FTP reagiert auf hostname aber nicht auf ip?

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Bei Webservern zumindest geht es, dass man eine Domain einem Ordner zuweist.
Das heisst, ein PC, eine IP, 2 Domainnamen, 2 verschiedene Präsenzen.

Gehst du auf deinen eigenen PC? Dann wird der Hostname wohl auf 127.0.0.1 aufgelöst und die IP geht über die Externe IP.

Ist dein FTP-Server von Extern zu erreichen?

Gruss,
David
 

counterroot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.632
nein lässt such nur im internen netz von einem anderen pc über ftp://titaniumnet ansprechen...

von außen muss ich ja auf die ipadresse weiterleiten... funktioniert also folglich nicht...
pmb µatze
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Und im Internen Netz geht es auch nicht über die IP?

Bei FTP gibts noch irgendwas zu beachten in Sachen Ports freigeben. Wenn du mit dem Client passiv verbindest werden noch andere Ports benötigt!

Gruss,
David
 

counterroot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.632
im internen netz reagiert er auch nicht auf die ip... richtig

Ports müssten doch frei sein wenns über den hostname einwandfrei funktioniert.
pmb µatze
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Und zwar folgendes:

Beim aktiven FTP geht der Client beim Server auf den Port 21 und sagt, "verbinde dich zu mir auf Port XXX", dann verbindet sich der Server mit dem Client auf dem jenigen Port.


Beim Passiven dagegen sagt der Server, "Hey Client, verbinde dich auf meinen Port XXX".

Dh du musst auf Serverseite neben Port 21 noch weitere, in der Konfiguration vereinbarten Port freigeben (am besten mehrere).

Vielleicht hilft dir diese Information weiter. Passives FTp wird übrigends heutzutage am meisten verwendet.

Gruss,
David
 

counterroot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.632
hmkey... ich werds mal festlegen und dann nomma probieren...
Danke dir =)

Gruß und frohe Weihnachten

µatze
 

counterroot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.632
AW: Server reagiert auf hostname aber nicht auf ip?

Der Stand der neusten dinge:
Egal mit was ich meinen Server ansprechen will er reagiert nur noch auf den HostNamen titaniumnet und nicht mehr auf die ip...

getestete protokolle: ssh, vnc, http, ftp, https -.-

kann mir jemand helfen?
pmb µatze
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Wie ist denn die Firewall eingestellt?
Gib mal die /etc/inetd.conf hier frei.

Gruss,
David
 

counterroot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.632
Scheint ja fast alles deaktiviert zu sein ^^.
meine inetd.conf:
Code:
#<off># netbios-ssn	stream	tcp	nowait	root	/usr/sbin/tcpd	/usr/sbin/smbd
swat		stream	tcp	nowait.400	root	/usr/sbin/tcpd	/usr/sbin/swat
#<off># smtp	stream	tcp	nowait	root	/usr/sbin/sendmail sendmail -Am -bs
#<off># submission	stream	tcp	nowait	root	/usr/sbin/sendmail sendmail -Am -bs
#<off># smtps	stream	tcp	nowait	root	/usr/sbin/sendmail sendmail -Am -bs
Hier ist doch was faul mit dem unter dem localhost oder?
meine hosts:
Code:
127.0.0.1	localhost
127.0.1.1	test.homelinux.org.homelinux.org	test.homelinux.org

# The following lines are desirable for IPv6 capable hosts
::1     ip6-localhost ip6-loopback
fe00::0 ip6-localnet
ff00::0 ip6-mcastprefix
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters
ff02::3 ip6-allhosts
meine host.conf:
Code:
order hosts,bind
multi on

pmb µatze
 

Uturn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
120
Hier ist doch was faul mit dem unter dem localhost oder?
Probier mal:

-> /etc/hosts
--------------

127.0.0.1 localhost
192.168.178.22 titaniumnet.homelinux.org titaniumnet

::1 ip6-localhost ip6-loopback
fe00::0 ip6-localnet
ff00::0 ip6-mcastprefix
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters
ff02::3 ip6-allhosts

Gehts nicht, was sagen: ifconfig, netstat
 
Top