Fraps Videos aufnehmen und bearbeiten

Scheibes

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
678
Hallo liebe Community,

hab jetzt schon das ein oder andere hier im Forum darüber gelesen. Jedoch hat mich das bis jetzt nur minimal weitergebracht.

Aufnahme Programm (Fraps):

Ich habe vor ein paar BF3 Videos mit Fraps zu drehen. Die aktuelle Fraps Vollversion hab ich und hab auch schon bisschen rumgetestet. Bin aber noch nicht ganz zufrieden was die Qualität angeht. Denn ich hab mein erstes Video mit folgenden Einstellungen aufgenommen, "Half-Size" und "30fps". So lässt sich das Video ruckelfrei aufzeichnen.

Ich hätte das ganze dann nochmal mit "Full-Size" und "30fps" probiert, jedoch fängt es da im Spiel "leicht" zu ruckeln, so dass ein "gutes" Spiel nicht mehr wirklich möglich ist.
Was kann ich ändern damit ich eine bessere Quali habe und trotzdem ruckelfrei spielen kann?

Videobearbeitung:

Das zweite "Problem" was ich habe, ich suche ein Programm mit dem ich die Videos relativ einfach schneiden, bearbeiten und konvertieren kann. Aktuell mach ich das ganze mit VirtualDub. Wobei mir da die Bedienung nicht wirklich zu sagt, was evtl auch an dem Englischen liegt, da ich da nicht so ganz fit bin.

Was ich genau bearbeiten will:

- Videos in ein Format konvertieren wo ich wenig Qualiverlust habe und die Dateigröße zum hochladen bei Youtube nicht all zu groß ist
- Die teilweise in 6-8 Teile gesplitteten Frapsvideos zu einem zusammenschneiden (evtl mit Ausblende- und Einblendefunktion)
- Tonspurbearbeiten (Musik hinterlegen und zusammenschneiden, Skype Ton rausschneiden etc)


Wichtig wäre mir ein deutsches Menü, damit ich mich nicht mit dem Englischen auch noch rumschlagen muss. ;) Programm muss ich nicht unbedingt kostenlos sein, darf auch ein paar Euronen kosten, aber es sollte sich schon in Grenzen halten.


Ich hoffe mal hier kann mir wer weiterhelfen.


LG
Scheibes


PS: BF3 ist auf der SSD und Fraps auf der HDD installiert, falls das wichtig ist. :)
 
N

.Neo

Gast
1.)
Da wirst du wahrscheinlich nichts dran ändern können. BF3 braucht schon ohne fraps viel Leistung.

2.)
Sony Vegas = .wmv konvertieren
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.218
"schneiden" tue ich mit Windows 7 MovieMaker ist ja kostenlos. Wenn du in "Full-Size" und "30fps" nicht ruckelfrei aufnehmen kannst, dann versuch die Grafikeinstellungen vom Spiel etwas runter zu drehen, oder das Video auf eine andere Platte zu schreiben als wo das Spiel installiert ist.
 

xii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
265
Fraps bezahlt? War damals auch auf der Suche, und bin nach etlichen Programmen zu Bandicam gekommen. Es ist das beste Programm, dass ich finden konnte.

Fraps unterstützt nur AVI 1.0/1.1 und splittet deswegen die Videos bei erreichen des im Format vorgesehenen Limits. Bandicam arbeitet mit Avi 2.0, da gibt es dieses Limit nicht. Ergo kein späteres zusammenflicken mehr notwendig.

Zu dem bringt Bandicam gleich den Xvid-Codec für on-the-fly komprimierung in einstellbarer 10%-Abstufung mit.

Absolute Empfehlung.
 

Scheibes

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
678
Den ersten Link hab ich gefunden und schon druchgelesen, die anderen beiden werd ich mir noch zu gemühte führen. Danke! :)

Fraps bezahlt? War damals auch auf der Suche, und bin nach etlichen Programmen zu Bandicam gekommen. Es ist das beste Programm, dass ich finden konnte.

Fraps unterstützt nur AVI 1.0/1.1 und splittet deswegen die Videos bei erreichen des im Format vorgesehenen Limits. Bandicam arbeitet mit Avi 2.0, da gibt es dieses Limit nicht. Ergo kein späteres zusammenflicken mehr notwendig.

Zu dem bringt Bandicam gleich den Xvid-Codec für on-the-fly komprimierung in einstellbarer 10%-Abstufung mit.

Absolute Empfehlung.

Ja hab Fraps bezahlt.

Braucht Banicam mehr Ressourcen als Fraps?
Wie ist die Quali gegenüber von Fraps?
 

xii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
265
Du kannst ebenfalls wie bei Fraps unkomprimiert aufzeichnen, in Motion-JPEG oder XviD.

Bei MJEPG und XviD ist die Aufnahme-Qualität einstellbar von 10-100%.

Versuch einfach mal die kostenlose Test-Version, dort wird oben nur ein Wasserzeichen eingeblendet. Zum Testen reicht das allemal. Ich war gleich hellauf begeistert von dem Programm. Ist auch ressourcenschonender hatte ich das Gefühl.
 

Scheibes

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
678
Mit welchem Programm bearbeitest du dann die Videos?

Mir wäre es wirklich wichtig, dass ich die Tonspur bearbeiten kann. (Muss ja nicht jeder hören was wir nebenbei in Skype labern. :D

Und die Menüführung sollte hald auf Deutsch sein, damit man sich leicht zurecht findet. (Bin ja noch Neuling auf dem Gebiet)
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.218
mir würden als Alternativprogramme noch gamecam und xfire einfallen. Wobei du da selbst testen musst in wieweit dir da die Qualität reicht. Gamecam ist zumindest weit aus Ressourcenschonender als fraps.

/edit: Ton kannst du auch mit dem Moviemaker weg machen und dafür nen Lied einspielen.
 

xii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
265
Das war eine XviD-Aufnahme mit der Test-Version in 70% von mir. Youtube rechnet das natürlich noch mal um, weswegen das wieder schlechter aussieht.
Ergänzung ()

Mit welchem Programm bearbeitest du dann die Videos?

Mir wäre es wirklich wichtig, dass ich die Tonspur bearbeiten kann. (Muss ja nicht jeder hören was wir nebenbei in Skype labern. :D

Und die Menüführung sollte hald auf Deutsch sein, damit man sich leicht zurecht findet. (Bin ja noch Neuling auf dem Gebiet)
Das ist ja das tolle bei Bandicam, du kannst die Soundquelle auswählen. So mischst Du den Ton gar nicht erst mit in die Aufnahme. Habe nebenbei selbst Teamspeak laufen, dass hört man in meinen Videos nicht. Ich bearbeite die Videos meist nicht, aber wenn ich müsste, würde ich es so oder so am Mac machen.. ;o)
 
Zuletzt bearbeitet:

Scheibes

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
678
Das war eine XviD-Aufnahme mit der Test-Version in 70% von mir. Youtube rechnet das natürlich noch mal um, weswegen das wieder schlechter aussieht.
Ergänzung ()

Das ist ja das tolle bei Bandicam, du kannst die Soundquelle auswählen. So mischst Du den Ton gar nicht erst mit in die Aufnahme. Habe nebenbei selbst Teamspeak laufen, dass hört man in meinen Videos nicht. Ich bearbeite die Videos meist nicht, aber wenn ich müsste, würde ich es so oder so am Mac machen.. ;o)
Wieviel MB hat das Video? Das sieht echt super aus wenn man es in HD schaut. So in der Quali wäre ich super zufrieden.

mir würden als Alternativprogramme noch gamecam und xfire einfallen. Wobei du da selbst testen musst in wieweit dir da die Qualität reicht. Gamecam ist zumindest weit aus Ressourcenschonender als fraps.

/edit: Ton kannst du auch mit dem Moviemaker weg machen und dafür nen Lied einspielen.
Das Problem ist bei Fraps, dass Spiele Sound und Windows Sound auf einer Tonspur ist und man da die Kommentare hört. Ich möchte ja eigentlich dass man nur den Spiele Sound hört und das gelabber eben nicht mit drauf ist.


Aber was mir der Jack da grad so zeigt, überzeugt mich mehr und mehr. :)

Zum schneiden kann ich da ja dann den Moviemaker nehmen. Oder gibts da evtl bessere Alternativen?
 

Scheibes

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
678

xii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
265

Scheibes

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
678

Scheibes

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
678
Zu teuer für mich. :)

Ich mach ja da nur reine Hobby/Spaß Videos. Ich hätte jetzt gesagt, wenn das Programm so um die 20-30 Euro kostet, ok das kann man sich noch leisten. Aber 650,- Euro ist dann leicht über meinem Preislimit. :D

Hast du da ne Alternative?
Muss ja nicht unbedingt das volle Profiprogramm sein.^^


PS: Hab Gott sei Dank ne 6000er Leitung so dass es doch relativ zügig geht beim Uploaden, schneller wäre zwar besser, aber paar 100MB kann das Video schon haben. :)
Ergänzung ()

Was haltet ihr von "Magix Video Delux 17"?

Das ganze bekommt man ja schon unter 40 Euro.
 

De-M-oN

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.722
NEIN.

Warum WMV?
WMV ist kein guter Codec.

Das beste wäre mit x264 encodieren, also gar nicht mit Vegas.

Am besten mal hier vorbeischauen:

http://www.letsplayforum.de/index.php?page=Thread&threadID=18295


Ich habe vor ein paar BF3 Videos mit Fraps zu drehen. Die aktuelle Fraps Vollversion hab ich und hab auch schon bisschen rumgetestet. Bin aber noch nicht ganz zufrieden was die Qualität angeht. Denn ich hab mein erstes Video mit folgenden Einstellungen aufgenommen, "Half-Size" und "30fps". So lässt sich das Video ruckelfrei aufzeichnen.
Half-size sollte man meiden. Reduzier die ingame Auflösung ggf.

Wichtig: Während Aufnahme Antivirus aus, eine seperate Festplatte zum Aufnehmen, statt die Systemplatte wäre SEHR sinnvoll etc.
Die häufigste Flaschenhals ist Festplatte.

Das zweite "Problem" was ich habe, ich suche ein Programm mit dem ich die Videos relativ einfach schneiden, bearbeiten und konvertieren kann. Aktuell mach ich das ganze mit VirtualDub. Wobei mir da die Bedienung nicht wirklich zu sagt, was evtl auch an dem Englischen liegt, da ich da nicht so ganz fit bin.
Dann wird eventuell MeGUI keine Option sein, aber dann schau dir mal TMPGEnc 5 an. In deutsch verfügbar und auch x264 vorhanden. Dieses kostet allerdings 72 €.

http://www.letsplayforum.de/index.php?page=Thread&threadID=33391

PS: BF3 ist auf der SSD und Fraps auf der HDD installiert, falls das wichtig ist.
Ja ist es.
Mach am besten Mal ein Benchmark von der HDD:

http://release.crystaldew.info/redirect.php?product=CrystalDiskMarkSetupEn

"schneiden" tue ich mit Windows 7 MovieMaker ist ja kostenlos.
WMV ist aber nach wie vor scheiße. MeGUI, Avidemux etc sind auch alle kostenlos.

Fraps bezahlt? War damals auch auf der Suche, und bin nach etlichen Programmen zu Bandicam gekommen. Es ist das beste Programm, dass ich finden konnte.
Das Programm ist alles andere als gut.

Nur schlechte Lossy Encoder, oder unkomprimiert (was keine HDD packt, weil 4fache Datenmenge von dem was Lossless Codecs machen) Wo ist der verlustfreie Codec in dem Programm??

Was besseres als Fraps wäre DXTory, aber sicher nicht Bandicam ...

Fraps unterstützt nur AVI 1.0/1.1 und splittet deswegen die Videos bei erreichen des im Format vorgesehenen Limits. Bandicam arbeitet mit Avi 2.0, da gibt es dieses Limit nicht. Ergo kein späteres zusammenflicken mehr notwendig.
Das macht DXTory auch. Und DXTory kannste sogar jeden beliebigen VfW Codec benutzen, nicht dieses bissl was Bandicam da anbietet.

Zu dem bringt Bandicam gleich den Xvid-Codec für on-the-fly komprimierung in einstellbarer 10%-Abstufung mit.
Ja Klasse. xvid ist ja auch ein so toller Codec :freak:

Außerdem ist Lossy Codierung während Aufnahme a) suboptimal und b) zu rechenintensiv.

Du kannst ebenfalls wie bei Fraps unkomprimiert aufzeichnen, in Motion-JPEG oder XviD.
Nur das Fraps nicht unkomprimiert aufzeichnet :rolleyes:

Sondern verlustfrei komprimiert. Und genau das ist wichtig, unkomprimierte Datenmenge ist viel zu viel.

/edit: Ton kannst du auch mit dem Moviemaker weg machen und dafür nen Lied einspielen.
Und dann WMA Ton erhalten. Top. Und am besten noch das Video dann in WMV exportieren
Multi-Lossy Encode ftw oder wie :D

Das Problem ist bei Fraps, dass Spiele Sound und Windows Sound auf einer Tonspur ist und man da die Kommentare hört. Ich möchte ja eigentlich dass man nur den Spiele Sound hört und das gelabber eben nicht mit drauf ist.
DXTory kann auch mehrere Audiospuren aufnehmen.

Ja das Programm ist leider ziemlich teuer.
Und ist völlig unnötig.
Nicht mal x264 Encoder drin und paar Bugs usw.

Da biste mit TMPGEnc 5 deutlich besser dran und das kostet gerade mal 72€
Oder MeGUI für komplett kostenlos.


@TE: Du solltest dich bei solchen Fragen lieber hier melden:

www.letsplayforum.de

Mit MeGUI encodiertes von mir kann man sich hier anschauen:

http://www.youtube.com/user/Fleshshredder

Falls du Beispiele suchst^^

Beste Qualität gibt Youtube auf der Einstellung "Original"
 
Zuletzt bearbeitet:

Scheibes

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
678
Kern Aussage deines Posts...


DXTory und TMPGEnc 5 bzw MeGUI für komplett kostenlos holen?
Richtig? ;)
 

De-M-oN

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.722
Wenn du nach Fraps noch DXTory kaufen magst? Ja.

Ansonsten behalte dein Fraps.

Auf jeden Fall aber nicht 33€ für ein minderwertiges Bandicam. Das ist die Software echt nicht wert.

Leg 4 € drauf und du kriegst für 37 € ein sehr sehr viel besseres Programm: DXTory.

Oder eben Fraps behalten.

Bei DXTory fällt auch der FPS Lock weg etc.

MeGUI ist kostenlos.
 
Top