Frage zu vorhandenen Intel CPU's

Mxhp361

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
126
Moin CBler

Ich habe Aktuell ein Altes Gaming System daheim zu stehen und zocke damit Counter Strike GO sowie hin und wieder LoL. Ich möchte gern auch Pub G spielen nur mit dem Rechner habe ich absolute Lags auf low Settings.

Cpu : Intel Core i7 - 950
GPU : GTX980
Ram : 16GB

Ich habe noch einen Office PC daheim zu stehen der folgende Komponenten verbaut hat : Intel Core i3 - 6100 und 4GB DDR Ram.

Zu meiner Frage, wäre es Sinnvoll dort die GTX980 einzubauen und damit weiter zu zocken?
Würde dies einen enormen Leistungsschub bringen, oder sollte ich darüber nachdenken mir einen neuen Rechner zusammen zu stellen?

Danke im vorraus! Bei weiteren Fragen beantworte ich sie gern!
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.060
der 6100 hat deutlich mehr singlethreadpower als der alte 950, aber eben nur halb so viele kerne/threads. wie viele davon PUBG braucht weiß ich nicht. aber mit nur 4GB RAM wird da bestimmt wenig freude aufkommen.
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8.102
Zu meiner Frage, wäre es Sinnvoll dort die GTX980 einzubauen und damit weiter zu zocken?
Jein. Zumindest dann, wenn 4T ausreichen.
Würde dies einen enormen Leistungsschub bringen
Kommt auf deine Games und deine Settings an. Aber generell eher nein.
oder sollte ich darüber nachdenken mir einen neuen Rechner zusammen zu stellen?
Probieren geht über Geld verlieren. Eine GPU ist schnell getauscht.
Aber vorher sollte man sich Gedanken darüber machen, welches Netzteil gerade den i3 versorgt. Am besten GPU und Netzteil aus dem alten System in das neue tauschen.
Uff, fast übersehen. Das kannst du dir sparen, 4GB sind entscheiden zu wenig. Und Aufrüsten auf einem Skylakeboard ist quasi Geld in den Sand setzen. Ich würde versuchen das alte System zu übertakten.
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.332
Je nach Spiel könnte ich mir schon ein ordentliches Leistungsplus vorstellen, da gerade die Single Thread Performance ab Sandy Bridge doch deutlich höher war und mit jeder Generation immer ein paar Prozent weiter stieg. Je mehr Threads die Spiele aber brauchen, desto geringer wird der Vorteil sein.
 

Mxhp361

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
126
Okey Super Danke vor ab für die schnellen Antworten!

Beim i3 System sollte der Ram schon DDR4 sein oder, ansonsten könnte ich ja die 16GB DDR in das Board bauen?

Mh, ich denke mal das Netzteil im i3 System ist zu Low, sollte so 400W., aber im i7 rechner steckt ein 750W Netzteil das sollte reichen :D
Schätze mal das ich Morgen den Spaß versuche und alles umbaue.. Aber ich muss dabei Windows wieder neu Installieren ist das richtig? (CPU/ Board neu an die aktuell verbaute ssd?)
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8.102
Beim i3 System sollte der Ram schon DDR4 sein oder, ansonsten könnte ich ja die 16GB DDR in das Board bauen?
Ja, dein Altsystem hat DDR3 und der Skylake i3 DDR4. Tauschen kannst du also nicht.
Aber ich muss dabei Windows wieder neu Installieren ist das richtig?
Nein. Du musst eigentlich nur nach dem Einbau der Karte den Grafiktreiber beim i3-System installieren. Und am ende wieder deinstallieren. Aber wie gesagt, mit 4GB kannst du dir das eigentlich sparen. 8GB sind für Spiele gegenwärtig Minimum.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.060
@Mxhp361:
gab auch einige 1151v1-MBs mit DDR3. DDR3 und DDR4 sind mechanisch inkompatibel. welche netzteile sind das jeweils?
 

Mxhp361

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
126
Okey, Lohnt es sich günstig 8GB oder 16GB DDR4 Ram zu kaufen?

@Deathangel008 : Hab gerade mal das Case vom Office i3 Pc geöffnet, auf dem Board steht DDR4..
& leider auf dem Netzteil keine Infos wieviel Watt oder gar welcher Hersteller es ist.

Im Alten Gaming System ist ein Bequiet dark power pro 750 Watt / 80Plus Gold Netzteil verbaut
Ergänzung ()

@AYAlf Danke für die Videos, aber die Systeme haben eine GTX1060 verbaut..

Wenn ich alleine in der Map umher laufe ist es recht flüssig, nur in Städten sowie unter Leuten fängt es an arg zu laggen.. Ich schätze mal es liegt an der GTX980.. 😢

& ja ich werde mein Statement dazu bringen, nur ich kann es leider nicht versprechen ob das Morgen was wird..
 

kicos018

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.775
Lad dir Afterburner runter und nutz das OSD um herauszufinden was limitiert. Ich würde in erster Linie stark die CPU und nicht die GPU vermuten.
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.332
Die GTX 1060 ist gar nicht mal soviel schneller als eine GTX 980. ;)
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.060
@Mxhp361:
DDR4-RAM bräuchtest du so oder so für ein aktuelles system. ich würde auf jeden fall welchen mit 3000 aufwärts kaufen.

das DPP wäre mindestens ein P9, kann man noch mit arbeiten.

die 1060 war bei release nur ein paar % flotter als die 980. warum nur schätzen? Afterburner installieren, OSD anschalten, beobachten.
 

AYAlf

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.502
@AYAlf Danke für die Videos, aber die Systeme haben eine GTX1060 verbaut..

Wenn ich alleine in der Map umher laufe ist es recht flüssig, nur in Städten sowie unter Leuten fängt es an arg zu laggen.. Ich schätze mal es liegt an der GTX980.. 😢
Die GTX 1060 ist, von der Performance, der GTX 980 ziemlich ähnlich, deshalb habe ich diese Videos gewählt.


Wenn du aber bei viel Getümmel eine schlechte Performance bekommst, dann deutet dies auf den Prozessor hin.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.060
@john.smiles:
doch, es gab so einige 1xx-MBs mit DDR3-only, die die beides (nicht gleichzeitig) konnten waren dagegen absolute exoten, da gab es, wenn ich mich recht entsinne, vllt drei.
 
Top