Frage zu ProFTPD

fre4k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
Hallo

Auf meinem Root (Debian Sarge) hab ich einen Benutzer XY angelegt und jetzt sind im Ordner
/home/xy mehrer unterverzeichnisse und besteht die möglichkeit bei proFTPd bestimmte benutzer zu erstellen , dass diese nur auf ein bestimmtes unterverzeihniss zugreifen können ?? aber nicht auf andere ???

MfG
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
kann ich nicht zB einen User erstellen und dann das homeverzeichniss umstellen ?
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
ich habs grad versucht:
usermod -d /home/xy/dir1 user
dann hab ich mit su user und dann versucht mit cd ~ also ins homeverzeichniss zu wechseln kommt
bash: cd: /home/xy/dir1: Permission denied

kann mir jemanh helfen ?
 

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.784
Hast du die Doku zu der Option gelesen?

Da steht drin, dass direkt nach dem einloggen per FTP ein cd (change directory) zu dem in DefaultRoot angegebenen Verzeichnis gemacht hat.
Und von dort kann der eingeloggt User nicht raus. Für ihn siehr das aus, als ob es / ist, obwohl es eigentlich z.B. /home/username oder /mnt/mp3s ist.
 
Top