News Fractal Design stellt Define-R3-Nachfolger „R4“ vor

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.737
Nach dem Erfolgsmodell Define R3 stellt Fractal Design den ebenbürtigen Nachfolger Define R4 vor. Der Midi-Tower hat mit den Abmessungen 232 x 464 x 523 (B x H x T in mm) ein größeres Fassungsvermögen als sein Vorgänger, was auch den Innenraum ein Stück weit verändert hat.

Zur News: Fractal Design stellt Define-R3-Nachfolger „R4“ vor
 

optico

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
546
Gibts auch wieder in Weiss. Genial :)
Leider brauch ich grad keinen Tower^^
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.307
Hier schomal einen kleinen Test über das Gehäuse:
http://www.pcgameshardware.de/aid,1...lent-Gehaeuse-zum-fairen-Preis/Gehaeuse/Test/

Das wird definitiv mein nächstes (wenn ich nicht das mini-Fractal nehme) - ich finds schick/schlicht, 140er Lüfter passen (leiser bei mehr Luftdurchsatz), gedämmt (besser als nichts), viel Platz durch herausnehmbare Käfige
Und das alles für (mich) einen annehmbaren Preis.
TOP Fractal :)
 

crackor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
87
Herrlich. Gerade auf Gehäusesuche. Wollte heute Vormittag das R3 bestellen und hab den anderen Thread hier gelesen. Dann heißt es jetzt wohl warten, hoffentlich nicht bis Oktober o.ä.!:)

Anfrage an MS Sven ist schon gestellt, da man auch nirgends einen Termin findet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Furiouz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
126
Stolzer Besitzer des R3 :) Kein Grund umzusteigen, trotzdem wieder ein sehr schöner, schlichter Tower. Das Design hat mich von Anfang an gepackt!
 

Necrol

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.485
Habe auch das R3, daran stören mich eigentlich nur zwei Sachen: Der etwas knappe Platz hinter dem Mainboard und die Tatsache das die Front aus Plastik ist. Vernünftig verarbeitet, zugegeben, aber dennoch Plastik.
Das ist aber alles in allem Meckern auf extrem hohem Niveau. Service bei Fractal Design ist super, hatte ein beschädigtes USB-Frontpanel, wurde anstandslos und sehr zügig getauscht.
 

Escapado

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
425
Sieht super aus!

Ich bin sehr glücklich mit dem R3, aber für Neukunden ist das R4 wohl absolut empfehlenswert.
Bevor ich jetzt wie ein Marketing Mensch von Fractal loslege, belasse ich es wohl dabei.:D
 

Der Puritaner

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
772
Gefällt mir sehr schönes schlichtes Gehäuse mit großem Belüftungspotenzial
 

Abe81

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.221
Hinten 140mm ist selten. Kommt denjenigen entgegen, die ihr Gehäuse unter den Schreibtisch stellen, und gerne Leistung sowie Stille in Kombination haben haben. So muss man nicht mehr die Abluft nach oben entsorgen, sondern das Fördervolumen reicht auch hinten. Eine grandiose Verbesserung ist natürlich die Dämmung für die nicht benutzten Lüfterplätze. Was nutzt die Dämmung, wenn sonst überall großzügig Öffnungen für die Lüfter vorhanden sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

saMe1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
362
Hab ebenso das R3 und bin vollends zufrieden, toller Preis, gute Verarbeitung, ansprechend schlichtes Design, was will man mehr ?
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
165
Warum 2xUSB 2 plus 2xUSB 3?
Ich könnte auf die USB2-Schnittstellen sehr gerne verzichten, z.B. für eSata...

mfg
 
Anzeige
Top