht das ich bereit bin wirklich richtig viel Geld in silent Produkte zu stecken, allerdings gefallen mit die test zur Vapor-X schon sehr gut und auch das Feature mit nur einem Lüfter im idle finde ich sehr interessant. Daher denke ich ist das ein guter Kompromiss zwischen Mega custom Kühlsystem und einem leisen System "von der stange".

Was sagt ihr aber zum Netzteil? Habe in anderen Zusammenstellungen immer das seasonic in der PCGH Edition oder das BeQuite 580 W gesehen. Haben diese beiden große Vorteile gegenüber dem von mir gewählte seasonic 550W G?

Cheers,
Jay
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top