Finde kein Benutzerkonto. Kann mich nicht mehr einloggen.....

Limdoc

Newbie
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
4
Hallo und guten Tag. Der erste Post und schon ein Supergau. War mit meinem laptop (Mac book mit Bootcamp partition) in einem Domänennetzwerk angemeldet. Dann bekam ich die Meldung: "die vertrauensstellung zwischen dieser arbeitsstation und der primären domäne konnte nicht hergestellt werden". Hatte dann verschiedenes versucht, ging nicht. Dann dieses hier: https://support.microsoft.com/de-de/help/2771040/the-trust-relationship-between-this-workstation-and-the-primary-domain hatte mich also aus der Domäne abgemeldet. Kann mich jetzt nicht mehr anmelden. Muss einen benutzer angegen, habe verschiedenes versucht, klappt nicht. Der Name des Benutzers beim Benutzernamen (vorher!) lautet U..... Die Arbeitsgruppe WORK. Was muss ich eingeben, damit ich wieder Zugriff auf den Rechner bekomme und ihn wieder in die Domain bringen kann?? Komme nicht weiter und bin leider am verzweifeln. Vielen Dank im voraus. habe auch F 8 und Starten mit Eingabeaufforderung versucht, dieses klappt leider nicht.
 

d2boxSteve

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.841
Vor der Aufnahme in die Domäne gab es einen Benutzer den man bei der Installation bei Windows 7 angegeben hat. Den ohne irgendwas davor und das entsprechende Passwort musst du verwenden. Nur dann klappts. Die Arbeitsgruppe hat beim Anmelden keine Auswirkung.
 

Limdoc

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
4
Das habe ich schon mehrfach versucht. eines war das Administrator-Konto. "Das Konto wurde deaktiviert.Wenden Sie sich....."
 

d2boxSteve

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.841
Nein, das Administrator ist eigentlich immer deaktiviert ab Installation und es wird ein Konto des gewählten Namens mit Admin-Rechten angelegt ... das musst du benutzen.
Ergänzung ()

Wie das genannt wurde ... "User", "Bernd", "Thomas", ..... das muss der wissen der das Windows installiert hat.
 

Limdoc

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
4
Tja, das habe ich bereits versucht, klappt aber nicht. hatte es selbst installiert.
 

Markchen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.842
Dann bau die Platte in einen anderen Rechner und guck nach welche Benutzer unter c:\users stehen. Einer davon hat bei der Installation Admin-Rechte bekommen.
 

Limdoc

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
4
Dann bau die Platte in einen anderen Rechner und guck nach welche Benutzer unter c:\users stehen. Einer davon hat bei der Installation Admin-Rechte bekommen.
Auch nicht so einfach, ist eine Bootcamp-Installation auf einem MacBook. Werde vielleicht mein Back-up wieder einspielen. Geht vielleicht schneller.
Ergänzung ()

Moin zusammen. Nachdem ich gestern noch stundenlang versucht hatte, ein PW bzw einen Usernamen einzugeben, habe ich aufgegeben und mein Back up (eine Woche alt) zurückgespielt. Klappt alles wieder!! Nur wenige Daten verloren, da BU noch nicht so alt. Komme auch wieder in die domain. Werde aufpassen, dass das Laptop nicht wieder stromlos wird, damit fing der Ärger an. Danke für Eure Hilfe und Danke auch an Paragon (BU!). Läuft!
 
Top