Fritzbox 7520 an Glasfaser. Geht das?

bestename

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
173
Moin,

habe einen Glasfaser - Anschluss, für den morgen der Techniker im Auftrag von 1&1 kommt.
Wollte den Homeserver aka Fritzbox 7520 vorbereiten. Laut Google muss ich den Router anschließen, indem ich seinen WAN-Port nutze. Dieser Router hat so einen Port gar nicht.
Kann es sein, dass dieser Router überhaupt nicht für Glasfaser ausgelegt ist? Oder kann ich einen anderen Port nutzen.
 

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.374
Zumindest im Handbuch (was du bestimmt gelesen hast) steht das man das Glasfasermodem am LAN 1 anschließt.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.866
1und1 und Glasfaser? Sicher? Nicht wieder dieses Marketinggewäsch Glasfaser? (Super) Vectoring VDSL? Das ist kein Glasfaser. Das ist DSL. Und wird angeschlossen wir vor 20 Jahren. TAE Kabel von TAE Dose in die DSL Buchse der FritzBox.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas_

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.159
Stimmt, 1und1 baut afaik Glasfaseranschlüsse nur bei gewerblichen Kunden. Bei den Privatkunden geht in der Regel die "letzte Meile" über Kupfer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jabdah

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.025
Also ich finde bei 1und1 auch nix von Glasfaser... aber haben die nicht mal Versatel übernommen und die haben Glas liegen ?

Siehe: https://www.1und1.net/business

ui 199 €uronen für 12Monate dann 499... na das geht doch, da nehm ich gleich 2 /ironie off
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

bestename

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
173
München, Bau mit Glasfaser.
1&1 hat im Prozess auch nach der ONT-Nummer gefragt.
Ergänzung ()

Zumindest im Handbuch (was du bestimmt gelesen hast) steht das man das Glasfasermodem am LAN 1 anschließt.
Habe das Handbuch gelesen. Das redet aber so, als ob es um DSL geht (Buchse F in der TAE-Dose etc.).

Also kann ich ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass es mit dem Router funktioniert?
Oder soll ich zur Not morgen einen kaufen, der einen WAN-Port hat?
 

bestename

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
173

Luxmanl525

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.510
Hallo zusammen,

@ bestename
Verbinden Sie das Glasfasermodem nach den Vorgaben des Internetanbieters mit der Glasfaser-Anschlussdose
Quatsch. Den mit DSL-Anschluß an deiner FritzBox! mittels DSL-Kabel an die Steckdose in deiner Wohnung, dort an den entsprechend bezeichneten Anschlußstecker einstöpseln. Dafür braucht man keinen Techniker, die von 1 & 1 ballern dir für diese 2 Handgriffe aber Geld aus dem Geldbeutel bzw. berechnen dir am Ende eine Leistung möglicherweise.

Wie auch immer, so wie ich es darlegte, kannst du es selbst machen. Geh mal auf YouTube, dort wirst du von AVM auch Videos Finden, die dir Zeigen, wie du das machst. Oder bei AVM auf der Page auch selbst.

Hier z. b.:

https://avm.de/service/fritzbox/fri...how/14_FRITZ-Box-mit-DSL-Anschluss-verbinden/

Hier auch ein Beispiel mit einer FritzBox! 7490 als Video:


Und hier eine ganze Liste mit Videobeispielen, dabei auch 1 & 1 Einrichtungsbeispiel mit Video:

https://www.youtube.com/results?search_query=Einrichten+der+AVM+Fritz!Box+7520

So long...
 
Zuletzt bearbeitet:

Luxmanl525

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.510
Hallo zusammen,

@ Myron
Hier gehts nur leider nicht um DSL, sondern um einen Glasfaseranschluss, von daher passt dein Tipp hier nicht.
Genau deshalb habe ich den Link mit den Einrichtungsbeispielen speziell für die FritzBox! 7520 implementiert, da ist auch 1 & 1 z. b. aufgeführt. Mit wenigen Parameteränderungen kriegt er so eine Schritt für Schritt Anleitung.

So long...
 
Top