Forza Horizon 3 Grafikkarte hat geht in den letzen P-State.

Hurricane271

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2017
Beiträge
1.843
Hallo,
ich habe folgendens Problem, im Spiel Horizon 3 habe ich starke FPS-Schwankungen zwischen 2-95 FPS.
Zuerst bin ich vom Ram ausgegangen, da es mal wohl oder übel passieren muss das 8 GB nicht reichen.
Doch nach Auslastungsauslesungen via Task-Manager, Adrenalin Overlay und HWinfo gibt es kein Anzeichen das der RAM voll läuft.
Doch ich bemerkten bei den Auslesungen, dass die GraKa nicht vernünftig ausgelastet wird.
Sie dropt von 2140 Mhz Mem-Clock manchmal auf 1000 Mhz oder Core und Memory-Clock auf 300 Mhz , also der Leerlauf-State.
Jetzt frage ich mich ob die GraKa schuld ist und wie man das beheben kann oder eine andere Komponente die GraKa daszuzwingt? :stacheln:

System-Specs sind der Signatur.
Falls weitere Infos gebraucht werden bitte schreiben!

Hier Screenshots zu den Settings im Spiel, CPU -Auslastung , Grafikkarten-Auslastung.

2018.01.12-19.06.png
2018.01.12-19.08.png
2018.01.12-19.08_01.png
Forum1.png
Forum2.png
 

Anhänge

  • forum1.jpg
    forum1.jpg
    3,5 KB · Aufrufe: 240
  • forum2.jpg
    forum2.jpg
    2,7 KB · Aufrufe: 229
  • 2018.01.12-19.06.jpg
    2018.01.12-19.06.jpg
    3,9 KB · Aufrufe: 240
  • 2018.01.12-19.08.jpg
    2018.01.12-19.08.jpg
    4,2 KB · Aufrufe: 227
  • 2018.01.12-19.08_01.jpg
    2018.01.12-19.08_01.jpg
    4,3 KB · Aufrufe: 220
Zuletzt bearbeitet:
Klar kannst Du die Graka zwingen, einfach die Stromsparmechanismen im Treiber ändern.

Wo hast Du beim Speicher hingeschaut? Im Task-Manager ist Commit Charge/Commit Peak der richtige Wert, nicht der Balken bei "benutzt". 7GB von 8GB ist allerdings schon ein guter Hinweis, dass der Speicher nicht wirklich ausreichend vorhanden ist. Windows lagert ja schon deutlich vor "voll" aus, weil es sonst abschmieren würde, oder mindesten Programme beenden müsste.

Alternativ kann man auch auf die HDD-Led schauen, wenn die FPS abschmieren. Ist die LED an, dann liegt es am Speicher/HDD.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zum einen profitiert FH3 wirklich von mehr als 8GB RAM

andere Baustelle: Warum zeigt die HDD 100% Auslastung? Das ist nicht normal! (und sowieso könnteste du dir ne SSD gönnen, nicht um das Spiel zwangsläufig drauf zu klatschen sondern damit dein System mal nen bisschen flotter wird. FH3 muss nich zwangsläufig auf ne SSD, aber das Problem hier is das es auf der Systemplatte (deiner einzigen Platte) liegt. Das is nicht gut)
 
Die zeigt 100% Auslastung an, weil sie Speicher swappt wie verrückt.
 
Hab Horizon 3 gestartet und geschaut, ob bei der HDD was leuchtet dort leuchtet aber nichts.
Energiesparmodi hab ich keine aktiviert im Treiber.

Also wirds wohl doch am RAM liegen.
Welche Option(en) kann ich runterschrauben die am meisten RAM fressen?
 
gar nix, das liegt in diesem Fall besonders an der Natur des Spiels: Der Open World

8GB RAM ist halt nicht mehr zeitgemäß (und war es zu dem Zeitpunkt wo deinen PC zusammengestellt hast auch schon nicht mehr für ein neues System). Musst halt nen bisschen Kohle locker machen, wenn du schon dabei bist kannste dir auch direkt ne SSD gönnen fürs OS
 
Wenn ich die Kohle hätte, wäre mein System nicht so wie es jetzt ist. Musste halt Kompromisse eingehen und bis jetzt hatten 8 GB auch gereicht.
Ne SSD ist vielleicht in ferner Zukunft ne Option.

Wenn ich den RAM aufrüste, muss es das gleiche Kit sein oder geht ein anderes mit gleicher Taktrate?
 
Zurück
Oben