News Firmware 8.0.0: Nintendo übertaktet die Switch für schnelleres Laden

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.341
Hab mich schon gewundert, warum Zelda plötzlich so schnell lädt. Das erklärts natürlich.
 

CityDuke

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
515
Find ich sehr gut, die Ladenzeiten bei Zelda waren so einer meiner wenigen Kritikpunkte. Kommt für mich leider etwas zu spät, wenn ich bedenke wie oft ich Ladebildschirme gesehen habe waren das zusammen sicher einige Stunden ;).
 

SimSon

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
751
Super dann wird später mal das Update aufgespielt. Wobei ich Mario von den Ladezeiten ok finde. Zelda liegt OVP zuhause rum und muss noch getestet werden.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.945
Von Übertakten zu sprechen, ist falsch, sie takten sie lediglich höher als vorher.
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.235
auch auf Kosten des (auch so schon recht knapp bemessenen) Akkus gehen.
Ich glaube nicht, dass das viel Unterschied macht, da die Ladezeiten ja im Vergleich zur Spielzeit relativ kurz sind.

Zumal der Prozessor das wahrscheinlich noch im "effizienten" Bereich hinbekommt (keine Übertaktung, sondern nur höher getaktet). Im Spiel limitiert dann wahrscheinlich eher die GPU, weshalb es einfach Strom spart und weniger Kühlung braucht, wenn man den Prozessor wieder niedriger taktet

Lg
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.124

just_fre@kin

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.013
Interessant:
  • lokales Überspielen von Speicherständen von der alten Switch auf eine neue Switch
  • Anpassen des Prozessortaktes für mehr Leistung in gewissen Szenarien
Für mich - zusammen mit den ganzen Gerüchten der letzten Monate - normalerweise zwei gewichtige Indizien, dass eine neue Produktrevision ansteht und man die alte Generation entsprechend dafür anpasst. Umso merkwürdiger, dass Nintendo dem Ganzen mehr oder weniger eine Absage erteilt hat. Warum sollte man denn ausgerechnet diese beiden Spiele (Zelda und Mario), die schon etwas länger auf dem Markt sind, jetzt nochmal so stark hardwareseitig (!) anpassen? Oder man muss es als "Testphase" sehen für größere Entwicklungen bzgl. der Switch-Hardware.

@Chillaholic es handelt sich nicht um Übertakten, denn: Tegra X1 CPU (Nicht GPU!) taktet standardmäßig bis zu 1,9 GHz, wurde in der Switch deutlich heruntergetaktet.
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.189
Gut, Ladezeiten deutlich besser, aber das wird vermutlich auch auf Kosten des (auch so schon recht knapp bemessenen) Akkus gehen.
Du hast hier einen Denkfehler. Die CPU zieht zwar mehr Watt braucht aber weniger Rechenzeit. Die effektive Spielzeit pro Akkuladung sollte also steigen, solange man die Wartezeit beim Laden nicht in die Spielzeit mit einrechnet.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.341
Gut, Ladezeiten deutlich besser, aber das wird vermutlich auch auf Kosten des (auch so schon recht knapp bemessenen) Akkus gehen.
Du hast hier einen Denkfehler. Die CPU zieht zwar mehr Watt braucht aber weniger Rechenzeit. Die effektive Spielzeit pro Akkuladung sollte also steigen, solange man die Wartezeit beim Laden nicht in die Spielzeit mit einrechnet.
Lässt sich relativ einfach überschlagen. Die Leistungsaufnahme steigt annähernd liner mit dem Takt. 1,75 GHz gegenüber 1,00 GHz sollte also 75% mehr Verbrauchen. Heißt im Umkehrschluss, dass die Ladezeit mindestens um 43 % sinken muss, damit die Energiemenge zum Laden gleich bleibt.
Spielstand laden ist 33% schneller, Schnellreise ist 43 % schneller und Schrein laden ist 30 % schneller.
Heißt also nur die Schnellreise ist ±0. Die anderen Szenarien brauchen mit Boost mehr Energie.
Das gilt nur, wenn die Spannung dabei gleich bleibt. Da ich vermute, dass man für +750 MHz auch eine höhere Spannung braucht, verschiebt sich das Verhältnis noch stärker zum Nachteil des Boost-Modus.

Da wir aber nur über 20 bis 30 Sekunden Last reden dürfte dass gegenüber der eigentlichen Laufzeit nicht viel ausmachen.
 

pipip

Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.919
Umso merkwürdiger, dass Nintendo dem Ganzen mehr oder weniger eine Absage erteilt hat.
Inwiefern merkwürdig? Nintendo macht das doch immer so. Man sagt immer es kommt nichts neues und paar Monate später plötzlich ein neues Produkt/Revision da. Nintendo will einfach nicht, dass User jetzt auf etwas neues warten sondern gleich kaufen. Mit neuen Produkten lockt man dann jene an, die aus den oder den Gründen noch keine Switch gekauft haben. Bsp, weil das Produkt noch zu teuer war, Akkulaufzeit zu gering, was auch immer.
Nintendo bringt bestimmt was neues.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.341
Top