Full-HD TV gesucht auch für Xbox360

reddog320

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
346
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen TV, der fürs Heimkino sowie für die Konsole (Xbox360) herhalten soll. Da ich mich gerade ein wenig einlese und hauptsächlich Tests aus 2009 finde, bin ich verunsichert, ob das noch aktuell ist. Ich sitze ca. 3-4m weit weg, das sollte da in etwa in Richtung 40-42" gehen, wenn ich nicht irre. LCD/LED wäre wohl beim Konsolenbetrieb von Vorteil, genau wie eine ordentliche Geschwindigkeit bei der Darstellung. 200Hz-Technik wäre auch wünschenswert, wenn es der Geldbeutel hergibt. Somit wären wir beim Preis: UM die 1500,- wären noch im Rahmen. Die meisten TVs die im Test was gerissen haben, lagen so zwischen 800-1500,- Teuros.

Ich bin meist auf dieses Modell gestoßen: Samsung UE40B7090

Ich würde aber doch ganz gern noch mal andere Meinungen und Vorschläge hören!

Vielen Dank
Gruß RED320
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.226

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
ja mit den alten Tests und Geräten kann man wiklich nichts mehr anfangen.

bei deim Sitzabstand sollte man aber schon einen 46" nehmen und auf sowas wie 200Hz solltest du ehr keinen Wert legen, weil das meist nur eine gefakte, schlechte Bildverbesserung ist.

meine Empfehlung ist der Philips 46pfl7605, denn was die Bildqualität angeht, kommt da im Moment kein anderes Gerät in dieser Preisklasse ran.
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2125097_-46pfl7605h-philips.html warte aber noch etwas mit dem Kauf, denn das Gerät kommt gerade erst in den Handel und ist deshalb noch zu teuer, in zwei, drei Wochen sollte es aber schon besser aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

reddog320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
346
@ pitschey: Schaut schon mal sehr gut aus, vielen Dank.
Hat sogar noch 2xScart :D

100Hz /200Hz ist das spürbar? 200 sollte besser sein, oder verstehe ich da was falsch? Nur zum Verständniss!

Heißt das das dieses Gerät nun in der Lage wäre, auch Sky Karten zu lesen? Also sprich Karte rein und Sky HD dirket auf dem TV, ohne den lästigen Dekoder??? Das würde nämlich Anschlüsse sparen.

Noch eine Frage zu den USB-Anschlüssen an den neuen TVs. Bin ich mit USB genrell in der Lage Sendungen aufzuzeichnen, oder ist dies nur mit integrierter HDD möglich?
Sticks hätte ich und wenn ich meinen VHS-Rekorder los wäre würde ich mich zusätzlich freuen. Geht nur um kleine Aufnahmen, wenn man noch auf der Arbeit ist, z.b. Sport ect.


@duHansdu: Ja mit dem "warten" ist das so eine Sache, denn mein TV nervt mich schon und das Bild ist stark...öhm..."unnormal" ;) Naja, vor allem wo die Box bestellt ist.
Kommt eben mal wieder unvorbereitet und war so nicht geplant.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Habe vor kurzer Zeit einen Samsung 7090 für einen Kumpel gekauft. Der Fernseher ist wirklich sehr schön. Selbst der Klang der Lautsprecher ist besser als vermutet.
Der Schwarzwert ist genial! Und mein Kumpel hat mir erzählt, dass er mittlerweile auch schon Filme und Dia.-Shows mit Musik-Untermalung per USB-Stick hat abspielen lassen!

Alles in allem, würden wir das Gerät sofort wieder kaufen. Wir haben 1055,00 € inkl. Versand bezahlt. Leider ist er wieder etwas teurer geworden aber dennoch sein Geld wert!

Hier noch Tests, teilweise etwas älter, aber die Daten stimmen ja dennoch!
http://www.areadvd.de/hardware/2009/samsung_7090_1.shtml
http://www.chip.de/artikel/LED-TV-Die-grosse-Backlight-Fernseher-Show_42224189.html

edit: soweit ich weiß, sind die USB-Anschlüsse ALLER Geräte lediglich zum ab- oder aufspielen da! Aufnehmen kannst Du damit nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
wie schon geschrieben, diese 200Hz sind meist nur nur eine komische und schlechte Bildverbesserung, denn echte 200 Bilder kann im Moment noch kein einziger LCD anzeigen, es sind im Moment nur max. 100 Bilder möglich und das auch nur bei den Geräten die ein Display haben, das eine Reaktionszeit von 2 ms hat und diese Panels verbauen gerade nur Sony und Philips.

alle aktuellen Geräte haben HD-Tuner verbaut und haben auch zusätzlich einen CI-Slot, in das ein CI-Modul inkl. Karte kommt, um Pay-TV schauen zu können, du musst nur noch sagen ob die Kabel oder Sat hast, denn nicht alle Geräte haben einen Sat-Tuner verbaut, nur Kabel ist in allen Modellen.

der USB dient meist nur dazu, um Filme, Musik und Bilder wiederzugeben, es gibt aber auch ein paar Geräte von Samsung und Panasonic, an die man wirklich eine Festplatte anschließen kann, um dann Sendungen aufzunehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

reddog320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
346
@ Lars_SHG: Warst du zufrieden mit der Lieferung usw.? Ich überlege auch schon ob ich den bestellen soll, da im Netz einfach mehr Auswahl zu finden ist. Ich hab nur etwas Panik, das das Teil auch heil hier ankommt.

Wo hast du bestellt, wenn ich fragen darf?

@duHansdu: Danke!Bei mir wäre es Kabel-Anschluss, somit also kein Problem
 
Zuletzt bearbeitet:

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Laden war aus Leipzig, kleinerer Händler, aber mit guten Preisen und sehr guten Versandkonditionen OBIMO:
http://www.idealo.de/preisvergleich/Shop/28059.html

würde jederzeit wieder im Internet bestellen (ist glaube ich jetzt der 7 oder 8 TV übers Internet, ausschließlich gute Erfahrungen). Ich achte einfach auf die Bewertungen der Shops, Sicherheitsvorkehrungen beim Zahlungsverkehr, Standort D etc.

Der TV kam per Spedition, in einem großen Paket, völlig problemlos!
 

reddog320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
346
also wenn du einen Samsung nehmen willst, dann aber bitte nur die neuen C-Modell, denn die alten aus dem letzten Jahr, haben noch so einige Macken und außerdem sind sie zum teil auch inzwischer teurer als die neuen.
Ne, also ich wollte mich damit nicht auf eine Marke festlegen. Der Philips von pietschey macht auf mich auch einen guten Eindruck.

Um ganz ehrlich zu sein seh ich im Moment den Wald vor lauter Bäumen nicht und die Tests helfen weniger als erhofft!
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
wenn du nicht so sehr auf den Euro schauen musst, dann würde ich Dir echt zum Nachfolger dem 40pfl7605 raten, weil dieser sich schon deutlich verbessert hat und das in jedem Punkt, besserer Schwarzwert, noch mal höhere Bildschärfe und auch die Bewegungsdarstellung ist besser geworden, dann reagiert er schnell, der Mediaplayer ist jetzt bei der Videowiedergabe besser zu gebrauchen uvm.......!!!
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2125096_-40pfl7605h-philips.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
...wobei einige Philips Geräte einen miesen Blickwinkel haben. Weiterhin ist Ambilight für viele Leute einfach nur störend und wird dann abgeschaltet - rausgeschmissenes Geld!

Also, geh in einen Laden und schau Dir die Geräte an. Subjetive Meinung entscheidet. Was der eine gut findet, gefällt dem anderen noch lange nicht!
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
tja und die meisten anderen verlieben sich aber gleich in Ambilight und wollen nie mehr drauf verzichten und der Betrachtungswinkel ist vergleichbar mit den anderen, nur ein paar Geräte von Panasonic sind wirklich besser und fast so gut wie Plasmas.
beim Betrachtungswinkel muss man auch etwas differenzieren, denn es gibt da im grunde drei Bereiche, zum einen den Bereich in dem das Bild optimal aussieht, der bei dem neuen Philips sogar recht groß ist, dann der in dem man noch alles sehen kann aber mit Kontrastverlust und der letzte Bereich ist der, in dem man gar nicht mehr erkennen kann und der fängt beim Philips eben schon relativ früh an, eben bei ca. 176°, nur das ist ganz seitlich vom Gerät.
 
Zuletzt bearbeitet:

reddog320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
346
Ich würde ganz gern die Funktion der Aufnahme mitnehmen, sei es per HDD (intern/extern), oder eben per USB. Oder schrenkt man sich damit zu sehr ein?

Was ist mit Sharp? Die sieht man nur noch in der Werbung, bzw. zu welchen Marken würdet ihr tendieren?
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
so weit ich weiß, kann man im Moment nur mit Geräten von Panasonic und Samsung aufnehmen, allerdings soll es bei Pana schon wieder deutlich Einschränkungen geben, deshalb würde ich mir erstmal nur die Geräte von Samsung anschauen, nur bei denen ist zu beachten, das offiziell nur die C68xx Modell bereits für diese Funktion eingerichtet sind, bei den C67xx Geräten muss man noch etwas im Service-Menü manipulieren, um die Aufnahmefunktion freizuschalten.
http://www.idealo.de/preisvergleich/CompareProducts/4012C2096209-2096229-2105490-2135631-2135632-2135642-2166295-2168802-2168806-2198474-2198636-2211407-2211412.html
Einschränkungen hast du aber wenn dann nur etwas bei der Bildqualität, denn das machen andere Hersteller doch noch ein wenig besser, soll jetzt aber nicht heißen, das die Samsung ein schlechtes Bild haben.

diese Quattron Geräte von Sharp habe ich bis lang nur mal bei Saturn gesehen, nur beeindruckt haben sie mich gar nicht, weil die Bildverarbeitung bei SD scheiße aussah und noch nicht mal die Farben sahen anders aus, daneben hing ein günstiger LG und das Bild war echt besser, die Farben natürlicher, außerdem sehen die Teile hässlich und klobig aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

reddog320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
346
So, war heute mal bei Saturn und hab mich mal umgehsehn. Rein optisch, also wenn man "doof" davor steht, im Laden, finde ich die Panasonic, LG und Samsung Geärte am besten. Die Bilder sind wesentlich farbenfroher und kraftvoller - wobei ich jetzt nicht weiß, ob das evtl. Einstellungssache ist. Die meisten sehen so dunkel aus....! Naja!

Was wäre denn mit einem Plasma? Der Panasonic TX-P42GW20 macht einen sehr guten Eindruck, ist allerdings "Plasma", wobei die "Gaming" getestet haben und alles ok war. Auf ein Standbild müßte man dann acht geben....
Er kann aufzeichnen, liegt im Rahmen des Budgets und rundum top, oder? Anschlüsse sind ok. Fernbedienung gefällt mir auch.

Was ich noch nicht verstanden habe, kann ich mir mit dem Ding nun auch die D-Box (Sky) sparen?
Und wie komme ich an den 5.1 Sound über die Xbox? Dann gehe ich über HDMI (Xbox) in den neuen TV, und von dort, per optical out in den Receiver?! Erkennt der dann das Signal auch als 5.1? Sollte doch klappen, oder? Aber wenn Blueray und DVD, usw. ebenfalls per HDMI am TV angeschlossen sind, bekommt der Receiver das noch auf die Kette? Oder schalte ich dann nur noch am TV den "Kanal" um....z.B.: HDMI 3 = DVD => 5.1 Sound über Anlage (DVD)

Irgendwie schließ ich nun mehr am TV an, als am Receiver?!?!?
 
Anzeige
Top