Fritz!box 6320 v2 Cable

plissken90

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
38
Hallo Leute,
warum lassen sich in der fritzbox 6320 nur 5 zeichen bei der wep 64bit verschlüsselung eingeben ?
Ich möchte einen Repeater(Netgear WN3000RP) schalten, daher benötige ich die Verschlüsselung WEP. Doch wenn ich diese einstellen möchte, sagt mir die Frtizbox in den Einstellungen nur eine eingabemöglichkeit von 5 Zeichen bei 64bit verschlüsselung und bei 128bit 13 Zeichen.


Noch eine Frage, Erdgeschoss Fritzbox 6320 - 1.Etage Netgear Repeater - 2.Etage Speedport w700v.
Harmonieren diese 3 Geräte miteinander ?
 

Twin_Four

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.426
WEP? Dann lass die Verschlüsselung doch gleich raus...
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.005
Ignorier WEP-Verschlüsselung einfach, das ist unsicher und nur für veraltetes WDS geeignet. Der WN3000RP sollte Client Repeater Bridge können. Siehe Anleitung.

Stell wieder WPA2 ein.

Drück mal erst den WPS-Knopf an der Fritzbox und ein paar Sekunden danach den Knopf am Repeater. Siehe hier: http://www.netgear.de/products/home/wireless-range-extenders/wireless-range-extenders/WN3000RP.aspx#two

edit:
Noch eine Frage, Erdgeschoss Fritzbox 6320 - 1.Etage Netgear Repeater - 2.Etage Speedport w700v.
Harmonieren diese 3 Geräte miteinander ?
Wie soll der Speedport in der 2. Etage angeschlossen werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

plissken90

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
38
Per Strom und der soll das Signal nur weiterleiten.

Eine andere Frage, die Fritzbox sendet nur 25tausend ins Wlan Netz und 50Tausend per LAN ? ist das normal ?
 
Top