Steam Frage zur Neuinstallation / Steam findet Spiele nicht

NedFlanders

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
258
Habe meinen PC neu aufgesetzt (nur Systempartition). Jetzt habe ich Steam neu auf Partition E: im gleichen Verzeichnis wie die loaklen Spieldateien installiert. Trotzdem schnallt Steam nicht, dass die Daten alle noch da sind.

Wo/was muss ich einstellen, damit Steam die bereits installierten Spiele findet?

Dieser Eintrag war nicht besodners hilfreich: https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=7418-YUBN-8129 bzw. vielleicht kann mir ja jemand Schritt für Schritt erklären, was ich machen muss, damit Steam schnallt, dass die Spiele alle schon vorhanden sind.
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
schließe steam, schmeiß "clientregistry.blob" weg und starte steam erneut.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.417
Steam neu auf Partition E: im gleichen Verzeichnis wie die loaklen Spieldateien installiert.
Hallo,

was genau bedeutet das? Du musst natürlich die richtige Ordnerstruktur erhalten lassen.

In dem Ordner, in dem Du Steam installiert hast, musst der Ordener

steamapps

vorhanden sein.

Und in dem Ordner steamapps wiederrum die beiden Ordner

<steamusernamer>
common

In diesen beiden Ordner liegen die Spiele. Wobei <steamusername> eben dein Steam Usernamer ist. In dem liegen die meisten Valve eigenen Spiele, in dem Ordner common die nicht Valve Spiele.

Grüße,

Blubbs
 

stockduck

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.368
Das neue steam weiß von deinen heruntergeladenen/installierten spielen nichts.

WEnn du es 1:1 kopiert hast, dann führ steam aus und installiere "normal" bzw. beginn zu downloaden.
Steam schaut VORHER auf der festplatte- in dem festgelegten ordner nach (x:\steam\steamapps\common\) nach und gleicht die daten mit dem server ab. Sofern die daten stimmen bzw. kein patch derweil herauskam, wird steam auch nix downloaden.
 

NedFlanders

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
258
Hallo,

was genau bedeutet das? Du musst natürlich die richtige Ordnerstruktur erhalten lassen.

In dem Ordner, in dem Du Steam installiert hast, musst der Ordener

steamapps

vorhanden sein.

Und in dem Ordner steamapps wiederrum die beiden Ordner

<steamusernamer>
common

In diesen beiden Ordner liegen die Spiele. Wobei <steamusername> eben dein Steam Usernamer ist. In dem liegen die meisten Valve eigenen Spiele, in dem Ordner common die nicht Valve Spiele.

Grüße,

Blubbs
Genau so sieht das bei mir auch aus. Die clientregistry.blob habe ich gelöscht, nachdem ich Steam geschlossen habe. Neu gestartet, aber er findet die Spiele immer noch nicht, er will sie alle neu runterladen, obwohl die Dateien in den richtigen Ordnern sind.

@stockduck: ich weiß nicht genau, was du mit "installiere "normal" bzw. beginn zu downloaden." meinst. Also: habe die Systempartition platt gemacht, aber die Partition mit den Spielen gelassen. Dann Steam neu installiert. Ordner und Unterordner sind alle korrekt, aber Steam peilt es auch nach Löschen der clientregistry.blob nicht, dass die Spiele da sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

stockduck

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.368
Hm....

bist du sicher, dass er sie downloaded? Weil einen % satz zeigt steam auch an, wenn er nur die daten überprüft.
 

NedFlanders

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
258
Ja, Steam will definitiv downloaden. Habe das jetzt mal bei ein paar Spielen überprüft. Der will sich tatsächlich die kompletten GBs ziehen, das ist nicht nur ein Abgleich.
 

Amarok2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
also wenn ich steam neu installiere mach ichs so:

kompletten steam ordner sichern.
windows neu installieren
steam installieren
den ordner c:\programme\steam löschen
den alten steam ordner nach c:\programme kopieren.

fertig!

dann statet steam ganz normal.
ich muss mich dann nurnoch einloggen und kann meine spiele spieln ohne sie runterzuladen.
 

NedFlanders

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
258
Also hätte ich vorher den Ordner einmal wegsichern müssen? Ich dachte, man könnte Steam zeigen, wo die Dateien liegen und gut ist.
 

NedFlanders

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
258
Unter "common" sind alle Dateien und Spiele vorhanden, im Userordner ist nur eine support.dll.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.417
Hallo,

dann stimmt da doch etwas nicht mit Deiner Ordnerstruktur.

Die support.dll liegt hier:

X:\Steam\steamapps\user\winui\Support

Wenn sie bei Dir im direkt im User Ordner liegt, stimmt was nicht.

Was ich jetzt noch machen würde. Den steamapps Ordner woanders hin kopieren. Und Steam neu installieren, ein Spiel anfangen zu downloaden und dann den kopierten Ordner wieder zurück kopieren. Und dabei genau drauf achten, dass die Ordnerstruktur passt.

Grüße,

Blubbs
 

NedFlanders

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
258
Hallo,

dann stimmt da doch etwas nicht mit Deiner Ordnerstruktur.

Die support.dll liegt hier:

X:\Steam\steamapps\user\winui\Support

Wenn sie bei Dir im direkt im User Ordner liegt, stimmt was nicht.

Was ich jetzt noch machen würde. Den steamapps Ordner woanders hin kopieren. Und Steam neu installieren, ein Spiel anfangen zu downloaden und dann den kopierten Ordner wieder zurück kopieren. Und dabei genau drauf achten, dass die Ordnerstruktur passt.

Grüße,

Blubbs
Die Datei liegt im Support Unterordner. Das passt soweit. Werde mal deinen Tipp ausprobieren.

@Hardkorn: genau so siehts bei mir auch aus. Habe aber noch einen Ordnernamen mit meinem Usernamen, da sind die non-Steam Spiele drin.
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
die non-steam-games kommen doch in den "common"-ordner
und die steam-games gehören in den ordner "username"
 
Top