News Flache Notebook-Maus für den PC-Karten-Slot

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.698
Viele Notebook-Besitzer würden statt des integrierten Touchpads oder Trackpoints gerne auch an ihrem tragbaren Gerät eine richtig Maus benutzen, möchten diese jedoch nicht immer zusätzlich mitnehmen müssen. Besonders Personen, die ständig unterwegs sind, wählen deshalb häufig angepasste Notebook-Mäuse.

Zur News: Flache Notebook-Maus für den PC-Karten-Slot
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.362
die idee ist natürlich top aber ob das ding wirklich gut in der hand liegt? und ich hätte von den bildern her auch bedenken ob das nicht etwas instabil / wackelig ist wenn man dei maus hin und her bewegt...
 

Bascheraner

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
116
hmm nen richtiges handmodel ist das aber auch nicht...
naja müsste man wohl mal inna hand haben um zu sehen wie sie einem gefällt ;)
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
Problem war, es an die Hand anpassbar zu machen, aber dennoch in den Laptop gut verstauen zu können.

Und das als Kompromiss. Also auf jedenfall viel sinn, wenn man nicht mit der normalen Maus oder eben einer Laptopmaus rumrennen will, weil die braucht immer eine Extratasche usw.
Praktisch. 70€ gehen eigentlich, finde ich.
Könnte allerdings günstiger sein x)
 

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
Meine Meinung: Laptop ist sowieso in ner Tasche (also kann ich Maus verstauen), wenn ich ihn so rumtrage kann ich auch kurz mit dem Touchpad leben!
 

klausi_

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
51
ja 70 € kostets am anfang damit alle die genug geld haben schön kaufen. und nach einer zeit wirds eh billiger =)
 
T

the_hole

Gast
Wieder mal ein weiteres Ding der Kategorie: ''Dinge die die Welt nicht braucht''
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Machete

Gast
Ich hab mal ein wenig genauer hingesehen und da die Handfläche bei mir eh nie genau aufliegt, dürfte es bezüglich der Ergonomie keine allzu großen Probleme geben. Der Daumen könnte vielleicht etwas ungünstig anliegen, aber sonst ...

Ist schon irgendwie 'ne seltsame Erfindung, wer karrt schon ein Notebook durch die Gegend und muss auf biegen und brechen ne Maus dabei haben?
 

Nelson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
270
@ the_hole eher was su nicht brauchst!

Die idee ist schon super. Ich hasse touchpads wie die pest. Da fabd ich den IBM trackpoint um einiges besser. Der PCMCIA ist immer frei bei mir und ideal für so ne maus. Die 70€ sind aber schon gewaltig... testen will ich die aber auf jedenfall mal.
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.135
Jetzt müsste man das ding nur noch aufblasen können und es wär perfekt :) Denn so flache Mäuse sind sicher nicht optimal - da schleifen die Handknochen auf dem Tisch (typische Zockerschmerzen)
 

RocketChef

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
594
Albern. Weil? Überall da wo ich am notebook lange arbeite, kann ich auch meine maus aus der tasche holen. Überall dort wo ich kurz arbeite oder kein platz ist, kann ich auch mit dem touchpad leben. Denn wenn man einige standard-tastenkombinationen im windows kennt, brauch man die maus sowieso seltener :).
 

Hendr1k

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
573
Das nenne ich doch mal Innovation. Leider senkt der gewaltige Preis von 70€ die Kaufstimmung. Ich denke, dass man mit einer guten kleinen Lasermaus von Logitech oder Microsoft schon gut bedient ist, da diese auch sehr klein sind dafür meiner Meinung nach mehr Gefühl für das Bewegen bieten.

Was mir zu der "PCMCIA-Maus" noch einfällt, wie wäre es, wenn man am Daumen und am kleinen Finger seitlich kleine "Wände" hochklappen könnte, so dass man wenigstens die Maus voll in der Hand halten kann. Ich denke, dass sie so wie oben auf den Bildern unter der Hand wegrutschen und schwer zu kontrollieren sein wird.
 

nicoz1

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
15
User mit Notebooks mit ExpressCard slot schauen doof aus! also wohl nur für ältere Laptps verwendbar die eh keine Blauen Verbindungen drin haben!
 

schlagzeuger

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
9
Ich stimme Nelson zu, diese Posts "wieder ein Ding das die Welt nicht braucht" sind überflüssig
Ich finde diese Aussagen können nur von Egoisten kommen, weil einen Nutzen hat das Ding schon und das kann niemand bestreiten.
Und die Idee ist klasse.
Nur Laptop und einfach GO keine drecks maus mitschleppen die man eh immer vergisst und dann ewig mim touchpad herumfummelt um ein paar dateien zu kopieren.

greez schlagi
 

thorger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
281
Finde die Idee auch Klasse. Für Nutzer von Subnotebooks, die keine Notebooktasche sonder nur eine Schutztasche benutzen sicher sehr nett.

Werd mir das Teil mal anschauen. Lustig aussehen tut es ja. :)
 

FlAsH_MX

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
42
User mit Notebooks mit ExpressCard slot schauen doof aus! also wohl nur für ältere Laptps verwendbar die eh keine Blauen Verbindungen drin haben!
stimmt nicht ganz, den auch neue Notebooks haben einen Karten-Slot ;)
darin kann man die maus verstecken :p

is zwar ganz witzig und glaub auch schon das sie gut in der Hand liegt würd mir aber doch ne normale maus zulegen, den (fast) jeder transportiert sein Notebook ja eh in ner Tasche oder Rucksack, wo auch die Maus dann verstaut werden kann.
Platz für das Netzteil(wenn man nicht immer auf Akku alufen möchte) braucht man ja auch :D
 

roman200

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
513
70 Euro, Haben die einen Knall?
Die Idee ist zwar nett, aber die Maus taugt von der Ergonomier gar nichts...

Mir wären da 30 Euro noch zuviel!
 

daggett

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
149
Wirklich tolle Sache, aber viel zu teuer!

Frage mich wie lange es dauern wird bis Apple diese Innovation als die 'eigene' auf den Markt bringt und sich somit wieder mit fremden Federn schmückt! iThinnyMouse oder besser iMinniMouse harhar. :freaky:
 
Zuletzt bearbeitet:

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
naja, da nehm ich mir lieber ne vernünftige usb-maus mit. so groß sind die nun auch nicht. diese ganz kleinen dinger kannste sowieso vergessen.

so long and greetz
 
Top