fünfter port bei router?

haviboy0781

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
383
Mahlzeit Leutz.

Habe bei meinen router alle 4 plätze belegt. Gibt es eine möglichkeit noch 2 plätze herzustellen ohne das ich wieder ein router kaufen muss?

Mfg.Martin.
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.752
Kauf Dir einen Switch!
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.004
Du willst einen Switch.

Nimm idealerweise direkt einen mit Gigabit-Buchsen und klemm alle Geräte da dran. 100 Mbit ist so '90er.
 

Oli_P

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.502
Achwas 90´er... mein VDSL-Modem (welches ich vom Provider gestellt bekommen hab) hat auch nur 2x 100 Mbit LAN. Aus dem Grund und auch wegen zuwenig Anschluß-Möglichkeiten und fehlendem Wireless N (hat nur G) hab ich einfach einen 2ten Router drangehangen mit gewünschten Anschluß-Möglichkeiten. Damit fahr ich schon lange Zeit ganz gut.
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.004
Geht ja nicht um WAN-Durchsatz, sondern um das eigene kleine Heimnetzwerk. Bei 5 verkabelten Geräten liegt die Vermutung sehr nahe, dass die Geräte untereinander kommunizieren.

Außerdem hast du indirekt mein Argument bestätigt ^^
 

Oli_P

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.502
Ich hab den TE schon verstanden ;) Ein kleines Heimnetzwerk hab ich auch... Ich wollt eigentlich nur ausdrücken, daß 100Mbit LAN bis vor 2-3 Jahren bei mir noch Realität war. Und das ist kein Asbach Uralt-Modem. Hat immerhin VDSL-Anschluß und genau deswegen nutz ich das Teil, aber für nix anders :)
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.004
Hab ich doch geschrieben dass alle Geräte an den Switch sollen?
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.004
Der hier ist nett: http://geizhals.de/771013

Generell kann man aber kaum mit irgendeinem kleinen Gbit-Switch was falsch machen, außer man betreibt "extremes Netzwerking"
 
L

lsof

Gast

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.004
Einfacher gehts nicht: Ein Kabel vom Switch zum Router, alle Geräte in den Switch.
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.752
@haviboy0781
Irgendwie bin ich gerade etwas verwirrt! Du hast Dir laut Deiner Sig nen PC mit Wasserkühlung und allem Pipapo zusammengebaut, sowie eine QNAP NAS eingerichtet und hast noch nie was von nem Netzwerkswitch gehört *komisch irgendwie* ;)

Switch -> Kabel rein -> fertig :)
 

Oli_P

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.502
LOL, das (oder ist es der?) NAS konnte er bisher noch nicht nutzen :D *kleiner Witz*

Aber gut beobachtet!
 

phreeze

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
728
A) Router hast ja, klemmst meinetwegen 3 geräte dran.
B) switch an den strom hängen ;) 1 lankabel nehmen, in den switch stecken, anderes Ende in den letzten Port des routers der noch frei ist.
C) alle restlichen Geräte an den Switch ;)

Wenn du ein halbwegs aktuelles Gerät kaufst, geht das. Wenns ein billigteil ist, musst du ein Crossover-Lankabel nehmen um die beiden zu verbinden, alle moderenern Switches schalten automatisch um.
 
Top