Fragen zu Lenovo W520

corpse

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
17
Tag zusammen,
ich interessiere mich aktuell für das W520 von Lenovo. Hab da eine Konstellation gefunden mit 500GB Festplatte und DVD-Brenner.

Fragen:
1. Im Lenovo kann man entweder 1 festplatte und 1 brenner haben ODER 2 festplatten ohne brenner?

2. Sofern Frage 1 richtig ist: Zum Einbau einer zweiten Festplatte 2,5" ist dieser Einbaurahmen "Bay-Adapter" notwendig?

3. Für die optionale Speichererweiterung um 80GB/120GB über den Smart-Card-Slot werden ja mSATA benötigt. Gilt für diese die gleiche Empfehlung wie für die Standard SSD oder muss man da auf etwas besonderes achten?

4. Wo genau ist der Unterschied zum normalen angebot und em Notebook upgrate kit? http://geizhals.at/de/?cat=hdssd&sort=p&xf=1035_Samsung~252_122880~2646_SATA+6Gb/s~2028_131072#xf_top
der beiliegende Plastikrahmen? Wird der zum Einbau in das W520 benötigt (Bay-Adapter und normale Position)?

Vielen Dank vorab für die Mühe
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.656
Ein Upgrade-Lit ist normalerweise eine Software zur Image-Erstellung und ein SATA-USB-Kabel.

Ein Bay-Adapter ist wohl notwendig, sofern du keinen Original-Lenovo-Schacht kaufst...

Ich weiß nicht, was du unter Smart-Card-Slot verstehst, ich denke aber, der hat nix mit dem mSATA-Slot zu tun?!
Wobei möglich, das der Samrt-Card-Reader den mSATA, nach diesem Test bezweifle ich das aber eher:
http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-ThinkPad-W520-Notebook.52417.0.html

Ansonsten vorher abchecken, ob bei Nutzing des mSATA-Slots die Garantie noch erhalten bleibt (Tastatur muss ja scheinbar entfernt werden)...
 
Zuletzt bearbeitet:

Nebula123

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
852
Hallo,

1. + 2. einbauen kannst du 1x HDD + 1x DVD od. 2x HDD, wobei die 2. HDD einen HDD-Adapter (z.B. http://www.amazon.de/Festplatten-Adapter-Lenovo-Ultrabay-Slim/dp/B001JIUGOW; gibt es bei eBay als China-Import auch billiger inkl. ;) )
Der "beiliegende Plastikrahmen" dürfte mMn nur der Weight-Saver sein.

3. SmartCard-Slot & mSATA sind 2 paar Schuhe ;) Bei den SSDs musst du aufpassen dass die auch tatsächlich mSATA-SSDs sind (z.B. Intel SSD 310) (gibt auch noch ältere die mechanisch kompatibel sind)

4. Das Upgrade-Kit dürfe noch mit einer Clone-SW daherkommen; bin mir aber nicht sicher.
 
Top