Funkmaus zum Spielen

Hoeze

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
668
Ich suche eine neue Funkmaus, da meine Logitech M305 ein Problem mit dem Mausrad-Drucksensor hat.
Jetzt hab ich schon die Roccat Pyra gefunden, ist die besser als die M305?
Preislich möchte ich unter 40€ bleiben...
 

Hoeze

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
668
Den Artikel kenne ich, aber leider ist der schon älter als zwei Jahre und da kann sich in der Qualität eines Produktes viel ändern.
Deswegen meine Frage: Findet ihr diese Maus besser als die M305?
 
1

1668mib

Gast
Inwiefern ändert sich die Qualität eines Produktes in zwei Jahren?

Und warum ist es wichtig, ob wir die Maus besser finden? Wie viele Leute werden denn beide Mäuse kennen um zu urteilen?

Die Frage ist: Bist du mit deiner Maus zufrieden?

Wenn nein ist die Frage, mit welcher du zufrieden wärst... dabei spielt es keine Rolle, wer welche Maus besser findet.

Allgemein wirst du dir eh anhören müssen, dass man angeblich mit Funkmäusen gar nicht spiele kann...
 
Zuletzt bearbeitet:

Polishdynamite

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.954
Nicht spielen ist falsch, meistens gehen aber die Batterien in den blödesten Momenten leer, ich persönlich finde Mäuse mit Batterien sind zu schwer und ich meine teilweise eine Verzögerung zu merken. Schon Grund 1 und 2 sind KO-Kriterien über Punkt 3 kann man streiten
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
801
G700,die habe ich auch. Super teil.!
 

Otzelot666

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.115

Hoeze

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
668
Warum könnte man mit Funkmäusen nicht spielen?
Die M305 ist leichter als die anderen kabelgebundenen Mäuse, die ich besitze.
Probleme mit irgendwelchen Latenzzeiten konnte ich auch noch nie beobachten.
Lediglich die Ergonomie ist nicht wirklich perfekt und was mich wirklich nervt ist der Wackelkontakt im Mausrad...

Die Produktqualität kann sich schon sehr stark verändern, die erste Produktion eines Produkts hat meistens noch Kinderkrankheiten, die erst mit der Zeit ausgemerzt werden (oder leider auch umgekeht :( ).
 

Otzelot666

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.115
1

1668mib

Gast
Hab ich die Diskussion bzgl. spielen können angestoßen? Ich hoffe nicht. Ich spiele selbst an einer Funktastatur und einer Funkmaus (MX5500 von Logitech).

Ich kann im Übrigen nicht glauben, dass jemand wirklich Verzögerungen bei einer Funkmaus spürt wenn es sich nicht gerade um eine 10-Euro-Hama-Maus handelt. Und klaro, die Maus kann leer gehen, aber das weiß man auch. Jeder, der ein Produkt ohne externe Stromquelle nutzt weiß, dass der Akku mal leer gehen kann und das auch in ungünstigen Momenten passieren kann. Aber wenn man das weiß, kann man auch damit leben, bzw. wer nicht damit leben kann hat ja die Freiheit eine Kabelmaus zu nehmen.

Mich nerven Kabel an Eingabegeräten eigentlich viel mehr.

Aber an sich ist es nicht Gegenstand der Diskussion.

@Hoeze: Kannst du mir Beispiele nennen, wo sich Eigenschaften eines Produktes über die Zeit signifikant geändert haben, ohne dass der Hersteller in irgendeiner Weise darüber informiert hat?
 

Hoeze

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
668
Spektrum DX8.
Das ist eine Modellflug-Funkfernsteuerung. Die erste Produktion war teilweise ziemlich verbuggt, was sich mit der Zeit verbesserte.
Außerdem gab es ja auch Hersteller, die sich von Computerbase-Testberichten beeinflussen ließen.

Edit:
Im Endeffekt will ich eigentlich nur eine neue Funkmaus, die wenn möglich besser sein soll als meine jetzige.
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1668mib

Gast
Also Empfehlungen kann ich dir keine machen, ich hab nur die MX Revolution wie gesagt. Wenn du sagst "besser als die jetzige", wäre vielleicht auch wichtig zu wissen, was deine Ansprüche sind, wie z.B.
- Batterien oder Spezialakkus?
- Wechsel des Akkus möglich?
- Laden und Benutzen möglich oder Laden in Ladestation?

Ich empfinde das Angebot an Funkmäusen, die mich ansprechen, leider auch sehr überschaubar...

Und ich meinte mit Qualität weniger in Bezug darauf ob das Ding Bugs hat. Bugs sind Garantie-/Gewährleistungsfälle...
 
Top