Frage zum DVI Kabel an Graka

@Xpit

Banned
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
517
also um was es genau geht ist das ich möchte mir diesen monitor kaufen :

http://www1.alternate.de/html/shop/...l?artno=V3LV10&

und der hat ein DVI-I Anschluss und meine graka ist eine Sapphire Radeon X800PRO - 256MB ob das passen würde.

Weil meine graka hat glaube ich nur DVI Anschluss und mein Monitor den ich Kaufen möchte ein DVI-I Anschluss brauchte ich da ein besonderen DVI Kabel oder ein Stink normalen?
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.040
Der Monitor hat bestimmt einen DVI-D Anschluß, deine Grafikkarte einen DVI-I. ;)
Bedeutet aber nur, daß dein Monitor nur digital dort haben will (logisch), die Grafikkarte aber digital als auch analog (D+A=I wie integrated) liefern kann, letzteres zB über einen Adapter auf SUB-D.

Im Prinzip reicht dir ein DVI-D-Single Link-Kabel(18), da du kaum über 1920x1080x60Hz Auflösung haben wirst. Ein Dual Link-Kabel(24) geht aber auch.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.040
Zuletzt bearbeitet:

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.040
Finde den auf die Schnelle bei Xerox gar nicht, na egal. Glauben wir mal Alternate und geben dem wirklich ein DVI-I-Eingang: per Adapter kann dieser dann auch ein Analog-VGA-Signal empfangen. Kann dir aber Wurst sein, du willst ja Digital. ;)

Du bräuchtest also ein DVI-D-Single-Link Kabel mit 18+1 Pins. Dual mit 24+1 ginge wohl auch, ich nehme mal an, der Anschluß am Monitor ist der gleiche wie an der Grafikkarte, einfach aus mechanischer Kompatibilität. Die Kabel bei Alternate sind alle Wucher, Referenzpreis für ein kurzes Kabel(1m) wäre 15€ (eher Maximum :rolleyes:).

EDIT, äh Pins sind 18+1 resp. 24+1, mein Fehler, mal eine bunte Geizhalsauswahl: http://www.geizhals.at/deutschland/a97574.html , du brauchst natürlich DVI auf DVI...
 
Zuletzt bearbeitet:

michael_knight

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.641
Wieso willst Du überhaupt solch einen "teuren" Monitor nehmen? Bei Snogard gibt's den Benq FP937S+ (auch 8ms) für 409,90,-€! ;)

Da geht das DVI-Kabel auch dran! Spreche aus Erfahrung! :D

HAbe den Selber und der ist echt geil! :cool_alt:
 

@Xpit

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
517
Zuletzt bearbeitet:

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.040
Habe oben nochmal editiert, sollte alles klar sein. Vergewissere dich aber noch mal, ob dem Monitor nicht schon ein DVI-Kabel beiliegt!
 

michael_knight

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.641

Blind Fish

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.139
Zitat von @Xpit:

Ich finde Snogard nicht teuer: http://www.snogard.de/index.php?kategorieId=182&artikelId=MON19TFTXE19K

Aber zum Gamen würde ich mir keinen Monitor mit MVA-Panel holen.
Schau mal die Beiträge von Ge!st an. Der testet Monitore für prad.de und hat einige Erfahrungen gemacht. Unter anderem sind kurze Reaktionszeiten allein kein Garant für schlierenfreies Gamen: http://www.atomic-clan.de/viewtopic.php?t=984

Mittlerweile gibt es natürlich schon neuere Monitore. Es geht aber um den Kern der Aussage die Technik der Panels betreffend.
 
Zuletzt bearbeitet:

jmockert89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
368
^^ Du machst nichts falsch, wenn du Dir dieses Kabel (24+1) zulegst. Habs bei mir auch so gemacht.
Aber wie oben schon erwähnt, mit einem MVA Pannel wirst Du bei Spielen nicht glücklich werden. ;) Ich würde eher zu einem S-IPS Pannel raten. Das hat einen guten Bblickwinkel, der Kontrast ist gut und Spiele laufen auch schlierenfrei (ein relativer Begriff ;)).
 

Blind Fish

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.139
S-IPS Panels wären mir zu teuer. Der Vorteil im Gegensatz zu TN-Panels besteht, so wie ich das verstanden habe, in dem größeren Blickwinkel und der eindeutigen Darstellung von Schwarz. Das wäre mir aber keine 800€ wert.
Da tut's dann auch ein TN-Panel.
Ich werde mir das hier holen: http://www.snogard.de/index.php?kategorieId=182&artikelId=MON19TFTBENQ7

Oder das Ende der CEBIT abwarten. Entweder hole ich mir das dann immer noch zu gesunkenen Preisen weil es Nachfolgemodelle gibt, oder ein Nachfolgemodell zu dem Preis des zur Zeit aktuellen Modells. Mal sehen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top