Frage zum Kachelmenü von Windows 10 (Ordner)

Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
798
#1
Hi,

unter Windows 10 kann man im Startmenü einzelne Programmicons zu einer Gruppe zusammenfassen. Ein Klick darauf und schon öffnet sich die Gruppe und die darin befindlichen Icons können angeklickt werden: Schön und gut.

Aber es kommt bei mir extrem oft vor, dass ich z.B. ein Icon in eine vorhandene Gruppe ziehen will und diese Gruppe andauernd nur zur Seite oder nach oben oder unten rutscht, so dass ich das jeweilige Icon gar nicht in die Gruppe schieben kann! Auch das Öffnen der Gruppe und ein Verschieben eines Icons IN diese Gruppe ist nicht möglich: Sobald man ein Icon außerhalb der Gruppe anklickt und in die Gruppe verschieben will, schließt sich die Gruppe.

Es nervt extrem und ich frage mich, wie das überhaupt von den zuständigen Mitarbeitern bei Microsoft so durchgehen konnte!?

Mache ich etwas falsch? Icon anklicken, Maustaste gedrückt halten, Icon direkt auf das Icon einer Gruppe ziehen und - schwupp, Gruppe rutscht weg. Noch ein Versuch, Icon auf Gruppe ziehen und... schwupp, Gruppe rutscht wieder weg.

Was mache ich falsch!?

Gruß
 

de la Cruz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.350
#2
WIN 10 auf dem neusten Stand ? Creators Update ?

Und wenn es trotzdem nicht klappt, dann machste eine Kachel groß und die andere klein und schiebste die Kleine in die große rein ! Schon funzzts !
 
Zuletzt bearbeitet:

rongador

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
798
#3
Ja, Fall Creators Update, aber auch schon vorher bestand das Problem. Das nervt total! Aber Du hast Recht, wenn die Gruppenkachel nicht "klein" ist, dann geht es. Ich will sie aber "klein" verwenden :-) Aber es wäre eine vorübergehende Lösung, die Kachel größer zu machen.
 

de la Cruz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.350
#4
Eben ist doch ned wirklich ein Aufwand, die Kacheln danach wieder klein zu machen !
 

rongador

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
798
#5
Ja, das stimmt - oder ich lasse sie einfach mittelgroß. Aber es ist doch trotzdem nervig, wenn schon kleine Kacheln angeboten werden und man diese nicht richtig verwenden kann.
 

de la Cruz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.350
#6
Tja, so sind die unergründlichen Tiefen des Cyberspaces halt, die wollen, dass wir unseren Gehirnschmalz auch noch selbst ein wenig kreisen lassen und nicht alle Problemlösungen für den gemeinen Anwender selbst vorgeben !
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.210
#7
Ich bitte dich - so was hat schlicht und einfach zu funktionieren!
CN8
 

de la Cruz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.350
#8
Ja stimmt ! Tuts doch auch ! Man muss nur wissen wie - so wie es mit allem ist !
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.210
#9
Dann muss MS auch eine astreine Bedienungsanleitung liefern. Und so eine kenne ich nicht.
Das alles soll doch für den Klickibunti-DAU «intuitiv» zu bedienen sein. Das ist es da wahrhaftig nicht.
CN8
 

de la Cruz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.350
#10
Na ja, das fängt ja schon beim Sperrbildschirm an; wenn Du Windows zum ersten Mal startest, dann siehste den tollen Sperrbildschirm ! Aber wie es weiter geht, das sieht man nicht ! Da muss man probieren, aha, Enter-Taste drücken, das ist einfach ! Von rechts wegen müsste der Sperrbildschirm aber eine anklickbare Grafik zeigen, < START > oder < LOS > oder so was !
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.210
#11
Korrekt. Eine nichteinladende Sperre.
CN8
 

de la Cruz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.350
#12
Eine Taktik, die die Redmonder seit Jahren mit zunehmender Emphasis verfolgen, damit irgendwas nach deren Meinung schicker aussieht, den Anwender lieber im Dunkeln herumirren lassen ! Aber dann denkt sich der dumme Anwender halt auch, oh, die boys haben mal wieder etwas Neues auf dem Tablet, in Wahrheit aber verwschlimmbessern sie nur alles !
 
Zuletzt bearbeitet:

rongador

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
798
#13
Es hat auch bei kleinen Kacheln zu funktionieren, Punkt. Da gibt es keine Diskussion. Das hat nun einmal Microsoft bis dato verbockt. Kein User sollte auf einen Workaround angewiesen sein. Microsoft hat kleine Kacheln als Gruppen/Ordner eingeführt, also haben diese auch zu funktionieren, indem man eine Kachel darüber hält und man diese ganz einfach darin platzieren kann - ich verstehe nicht, warum manche Nutzer hier diesen Fehler sogar noch gutheißen und ständig von Workarounds schwafeln - Microsoft hat hier nachzubessern. Punkt.
 

de la Cruz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.350
#14
Genau ! Dann solltest Du vor lauter Protest auch nicht den Umweg über die Änderung der Kachelgröße gehen, sondern einfach warten, bis MS das geregtlt haben wird ..... und warten ...... und warten ..... und warten ..... und .... und .... und ....und .... Punkt !
 

rongador

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
798
#15
Ich habe den Tipp für den Workaround wahrgenommen und beherzigt, ich nutze ihn sogar. Aber das darf keine Lösung sein, wo wir alle sagen: Och ja, dann geht es doch, super! Genau deswegen, weil ständig so viele User meinen "Öh, mann muss bei Microsoft doch sowieso nur warten... warten... warten, was nutzt es daher, etwas dagegen zu sagen!", gibt es derartige Probleme und bleiben lange bestehen! Komische Mentalität haben hier manche.
 

de la Cruz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.350
#16
Mein lieber Herr Gesangsverein !

Ich könnte ein Buch schreiben über Unzulängliches bei Windows ! Andererseits gleicht ein solches Betriebssystem wahrhaft einem Fuzzy-Set ! Die unglaubliche Komplexität eines solchen Programmes bringt es eben mit sich, dass Mängel nie wirklich ganz auszurotten sind ! Das Programm wird von menschlichen Wesen geschrieben - wo Menschen wandeln, irren sie auch.

Fazit: mit dem hier vorliegenden Problem kann ich leben; man verändert ja nicht tagtäglich die Kacheln; wenn es die Möglichkeit gäbe, wirkungsvoll Dinge in Windows zu verändern, wären es ganz andere Punkte, die bei mir Prioritiät hätten !
 

Terrier

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.271
#18
Also ich kann meine 6 kleine Office Kacheln, die einzigen die klein sind, in jede andere Gruppe verschieben.
Mehr Kacheln anzeigen habe ich eingestellt und Vollbildmodus weil ich auch gerne über das Kachelmenü arbeite und nicht mit dem Desktop.
 

rongador

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
798
#19
Es geht nicht darum, kleine Kacheln in irgendeine mittelgroße oder große Gruppe zu schieben, sondern in eine kleine Gruppe. In diesem Fall rutscht die kleine Gruppe beim Versuch, eine Kachel in dieser zu platzieren nur wie wild hin oder her.
 
Top