Frage, Thinkpad dynamischer Kontrast

Domi83

Commodore
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.294
Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem... Ich hatte via google schon gesucht, finde es aber nicht mehr...
Und zwar habe ich mal irgendwo im Internet eine Erklärung gefunden, wie man am Thinkpad X230i diese dynamische Steuerung vom Display abschalten kann. Es ist ja ganz nett, aber irgendwie unsinnig.

Auf dunkleren Seiten wird der Kontrast (oder Helligkeit) noch weiter runter gedreht und sobald es heller wird, wird es wieder heller gemacht. Ganz extrem fällt es mir auf, wenn ich im Photoshop drin bin, auf einmal alles dunkler wird und auf die Computerbase Seite gehe und alles wieder richtig hell wird.

Ich glaube das konnte man mit irgend einer Lenovo Software deaktivieren, aber ich finde es nicht und auch via google finde ich nicht das was mir mal geholfen hatte. Wer weiß rat und kann mir da weiterhelfen?

Gruß, Domi
 

Domi83

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.294
Ah... Stimmt, Du hast recht... das ist nur im Akkubetrieb. Und wie bekomme ich es abgestellt? :)

Ich habe nämlich mein Notebook nicht 24 / 7 am Strom :D
 

D1rty

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.376
Also erst mal den Lenovo Treiber für die GPU deinstallieren und dann nim den von Intel (besser, schneller und bessere Displaystufen). Dann per Rechtsklick im Desktop in die Einstellungen für die GPU rein.

Dort bei Energie im Akkubetrieb mal schauen wo du überall einen Haken hast ;) Übrigens gibt es das Phänomen das im Akkubetrieb egal was du einstellst es Kontrastschwankungen gibt wenn du zwischen Vollbildfilmen und dann wieder zum Desktop wechselst.
It's a bug, not a feature ;)
 

Domi83

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.294
Okay, also der Intel Treiber ist schon die ganze Zeit installiert... Ich vermute mal mein Problem ist die "Stromspartechnologie" (siehe Screenshot), oder? :)
 

Anhänge

D1rty

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.376
Installier mal den neuen, bei fehlen n paar Punkte IMHO.

Und ich konnte die Kontrastschwankungen auch MIT Displayspardingsdabums reproduzieren, vielleicht es es bei dir ja anders... :)

Unbenannt.PNG
 
Top