News Full-HD-Camcorder mit eingebautem Pico-Projector

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.383
#2
Die technischen Angaben sind in etwa so genau wie die bei Gewinnspielen von Pro7... "dieser Computer hat eine HIGH END GAMING KARTE!!!111".

Böse vermutet würde ich sagen das es sich hier um Pseudo-HD mit niedriger Bitrate und 320x240-Projektor mit 5 ANSI-Lumen geht. Jedenfalls suggerieren mit Optik und Beschreibung ("Stereo-Lautsprecher! Hey, das muss gut sein!") das.
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
#4
Ein Produkt das mit solch einer unausgereiften und qualitativ minderwertigen Technik auf den Markt kommt kann man einfach nicht ernst nehmen. In den 70ern wäre die Bildqualität zwar OK gewesen, aber heute sollte man lieber darauf verzichten.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.383
#5
@wazzup: Das muss ich dummerweise mal klarstellen, auch wenn das Ding kein Vertrauen bei mir gewinnt: Im Foto ist der Camcorder scharf, das Projektorbild nicht; die Schärfebene ist vorne, der Hintergrund verschwimmt. Das ist einfach ungünstig fotografiert.
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
#6
das es sich hier nicht um ein high end produkt handelt ist ziemlich klar.
aber dennoch ist die kombination ja ganz sinnvoll.
so als schnell aufnahme und wiedergabe doch auch nützlich.
über die qualität des bildes an sich kann hier doch garkeiner auch nur annähernd was sagen.

komisch find ich nur warum sie ein toshiba gehäuse nehmen


Böse vermutet würde ich sagen das es sich hier um Pseudo-HD mit niedriger Bitrate und 320x240-Projektor mit 5 ANSI-Lumen geht. Jedenfalls suggerieren mit Optik und Beschreibung ("Stereo-Lautsprecher! Hey, das muss gut sein!") das.
zumindest trägt es das avchd logo. so sehr pseudo hd kann es nun auch wieder nicht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

[AC]Jogibär

Gast
#7
Toshiba Gehäuse? :lol: Nur weil die ähnliche Bedienspezifikationen hat und von der Form ähnelt ist es doch noch lange kein Toshiba Gehäuse. :freak:

Ich finde das ist ein nettes Feature, wenn das noch weiter entwickelt wird auf jeden Fall sinnvoll meiner Meinung nach.
 

-=oWn4g3=-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
300
#9
Ich würde ja sagen, es ist nicht das gleiche :D

Das Gute ist, diese Diskussion kann man ohne Argumente führen, weil die Bilder eigentlich alles sagen.
 

ITX

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.236
#12
Allein der "Andockstutzen" für das schwenkbare Display ist anders, sowie der Bereich des Mikrofones unter der Linse. :rolleyes:

@ topic

Solange das projezierte Bild gut ist, sicherlich ab und zu ganz nützlich. Aber wie häufig verwendet man so ein Feature? Muss ich dem Typ mit der Platzwunde und dem gebrochenen Arm unbedingt nochmal seinen Sturz zeigen? ^^
 

ITX

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.236
#14
Ach du meinst die Form! Da sieht die Sache natürlich anders aus. Denn die gibt es wie Sand am Meer. Fast jeder Full HD Camcorder sieht heutzutage so aus, ob von Canon, Panasonic oder sonstwem. Sind das auch alles Gehäuse von Toshiba? :o

Naja, back to topic.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
#15
Die Gehäuse kommen von eher von Foxconn und Konsorten^^

Wenn nciht gar das komplette Gerät
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.946
#18
die idee ist doch geil, find ich super das teil. ist ja wohl klar das man mit so einem kleinen pico projector keine fullhd 3m leinwand in kinoqualität erzeugt. wenn man damit ca 20-24" in annehmbarer qualität hinbekommt wäre das ausreichend um mit paar leuten spontan das material betrachten zu können und unabhängig zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.611
#20
aber in SCHARF hätte das schon gehen können, oder nicht ?

ist jetzt nicht unbedingt das vorzeigebild
 
Top