Freesync Monitor mit normalen TV gleichzeitig betreiben?

marti1234

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
19
Grias euch,

mein Monitor zickt rum und muss ersetzt werden freu

Jetzt wollt ich mir gleich mal das Thema Freesync anschauen, finde leider nichts zum Thema.

Betreibe derzeit eine RX570 (8GB, HDMI, DVI-D, 3xDP) mit einem alten LG-Monitor über DP und LG-Fernseher über HDMI.
Bild ist einfach dupliziert, will bei beiden das selbe sehen.

Kann ich mir jetzt einen Freesync Monitor kaufen und betreiben, obwohl der alte LG-Fernseher das nicht unterstützt?

Danke im Vorraus
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.435
Solange du dupliziert dürfte das glaube ich nicht gehen. Da setzt es ja schon HZ und Auflösungen unterschiedlicher Monitore auf einen Nenner
 

Hurri08

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
28
Also ich habe meinen Hauptbildschirm auch dupliziert auf einen anderen ohne Freesync und auf meinem Hauptmonitor klappt Freesync noch. Kannst du im Treiber gesondert einstellen.
 

marti1234

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
19
Dann werd ich das mal einfach probieren ;) Danke derweil, melde mich zurück ob es klappt
 

marti1234

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
19
So hab jetzt einen LG 24GM79G Monitor, funktioniert einwandfrei mit Freesync obwohl das Bild geklont am Fernseher ist.
Fernseher über HDMI und Monitor über DP.

Hab jetzt nur folgendes Problem, irgendwie nimmt die Grafikkarte den Fernseher als "Standardbildschirm" für den Anmeldebildschirm von Windows 10. Am Anfang wird das Bild auf beiden angezeigt, sobald der Anmeldebildschirm dasteht geht der LG auf Stromsparmodus, am Fernseher bleibt das Bild. Sobald ich "Anmelden" drücke, funktionieren beide wieder.
Kann man das irgendwo einstellen? Hab auch schon versucht den Anmeldebildschirm über die Registry zu deaktivieren und in der Benutzerkontensteuerung den Haken bei "mann muss das Kennwort eingeben" weggenommen, beides funktioniert aber nicht.

Hoffe es kann mir wer helfen.
Vielleicht den Fernseher per DP-HDMI Adapter anschliesen?

Lg
 
Top