Firefox 18.0.2 Ram Auslastung

eyefinity87

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.348
Moin! Nach 30min surfen (u.A Computerbase, 9Gag und Sueddeutsche.de) lag Firefox mit knapp 3GB im RAM. Der Browser wurde spürbar langsamer obwohl nur 5 Tabs offen waren. Bei 9Gag habe ich das fast immer. Liegt das an der schlechten Programmierung der Seite? Ich frage, weil FF ja nur eine Instanz pro Tab hat (zumindest kenne ich das nur so.). Wenn dann FF (schon vorgekommen) mal abstürzt weil irgendein Plugin etc nicht mehr mit der Trägheit des Browsers klar kommt, sind alle anderen Tabs und Seiten natürlich "verloren".

Gibt es eine Möglichkeit FF irgendwie "dynamischer" zu betreiben, damit der mit der Zeit einfach den Cache wieder leert? Habe keine Lust jedesmal den Browser zu schließen nur weil er langsamer wird.

Win7 64Bit
Firefox 18.0.2
Rest des Systems siehe Sig. :)

Danke!
 

dreamy_betty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.129
Das klingt ganz nach einem Memory-Leak. Es darf normalerweise nicht sein, dass nur 5 Tabs - auch wenn diese einen sehr aufwändigen Code oder viele Grafiken beinhalten - 3GB RAM benötigen. Dazu kommt noch, dass Firefox eine regelmäßige GC (Garbage Collection = Funktion, um nicht mehr benötigten Speicher wieder frei zu geben) verwendet.

In deinem Fall handelt es sich sehr wahrscheinlich um ein Memory-Leak, also um einen Fehler im Browser, der verhindert, dass nicht mehr benötigter Speicher anschließend wieder freigegeben wird. Je länger das Programm geöffnet bleibt, desto mehr RAM wird benötigt und irgendwann schlägt sich das in einem spürbaren Performanceverlust nieder.

Ich würde dir zu aller erst empfehlen, dass du alle Erweiterungen sowie alle nicht unbedingt benötigten Plugins deaktivierst. Wenn der hohe Speicherverbrauch danach immer noch auftritt, könntest du in Bugzilla, dem Firefox Bugtracker, eine genaue Fehlerbeschreibung einstellen, sodass sich jemand um den Fehler kümmern kann (wenn er denn einigermaßen reproduzierbar ist).

Was du jetzt sofort dagegen machen kannst? Es wäre gut, wenn du herausfinden könntest, welcher der 5 Tabs diesen hohen Speicherbedarf verursacht. Vielleicht reicht es schon, wenn du diesen Tab hin und wieder schließt und die Seite in einem neuen Tab erneut lädst. Wenn das nicht hilft, dann stehen dir im Firefox nicht allzu viele andere Optionen zur Verfügung, weil der Browser (anders als Chrome) in nur einem Prozess läuft und einzelne Tabs somit nicht vollständig voneinander getrennt werden können.
 

akuma84

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
78
Was für Addons/Plugins sind drauf? Weil bei 5 Tabs sollte der sicher nicht soviel ziehen, ich hab oft 20+40 offen + 500+ ungeladen im Hintergrund und das einzige was da höchstens mal probleme macht ist der Flash Player bei zuvielen Youtube Fenstern.
Aber Firefox selber hatte ich schon ewigs nicht mehr auf 2 GB oder gar mehr, im mom sind es 800 MB, aber hab auch paar Addons noch installiert und eben, viel mehr Tabs offen.
 

evilbaschdi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.935
ich denk mal fast, dass es an der art der programmierung von 9gag liegt. ob man das jetzt gleich als schlecht bezeichnen will, müsste man sich vorher im detail ansehen.
bei facebook weiß ich aber z.b. dass hier ziemlich viel mit javascript gecoded wurde, was alles im ram liegt. sind aber auch "nur" ca. 200 mb, zumindest auf meinem rechner.
das leeren des caches ist das, was firefox meiner ansicht nach fehlt. ist der speicher mal belebt - deine 3gb, meine 400mb, sind die scheinbar erst mal belegt. irgendwann wird der tatsächlich aber wieder freigegeben - zu nem gewissen anteil. mir wär aber neu, das beeinflussen zu können.

gib mal in deiner adressleiste about:memory ein. dort siehst du den "übeltäter".
 

eyefinity87

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.348
Es handelt sich nun primär 9gag. Habe den Taskmanager nebenbei offen gehabt und mich durch die Seite durchgeklickt. Ging nach 20 Klicks auf 1,5GB schon.

Meine Plugins habe ich größten Teils deaktiviert. AddOns auch nicht viele:

Anhang 322957 betrachtenAnhang 322958 betrachten
 

Mikusch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
289
Morgen!

Habe seit geraumer Zeit ein ähnliches momentan nicht zu behebenes Problem, welches sich genau so äußert wie bei dir(langsamer werden des Browsers) nur mit dem Unterschied, des es sich nicht beim Surfen auf einer bestimmten Seite äußert.
Habe schon ein neues Profil erstellt, Addons/PlugIns deaktiviert-keine Besserung! Nur das Schließen des Browser bringt dann den erhofften Erfolg.
Weiß leider auch nicht weiter, da ich so ein Verhalten des Browsers noch nie beobachten konnte(benutze ihn schon sehr lange!).

Einzige Änderung bei mir in der letzten Zeit war lediglich die Installation eines neuen BS(W8). Vielleicht ist das ja auch bei mir der Grund....:mad:
 
Top